CPU-Auslastung Hoch... Speicher-Auslastung niedrig

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

CPU-Auslastung Hoch... Speicher-Auslastung niedrig

Postby Krezmann » 28. October 2008 00:40

Hallo

Serverdaten:
Betriebsystem: Windows Server 2003 Standard Edition 64-Bit
CPU: Dual-Core AMD Opteron™ 1218 2x 2.6 GHz
Speicher: 4 GB

Apache 2.2.9
MySQL 5.0.51b
PHP 5.2.6

Seiten-Impressionen pro Tag ca 70.000

Problem:

Seitenaufbau ca. 1-2 sec. ab und zu mal lags von ca. 10 sec

Mein CPU ist meist bei eine Auslastung von 70 - 100%.
Der Speicher ist aber nur zu ca 1,06 GB ausgelastet.



Könnte man das so einstellen, dass der CPU weniger beansprucht wird, dafür mehr der Speicher genutzt wird.

Grüße
Krezmann
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 28. October 2008 11:21

hast du denn schon mal in der Prozessliste geschaut wer die Prozesslast verursacht. Falls ein Echtzeit-Virenscanner läuft, dann ist manchmal dieser der Schuldige.

vg jens
deleted
 

Postby Krezmann » 28. October 2008 12:34

Also wenn ich den Apache ausmache hat der CPU eine Auslastung von 1 - 5%.
Deswegen hängt es nicht an anderem Progi.
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 28. October 2008 12:39

kann man so nicht sagen. wenn du den apache ausmachst, dann wird auch z.B. dein virenscanner die Dateien die sonst der apache liest/schreibt nicht mehr scannen.

also schau doch mal im taskmanager unter den prozessen welcher die % verbrät. Kann schon der apache sein, aber man sollte anderes ausschließen.

vg jens
deleted
 

Postby Wiedmann » 28. October 2008 13:23

Mein CPU ist meist bei eine Auslastung von 70 - 100%.

http://www.apachefriends.org/de/faq-xam ... s.html#cpu

Betriebsystem: Windows Server 2003 Standard Edition 64-Bit

Der Webserver den du mit dem OS mitbezahlt hast, dürfte hier auch besser laufen als der Apache...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Krezmann » 28. October 2008 13:50

Danke erstmal.

Aber den Punkt "Win32DisableAcceptEx" habe ich gar nicht in meiner config.

Ich nutze aber lieber Apache als IIS
Der Virenscaner arbeitet normal immer nur ca 2- 7 % CPU Last wenn Apache an ist.
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby glitzi85 » 28. October 2008 20:16

Krezmann wrote:Aber den Punkt "Win32DisableAcceptEx" habe ich gar nicht in meiner config.

Dann schreib ihn rein.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Krezmann » 28. October 2008 20:25

Habe ich gemacht aber bringt nicht wirklich etwas.
Schon komisch cpu 70 -100% Speicher nur 1 GB nutzung
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 28. October 2008 20:42

Schon komisch cpu 70 -100% Speicher nur 1 GB nutzung

wenn du viel cachst wirst du z.B. viel Speicher brauchen, wenn du aber viel mod_rewrites mit regexp etc. hast dann wirst du mehr CPU schreiben.

Mit ein paar Zeilen Code kannst du eine CPU zu 100% auslasten, du kannst aber auch mit einer Berechnung 4GB Speicher zumüllen.

Leider wirst du wenig Leidensgenossen finden die einen Apache auf einem MS-Server 64-Bit fahren.

Ich würde:
- prozessexplorer verwenden um evtl. detailierte Infos zur CPU Benutzung zu bekommen (der SQL UND PHP ist ja auch noch beteiligt, also musst du schon sicher sein, dass der apache die Last verursacht)
- im apache mal nacheinander ein paar Module abschalten bzw. je nachdem wie deine Seite strukturiert ist auch mal ein Teil der Seite deaktivieren

vg jens
deleted
 

Postby Krezmann » 28. October 2008 20:50

so habe nochmals genau beobachtet es ist die mysqld-nt.exe die um die 97% auslastung macht
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 28. October 2008 21:04

na dann kommen wir der Sache doch schon mal näher.

Nun schau doch mal in die process-liste des SQL was den so umtreibt. Ich nehm dazu phpmyadmin, im SQL-Teil des Forums wird dir auch jemand sagen können wie sich der Befehl in der SQL-Konsole nennt.

Sinnvollerweise würde ich nun an deiner Stelle den Thread zum SQL schieben (lassen).

vg jens
deleted
 

Postby Krezmann » 04. November 2008 19:51

also

Apache zu 3-4% Auslastung
mysqld-nt.exe macht 75-96% Auslastung

wie kann ich das ändern?
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 04. November 2008 21:27

wie schon geschrieben: schauen was der SQL-Server macht. In der Processliste des MySQL siehst du welche SQL-Abfragen aktiv sind, dann weiter sehen ...
deleted
 

Postby Krezmann » 04. November 2008 23:11

mysql prozesse:

2-6 Sleep
3-10 Query

ich denke das ist nix für eine Datenbank, aber warum nutzt diese immer soviel cpu? habe ich eine Einstellung falsch?
Krezmann
 
Posts: 11
Joined: 28. October 2008 00:23

Postby deleted » 04. November 2008 23:20

da kannst du dir von den query die genauen SQL-Abfragen anzeigen lassen,

ich denke das ist nix für eine Datenbank, aber warum nutzt diese immer soviel cpu? habe ich eine Einstellung falsch?


man kann mit einer einzigen (gemeinen) query auch einen noch so starken Server lahm legen.

und noch mal der tipp: wechsel im Forum in den SQL-Bereich, hier bist du im Apache,

vg jens
deleted
 

Next

Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests