Verbindung mit Workbench

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Verbindung mit Workbench

Postby Stepke-DSL » 22. September 2009 14:12

Hallo Leute,

Habe da mal eine Frage bezüglich MySQL von XAMPP und MySQL Workbench.
Zur Ausgangslage:
Habe einen Linux-Rechner (suse11.1) auf dem LAMPP läuft.
Ich habe die Netzwerkfähigkeit von MySQL NICHT ausgeschaltet!!!

Ich entwickle meine Datenbanken auf einem XP-System, auf dem auch MySQL Workbench läuft.
Nun wollte ich die Möglichkeit von WB nutzen und die entwickelten Datenbanken direkt auf den Server schieben, doch leider kann ich mich nicht mit dem Linux-MySQL verbinden.

Frage: WARUM? ;-)
bzw. Kann mir jemand sagen, was ich an der Konfiguration ändern muss, damit ich eine Verbindung herstellen kann?

Danke schonmal im Vorraus!

MfG Stepke
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Nobbie » 22. September 2009 14:15

>Habe einen Linux-Rechner (suse11.1) auf dem LAMPP läuft.

Unter SuSE ist standardmäßig eine Firewall aktiv. Schau mal mit Yast nach, wie der Status ist.
Nobbie
 
Posts: 6648
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Stepke-DSL » 22. September 2009 14:39

Die Firewall hatte ich extra zum testen deaktiviert, also sollte es daran nicht liegen...
Kann es vielleicht am Port liegen?
Auf meinem XP läuft auch ein MySQL auf Port 3306.
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Nobbie » 22. September 2009 14:45

Mehr kann ich dazu nicht sagen, da Du keinerlei konkreten Angaben machst.

Was versuchst Du wie, mit welcher API, welchem Code, welchen Zugangsdaten, welche Fehlermeldung usw. - fehlt ja ausnahmslos alles hier.
Nobbie
 
Posts: 6648
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Stepke-DSL » 22. September 2009 14:53

Wie schon gesagt, ich versuche mit MySQL Workbench auf einen im Netzwerk liegenden MySQL-Server zuzugreifen, was die für eine API verwenden weiß ich nicht.
Die Fehlermeldung die Workbench mir gibt ist nicht wirklich ergiebig:

Can't connect to MySQL Server on 192.xxx.xxx.xxx (0)

Als Zugangsdaten nutze ich meine root-Daten und die stimmen auch, da ich mit phpmyadmin problemlos auf die datenbanken zugreifen kann.

Wie ich das mache?

-> MySQL Workbench starten
-> Menu Databases öffnen
-> Manage Database Connections
-> eine neue Verbindung hinzufügen und die Verbindung testen => FEHLER
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Nobbie » 22. September 2009 15:07

Ich habe das Problem schon gefunden, es liegt an der bind-address Angabe im my.ini (oder my.cnf) auf dem Linux Rechner. Dort steht mit einiger Sicherheit:

Code: Select all
bind-address = 127.0.0.1


Dadurch lauscht der Server nur auf dem localhost. Du mußt diese IP ersetzen durch die LAN IP des Servers:

Code: Select all
bind-address = 192.xxx.xxx.xxx


und dann MySQL neu starten.

Leider kann man nur eine IP angeben (im Unterschied zur LISTEN Anweisung in Apache). D.h. Du mußt nun auch auf dem Lampp Server nicht "localhost", sondern die LAN IP bei Verbindungen zum Server angeben. Du kannst aber auch zusätzlich den Zugriff via socket freigeben, der geht ja sowieso nur lokal, dann kannst Du lokal auf Lampp via socket verbinden (läuft angeblich etwas flotter) und von außen via TCPIP 192.xxx.xxx.xxx:3306

Oder (wie gesagt) jetzt einfach überall 192.xxx.xxx.xxx beim connect angeben (das funktioniert natürlich auch auf dem Linux Server).
Nobbie
 
Posts: 6648
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Stepke-DSL » 22. September 2009 15:36

Die bind-address stand nicht drin, habe diese mal hinzugefügt und es hat leider nicht geklappt. :(
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Nobbie » 22. September 2009 16:11

Dann ist auch keine Port-Angabe drin und MySQL via Netzwerk ist gar nicht aktiviert. Das mußt Du selbst herausfinden, wie Du das aktivieren kannst, versuch mal mit "nmap" oder "netstat" herauszufinden, ob überhaupt ein MySQL Server irgendwo lauscht (glaube ich nämlich nicht).
Nobbie
 
Posts: 6648
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Verbindung mit Workbench

Postby Stepke-DSL » 23. September 2009 06:50

Nachdem ich gestern, nach dem keiner mehr auf dem Server war, diesen komplett neu gestartet habe funktioniert es, hat anscheinend nur irgendwas gehangen...

Vielen Dank für deine Hilfe Nobbie!!!
Stepke-DSL
 
Posts: 313
Joined: 12. July 2007 16:08
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Win XP Pro SP3 + SuSe Linux


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests