mySQL Login Problem

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

mySQL Login Problem

Postby greY » 30. November 2003 16:39

Hallo

ich habe heute XAMPP 1.2 Eingerichtet, alles hat wie erwartet auf anhieb geklappt, bis auf die Datenbank.

Ich habe mySQL als Dienst eingerichtet, die Voreinstellung für den Benutzer ist ja 'root' ohne Passwort, das funktioniert auch soweit.
Sobald ich jedoch ein Passwort dazu gebe, kann ich mit PHPADMIN keine Verbindung zur Datenbank herstellen

"#1045 - Keine Zugriffsberechtigung für Benutzer: 'root@server'. (Verwendetes Passwort: Ja)"

heisst es dann. Weiss jemand einen Rat?
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36

Postby Pitze » 30. November 2003 17:55

Hallo,
du musst phpmyadmin das passw. mitteilen und zwar in der config.inc.php
die kannst du mit einem gewöhnlichen texteditor öffnen und dort findest du diese zeilen
$i++;
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'localhost'; // MySQL hostname or IP address
$cfg['Servers'][$i]['port'] = ''; // MySQL port - leave blank for default port
$cfg['Servers'][$i]['socket'] = ''; // Path to the socket - leave blank for default socket
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp'; // How to connect to MySQL server ('tcp' or 'socket')
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = FALSE; // Use compressed protocol for the MySQL connection
// (requires PHP >= 4.3.0)
$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = ''; // MySQL control user settings
// (this user must have read-only
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = ''; // access to the "mysql/user"
// and "mysql/db" tables)
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'http'; // Authentication method (config, http or cookie based)?
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root' ; // MySQL user
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'geheim'; // MySQL password (only needed
// with 'config' auth_type)
$cfg['Servers'][$i]['only_db'] = ''; // If set to a db-name, only
anstelle von geheim kommt natürlich dein pass und ändere auth_type in http so bekomst du eine aufforderung für den user und das pass beim start des phpmyadmin angezeigt.
das sollte funzen
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby greY » 30. November 2003 18:11

ja, das ist schon klar dass ich die config.inc.php anpasen muss

es ist ja das interessante, dass es nicht geht sobald ich ein passwort für die verbindung verwende.
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36

Postby Pitze » 30. November 2003 18:15

hast du das pass nur in der config drin?
wenn ja das geht nicht du musst erst den sqlserver das pass geben
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby greY » 30. November 2003 18:20

:lol: nene ich bin kein blutiger anfänger :)

ich habe schon mehrere male ein (L)AMP system eingerichtet.

ich bin schon so vorgegangen wie du schreibst, und es geht trotzdem nicht
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36

Postby Pitze » 30. November 2003 18:24

da muss ich dann leider passen in der Situation war ich noch nicht
tschaui
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista

Postby DJ DHG » 30. November 2003 19:00

Moin Moin

passwort ist in mysql eingestellt worden, und mysql wurde auch neu gestartet?

ich würde das passwort und den usernamen nicht in die config.inc.php mit reinscheiben.
es ist besser mit einem login (mein fav. ist "cookie" :mrgreen: )

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby greY » 01. December 2003 15:20

jup, mysql ist neu gestartet, auch der server ist komplett neu gestartet worden.
Ich habe auch schoon mit dem HTTP Login versucht... keine chance :(

ich glaube es hängt irgendwie damit zusammen dass der odbc treiber nciht geladen/gefunden wird
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36

Postby steffen » 01. December 2003 20:42

Hallo,

mal nachhaken, haste da schon eine Lösung. Stehe hier genau vor dem selben Problem, ich komme nicht rein :cry: . Egal was ich eingebe, immer kommt dieser Fehler.

Mfg Steffen
steffen
 
Posts: 49
Joined: 28. November 2003 08:18
Operating System: Win 7 64bit

Postby greY » 02. December 2003 20:20

die lösung wäre mit linux zu arbeiten...

ich ahne dass dieses Problem in Verbindung mit einem der letzten Microsoft-Updates zusammenhängt....
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36

Postby steffen » 03. December 2003 12:21

Hallo,

da brauchste nicht extra auf SUSE umsteigen, hab es jetzt hinbekommen. Also versuch mal nur den Usernamen "root" zu setzen in der config und starte PHPMyAdmin, so das er dir den roten Hinweistext anzeigt. Auf der Seite gibt es ein Menüpunkt Kennwort ändern, betätige diesen mal und vergib ein neues Passwort.

So das war es, bei mir funktioniert alles bestens...

Cu Steffen
steffen
 
Posts: 49
Joined: 28. November 2003 08:18
Operating System: Win 7 64bit

Postby greY » 04. December 2003 09:07

hey super !

vielen dank :D
geht alles wunderbar !
greY
 
Posts: 6
Joined: 30. November 2003 16:36


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests