Datum-Daten aus Access Tabelle in mysql überführen

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Datum-Daten aus Access Tabelle in mysql überführen

Postby denklerathappy8 » 05. August 2008 15:46

Hallo,

vorab, ich bin sehr frisch... bitte habt Nachsicht.

Bin gerade dabei, eine bestehende Datenbank aus Access in mysql zu überführen.
Eine Spalte enthält Daten im Format: 10.08.2006 - also dd.mm.yyyy
Wenn ich diese in mysql importiere bekomme ich nur folgendes: 0000.00.00
Ist ja auch irgendwie klar...

Jetzt meine Frage:
Wie kann ich diese Daten am geschicktesten aufbereiten, damit sie im DATE Format in mysql gespeichert werden?

Vielen Dank für eure Gedankenanstöße oder codeschnipsel :)
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby Nobbie » 05. August 2008 16:31

Entweder direkt in Access (mit VisualBasic, oder auch Formatanweisungen) oder nach dem Export aus Access das Datumsfeld auf MySQL DATE Format umsetzen.

Wie geschieht denn der Export/Import? Direkt in einem einzigen Schritt (via PHP?) oder durch Erstellung einer Exportdatei (CSV-Format?) aus Access, die im zweiten Schritt in MySQL importiert wird?
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby denklerathappy8 » 05. August 2008 16:44

Ich erstelle die Spalten händisch mit phpmyadmin.
Dann exportiere ich die tabelle als txt und importiere diese in mysql quasi als cvs... (ich mach das so, da ich in dem Fall die txt als utf-8 speichern kann. wenn ich das nicht mache stellt mir mysql die umlaute usw. nicht richtig dar.)

Die Methoden die du beschrieben hast klingen gut.... nur how to?
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby denklerathappy8 » 05. August 2008 16:55

Hm, wollte gerade mal die txt datei anhängen... geht das hier gar nicht?

Dann lad ich sie mal kurz auf was externes:

http://www.speedshare.org/download.php?id=321B290F11

Die sensiblen sachen hab ich natürlich rausgemacht...
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby denklerathappy8 » 05. August 2008 20:07

Bräuchte ehrlich gesagt ein paar genaue Anweisungen...
Kann mir jemand ne Anleitung dazu geben?


PS:
Wenn ihr mal Probleme mit eurer Vespa habt dann kommt ins Vespaonline.de Forum, da kann ich euch mit Sicherheit helfen :D

Schönen Abend!
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby Nobbie » 05. August 2008 20:46

>Bräuchte ehrlich gesagt ein paar genaue Anweisungen...

Du musst das Export- oder das Import-Script anpassen, damit das Datumsfeld umformatiert wird.

Ich gehe davon aus, dass das eine kommerzielle Anwendung ist - "genaue Anweisungen" gibt es nicht für lau.

P.S.: Ich habe keine Vespa und werde keine haben.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby denklerathappy8 » 05. August 2008 21:21

Ich bin Praktikant und soll eine kleine Webapplikation bauen...
Mir wird nicht auf die Finger geschaut und ich soll autodidaktisch arbeiten.

In dem o.g. Punkt bin ich jetzt eben nicht weitergekommen und da hab ich gedacht ich frage mal nach.
Wieso ich jetzt keine richtige Antwort bekomme ist mir ehrlich gesagt schleierhaft - es ist ja wohl davon auszugehen, dass ich kein Profi bin und wasweiß ich für nen Reibach mit dem Programm machen werde - wenn ich mit so ner Anfängerfrage ankomme...

Abgesehen davon habe ich ein etwas anderes Bild von nem Forum.
Mir ist es z.b. egal ob jemand ne KfZ Werkstatt hat und mit meinen Tipps damit dann im Endeffekt Geld verdient oder ob er das nur als Hobby betreibt.
Ich helfe gerne weil ich (in gewissen Foren) weiß, dass mir bei Bedarf auch geholfen wird.

Wenn dem hier nicht so ist dann verabschiede ich mich direkt wieder und sage nochmals Danke für den kleinen Tipp mit den Exporteinstellungen.
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby Nobbie » 05. August 2008 23:02

denklerathappy8 wrote:Wieso ich jetzt keine richtige Antwort bekomme ist mir ehrlich gesagt schleierhaft


Du hast eine vollwertige, richtige und brauchbare Antwort bekommen. Du willst aber mehr - nämlich ein Programm (was eigentlich Du machen sollst, im Rahmen Deines Praktikums), welches das Datum umformatiert.

Und genau ein solches Programm/Script bekommst Du nicht hier im Forum - nicht von mir. Du hast alle Informationen, die Du brauchst (Eingabeformat, Ausgabeformat), jetzt bist Du dran.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Wiedmann » 05. August 2008 23:14

Wie kann ich diese Daten am geschicktesten aufbereiten, damit sie im DATE Format in mysql gespeichert werden?

Das kannst du auf dieser Seite nachlesen:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/load-data.html
(@foo --> set foo=...)

Bin gerade dabei, eine bestehende Datenbank aus Access in mysql zu überführen.

Über den ODBC-Connector sollte es aber doch keine solche Probleme geben?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby denklerathappy8 » 06. August 2008 09:07

Hallo,
danke für die Antwort!!

Ich verwende keinen odbc connector - wie gesagt bin ich sehr frisch in diesem Gebiet und muss mir noch einiges aneignen.

Folgendes funktioniert einwandfrei - und ganz ohne programmieren :)

In Access Datei -- "exportieren" wählen, Textdokument als Dateityp verwenden -- exportieren klicken.
Im aufklappenden Textexport-Assistent unten links "Weitere..." auswählen und bei Datumsreihenfolge das gewünschte Format auswählen. Dort können noch einige ander Einstellungen vorgenommen werden.
Dann noch die gewünschten Trennzeichen auswählen und Fertigstellen.

Das wars schon, keine Hexerei von Nöten, ich hab nur immer diesen "weiter.." button übersehen und bin heute morgen zufällig darüber gestolpert.

Schöne Grüße
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg

Postby Nobbie » 06. August 2008 11:09

denklerathappy8 wrote:In Access Datei -- "exportieren" wählen, Textdokument als Dateityp verwenden -- exportieren klicken.
Im aufklappenden Textexport-Assistent unten links "Weitere..." auswählen und bei Datumsreihenfolge das gewünschte Format auswählen. Dort können noch einige ander Einstellungen vorgenommen werden.


Siehst Du - was hatte ich ganz oben geschrieben:

nobbie wrote:Entweder direkt in Access (mit VisualBasic, oder auch Formatanweisungen) oder nach dem Export aus Access das Datumsfeld auf MySQL DATE Format umsetzen.


Hättest Du also gleich einfacher haben können, statt so einen Aufstand zu machen.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby denklerathappy8 » 06. August 2008 11:17

? Wo hab ich denn nen Aufstand gemacht??

Egal - besagte Funktion habe ich eben die ganze Zeit übersehen... Deswegen auch meine Frage nach einer genauen Anleitung ;)
denklerathappy8
 
Posts: 7
Joined: 05. August 2008 15:31
Location: Würzburg


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests