Amarok und mysql

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Amarok und mysql

Postby mikavan » 28. January 2009 15:55

Hi@all

ich habe einen Ubuntu Rechner 8.10 und Amarok 1.4 und eine mysql Datenbank dafür.Nun habe ich mir einen zweiten Rechner fertig gemacht mit Fedora 10 - Amarok 1.4 und möchte nun das Amarok die Datenbank auf meinem Ubuntu Rechner benutzt.
Wenn ich auf dem Fedora Rechner Firefox öffnen und die Ip meines Ubuntu Rechners+phpmyadmin aufrufe komme ich auf die Datenbank.Richte ich dies nun über Amarok ein bekomme ich den Fehler "can't connect to server..."
Die User in der Datenbank habe ich mit Grant eingerichtet und das Flag "bind localhost" habe ich auch geändert.Nun bin ich ratlos und müde von der ganzen googelei.

Villeicht hat ja jemand noch einen Tipp für mich.

Vielen Dank
mikavan
 
Posts: 4
Joined: 28. January 2009 15:41

Re: Amarok und mysql

Postby glitzi85 » 28. January 2009 17:14

Führe auf dem Rechner, auf dem XAMPP läuft diesen Befehl aus:

Code: Select all
netstat -atn


Möglicherweise ist MySQL ja auf localhost gebunden. phpMyAdmin läuft dann weiterhin, da der Webserver ja auf dem selber Rechner läuft und direkt über localhost mit MySQL kommuniziert.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1898
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Amarok und mysql

Postby mikavan » 28. January 2009 19:49

Hi,
Danke für Deine Antwort:
Das ist das Ergebniss:
netstat -atn
Active Internet connections (servers and established)
Proto Recv-Q Send-Q Local Address Foreign Address State
tcp 0 0 0.0.0.0:53216 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:16001 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:2049 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 127.0.0.1:13666 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:901 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:4713 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:3306 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:139 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:38414 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:111 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:80 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:22 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 127.0.0.1:631 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:59704 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 0 0 0.0.0.0:445 0.0.0.0:* LISTEN
tcp 38 0 192.168.2.10:49707 208.43.219.197:443 CLOSE_WAIT
tcp 38 0 192.168.2.10:59797 67.228.78.117:443 CLOSE_WAIT
tcp 0 0 192.168.2.10:59647 174.36.30.5:80 ESTABLISHED
tcp6 0 0 :::16001 :::* LISTEN
tcp6 0 0 :::6600 :::* LISTEN
tcp6 0 0 :::4713 :::* LISTEN
tcp6 0 0 :::22 :::* LISTEN

kann ich leider nicht so deuten.
Ich habe auch noch nach den Prozessen gesehen und für mich sieht es so aus das der msqld läuft
ps -edf|grep mysqld
root 5398 1 0 18:53 ? 00:00:00 /bin/sh /usr/bin/mysqld_safe
mysql 5440 5398 0 18:53 ? 00:00:07 /usr/sbin/mysqld --basedir=/usr --datadir=/var/lib/mysql --user=mysql --pid-file=/var/run/mysqld/mysqld.pid --skip- ?external-locking --port=3306 --socket=/var/run/mysqld/mysqld.sock? - bedeutet das das der Port 3306 gesperrt ist?
root 5441 5398 0 18:53 ? 00:00:00 logger -p daemon.err -t mysqld_safe -i -t mysqld

Was kann ich noch machen?
mikavan
 
Posts: 4
Joined: 28. January 2009 15:41

Re: Amarok und mysql

Postby glitzi85 » 28. January 2009 19:58

Code: Select all
tcp        0      0 0.0.0.0:3306            0.0.0.0:*               LISTEN     

Das war der wichtige Teil. 0.0.0.0 bedeutet, dass MySQL auf allen IPs lauscht, die der Rechner zu bieten hat. Stimmt also. Als nächstes würde ich versuchen von Hand eine Verbindung aufzubauen. Dazu einfach kurz XAMPP auf deinem Client-Rechner installieren (starten brauchst es gar nicht), und dann das hier ausfühen:

Code: Select all
/opt/lampp/bin/mysql -h IP_DES_SERVERS -u BENUTZERNAME -p


Wobei du bei Benutzername sowohl root als auch deinen Amarok-Benutzer probieren solltest. Wenn die Verbindung fehlschlägt, wird dir MySQL mitteilen woran das liegt.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1898
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Amarok und mysql

Postby mikavan » 28. January 2009 23:30

Hi,

habe xampp installiert und die Abfrage gemacht /opt/lampp/bin/mysql -h IP_DES_SERVERS -u BENUTZERNAME -p

Das ist dabei herausgekommen:
ERROR 2013 (HY000): Lost connection to MySQL server at 'reading initial communication packet', system error: 0
:?:
mikavan
 
Posts: 4
Joined: 28. January 2009 15:41

Re: Amarok und mysql

Postby glitzi85 » 29. January 2009 08:11

Hast du auf dem Server eine Firewall laufen? Wenn nicht, dann kannst du das hier mal probieren: http://forums.mysql.com/read.php?10,182 ... msg-182799

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1898
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: Amarok und mysql

Postby mikavan » 31. January 2009 20:56

VIELEN DANK - glitzi
es geht.
ich habe "nur" meine hosts.allow angepast

glitzi85 wrote:Hast du auf dem Server eine Firewall laufen? Wenn nicht, dann kannst du das hier mal probieren: http://forums.mysql.com/read.php?10,182 ... msg-182799

mfg glitzi
mikavan
 
Posts: 4
Joined: 28. January 2009 15:41


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests