Datenbank sichern

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Datenbank sichern

Postby yenice » 07. March 2010 11:07

Hey Leute, welche Methode ist besser um eine Datenbank bzw Tabelle zu sichern. Den Ordner "data" im mysql-Ordner zb auf ne NAS packen..oder mit mysql-dumper anschließend auf eine NAS packen?
yenice
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2010 10:14

Re: Datenbank sichern

Postby Altrea » 07. March 2010 12:14

Das kann man pauschal nicht beantworten.

mysqldumper generiert eine sql/zip/gzip Datei je DB, während der data Ordner jede Datenbank in einen ordner und darin jede Datatable in gleich mehrere Dateien Speichert (Index file, data file und schema file).
Wenn nun eine Datei aus welchem Grund auch immer korrupt ist, könnte ich mir vorstellen, dass die wiederherstellung von zumindest Teilinformationen aus der Datenbank bei dem data Ordner wahrscheinlicher ist

Die Wiederherstellung des data Ordners ist auch deutlich schneller, als einen mysqldumper export wieder zurückzuspielen.

Vorteil bei mysqldumper ist, dass du prinzipiell erstmal Versionsunabhängig bist.
Während es meistens keine Probleme macht den data Ordner auf neue MySQL Installationen mit hinüberzunehmen, sieht das bei älteren Versionen als der von der die Sicherung stammt schon ganz anders aus.

weiterer Vorteil wäre die Dateigröße, gerade wenn du deinen Export als gzip speicherst.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 6829
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Datenbank sichern

Postby yenice » 07. March 2010 15:04

kann ich mit dem mysqldumper bestimmte tabellen in einem bestimmten monat dumpen lassen automatisch?
sonst habe ich mir überlegt das selber zu machen und dann per geplante tasks dann am ende des monats aber dann habe ich das problem mit dem timeout
yenice
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2010 10:14

Re: Datenbank sichern

Postby yenice » 07. March 2010 16:46

nungut hab jetzt eine batch datei geschrieben, mit der ich die datenbank gzip komprimiert dumpe..beim importieren muss jedoch die datenbank vorhanden sein, damit die tabellen importiert werden können.
Dies kann ich einfach lösen, indem ich die in der gzip verpackten sql-datei um Create Database 'DATENBANKNAME' erweitere..

ich frage mich nun, ob das überhaupt sinn der sache ist. also wie macht man das eigentlich professionell? 1.Methode manuell datenbank hinzufügen, 2.Methode SQL-Datei editieren?

Denn für mysqldump müsste es doch eigentlich kein Problem sein, ganz zu Beginn ein
Code: Select all
Create Database 'xyz'
hinzuzufügen
yenice
 
Posts: 5
Joined: 07. March 2010 10:14

Re: Datenbank sichern

Postby Nobbie » 07. March 2010 16:58

yenice wrote:Denn für mysqldump müsste es doch eigentlich kein Problem sein, ganz zu Beginn ein
Code: Select all
Create Database 'xyz'
hinzuzufügen


Nur zum besseren Verständnis:

Der "mysqldumper" ist eine eigene Script-Software (auf PHP und Perl Basis) eines Drittanbieters, siehe http://www.mysqldumper.de/, während "mysqldump" ein standardisiertes Konsolenwerkzeug von MySQL ist.

Wovon sprichst Du nun genau?

mysqldump hat jedenfalls unzählige Kommandozeilen-Optionen, die die Ausgabe steuern, da ist ganz sicher eine Option dabei, die das Neuanlegen der Datenbank (und ggf. Löschen einer vorhandenen Datenbank) betrifft. Entweder gibt man "mysqldump --help" ein oder liest das Manual via "man mysqldump".
Nobbie
 
Posts: 7017
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests