mysqld lässt sich nicht ausführen

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

mysqld lässt sich nicht ausführen

Postby artosaari » 03. June 2010 11:27

Hallo,
ich benutze Xampplite mit Windows 7, bisher eigentlich ohne größere Probleme.
Kürzlich wollte ich allerdings das Root-Passwort zurücksetzen per "mysqld --skip-grant-tables" ,was mir jedoch (wie jegliche anderen Befehele mit mysqld) nur die Fehlermeldung brachte:

100603 11:19:10 [Warning] Can't create test file \usr\local\mysql\data\Oliver-HP
.lower-test
100603 11:19:10 [Warning] Can't create test file \usr\local\mysql\data\Oliver-HP
.lower-test
mysqld: Can't change dir to '\usr\local\\mysql\data\' (Errcode: 2)
100603 11:19:10 [ERROR] Aborting

100603 11:19:10 [Note] mysqld: Shutdown complete


Kann mir jemand erklären, was das zu bedeuten hat?
artosaari
 
Posts: 1
Joined: 03. June 2010 10:38

Re: mysqld lässt sich nicht ausführen

Postby Nobbie » 03. June 2010 18:10

Das bedeutet, dass Du irgendwo eine falsche Konfigurationsdatei benutzt, denn der Pfad /usr/local/mysql/data sieht mächtig nach eine Linux Pfadangabe aus, nicht nach Windows. Sicherlich gibt es auch dieses Verzeichnis bei Deinem Rechner nicht.

Warum das ist - kann ich Dir nicht sagen.
Nobbie
 
Posts: 7141
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests