Von Webhost auf LocalHost?

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Von Webhost auf LocalHost?

Postby FurzSocke » 27. July 2008 15:21

Guten Tag erstmal,
Ich richte im Moment eine kleine Website ein. Diese läuft über MySQL! Wenn ich die Website über Apache hoste, dann funktioniert alles. Die Seite kann also auf die Datenbank zugreifen und speichert alles! Wenn ich meine Seite jetzt aber ins Web hochlade auf einen Webhost wie 110mb oder Funpic etc. und ich durchgehe den Installationsscript meiner Seite, dann frägt er mich als erstes nach den MySQL Daten:
Host: localhost
Benutzername: root
Passwort: 'zensiert'
Datenbank: forum

Ich füll alles genauso aus als wenn ich es Lokal hoste, außer den Host, da schreib ich statt localhost oder 127.0.0.1, meine normale IP rein (die ich mit dem No-Ip Duc redirecte). Leider lädt er immer eine Weile bis dann ein weißer Bildschirm kommt und nichts mehr funktioniert. Wieso kann meine Seite (die auf dem Webspace gehostet ist) nicht auf meine Lokale Datenbank zugreifen?? :(
Muss ich irgendwelche Rechte freigeben? Kann mir jemand helfen??
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby Nobbie » 27. July 2008 15:50

Hast Du einen Router im Betrieb?

So oder so musst Du den Port 3306 freigeben für den MySQL Server - und wenn Du hinter einem Router bist, musst Du diesen Port auf Deinen Rechner "forwarden".

Außerdem mußt Du in MySQL sicherstellen, dass "root" außer auf localhost auch auf die LAN-IP (192.168.xxx.xxx) zugreifen darf, sonst kann die Datenbank nicht geöffnet werden.

Die ganze Vorgehensweise ist allerdings fragwürdig, ich habe das auch mal aus Spass getestet und es ist erwartungsgemäß ziemlich lahm.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby FurzSocke » 27. July 2008 15:58

Also muss ich in Apache irgendwo einstellen damit andere IPs auch auf meine Datenbank zugreifen dürfen? Kann mir jemand sagen wo oder wie ich das mache?? Ist echt wichtig da meine Seite beliebt ist und bleiben soll , jetzt ist schon 2 Tage pause weil ich das nicht rauskrieg... :)

Nein ich benutze ein Modem. ^^
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby deepsurfer » 27. July 2008 16:46

Also muss ich in Apache irgendwo einstellen damit andere IPs auch auf meine Datenbank zugreifen dürfen?


Nein... Öffne bitte LOCAL den phpmyadmin

richte dann einen User ein.
In dem Erstellen des Users wird gefragt worüber dieser auf MySQL zugreifen kann.
"Jeder Host" (der eintrag in der Zeile leutet dann) " % "
das passwort setzen und ohne weitere Einstellungen auf OK

Nun erschent eine weitere Maske im phpmyadmin, etwas runter scrollen und dem User dann eine DB zuteilen, eben deine DB für dein Content.
Dann wird nach Berechtigungen gefragt, die Du unter zu Hilfename der MySQL Anleitung einstellen kannst.

Danach ist dieser User für die DB eingestellt und kann nur auf diese DB zugreifen und nicht irgendwo anders rumwurschteln.

Dann wie schon beschrieben bei deinem Router den Port 3306 auf die IP des PCs setzen wo XAMPP-MySQL läuft.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby FurzSocke » 27. July 2008 16:49

Achso und da kann ich dann bestimmen welche IP nur draufzugreifen darf oder was? ^^ Cool danke

Und öhm... naja jetzt muss ich noch rauskriegen wie ich einen Benutzer erstelle xD aber dazu benutze ich mal die Suche..
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby Nobbie » 27. July 2008 16:55

FurzSocke wrote:Achso und da kann ich dann bestimmen welche IP nur draufzugreifen darf oder was?


Nein. Aber ist egal.

FurzSocke wrote:Und öhm... naja jetzt muss ich noch rauskriegen wie ich einen Benutzer erstelle xD aber dazu benutze ich mal die Suche..


Nein, ist auch egal.

Wenn Du nämlich WIRKLICH nur mit einem (Analog-)Modem surfst, kannst Du das total vergessen - das ist dann hyperlahm und wird andauernd an Timeouts sterben.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby deepsurfer » 27. July 2008 17:09

http://cologne-predators.de/deepsurfer/ ... nuser.html

Da wo "localhost" ausgwählt wird, nichts auswählen sondern in dem freien Feld " % " einsetzen.

Alles andere sollte selbsterklärend sein.

Video ist zwar mit einer älteren Version gemacht aber die Wege sind in der Aktuellen Fassung die selben.

Ansonsten beherzige bitte was auch ~nobbie~ Dir mitteilen will.

Wenn ein User auf dein Funpic zugreift und der Code erstmal über Deine sehr langsame Leitung auf die DB zugreift, dürften übermässig viele Timeouts passieren.

Wenn Du vorher alles Lokal hattest wurde das ja intern auf dem PC erst verarbeitet und dann hinausgegeben.
Dein Konstrukt geht ganz andere Wege.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby FurzSocke » 27. July 2008 17:46

Also ich hab jetzt einen Benutzer erstellt.. ^^ Hab ihm alle Rechte gegeben hab ihm ne Datenbank erstellt und hab alles hochgeladen, aber ich hab immer noch das selbe problem
Hab bei der Auswahl ob Lokal oder jeder host hab ich jeder host eingegeben... <Geht immer noch nicht
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby FurzSocke » 27. July 2008 19:11

Ich glaub hier versteht keiner was ich überhaupt will xD

Also X = Webhost und Y = Lokal

Ich hab eine Seite auf X und diese Seite läuft über Mysql. Die Datenbanken die für die Seite, die auf X liegt verwende liegt aber auf Y. Ich will also einfach nur von X auf Y zugreifen können. Wie mach ich das?
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby Nobbie » 27. July 2008 19:34

FurzSocke wrote:Ich glaub hier versteht keiner was ich überhaupt will xD


Da glaubst Du falsch, sowohl "deepsurfer" als auch ich haben genau das verstanden:

FurzSocke wrote:Also X = Webhost und Y = Lokal

Ich hab eine Seite auf X und diese Seite läuft über Mysql. Die Datenbanken die für die Seite, die auf X liegt verwende liegt aber auf Y. Ich will also einfach nur von X auf Y zugreifen können. Wie mach ich das?


So wie wir es die ganze Zeit erklären. Nur: DU verstehst es nicht. DAS ist das Problem.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby deepsurfer » 28. July 2008 06:27

Versuchen wir mal Bildsprachliche ausdrucksweise ;-)

Laut Deinen Erklärungen hast Du ein WebCode (HTML/PHP geschriebenes WebContent) auf FunPic hochgeladen.
Mir diese Umstand möchtest Du das deine Inhalte mit einer angenehmen schnelligkeit von Leuten aus dem WWW angeschaut werden können.

Da FunPic keine MySQL-DBs zur Verfügung stellt möchtest Du nun erreichen das Dein Webauftritt eben solche MySQL abfragen bei Dir zu Hause abholt.

Das ist schonmal der Sachverhalt aus Deinen mittlerweile zwei Identischen Beschreibungen.

In den Antworten von ~nobbie~ und mir haben wir Dich aufmerksam gemacht das es technisch möglich ist aber aufgrund Deiner beschriebenen Spezifikation es zu Problemen kommen kann.

Aber wir haben gedacht das wir Dir weiter unter die Arme greifen und dir weitere Hilfestellung geben.

Aus den ganzen Hilfestellungen ist eindeutig zu lesen wie Du dieses gewollte Konstrukt umsetzen kannst, aber immer wieder mit dem Hinweis das es Performance Technisch sehr im argen ist was Du da vor hast.

Wenn Du also immer noch der Meinung bist das wir Dein Konstrukt nicht verstanden haben, dann mach mal ein Ablaufplan über dein Konstrukt.

Und wenn daraus sich etwas anderes Ergibt, dann sei Dir sicher das wir weiterhin helfen.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby FurzSocke » 28. July 2008 06:28

-.- Immer schön relaxt! Ich hab alles so gemacht wie es mir erläutert wurde:
Benutzer erstellt auf Jeder host, mit allen Rechten ausgestattet, meine Sachen hochgeladen und localhost mit meiner Ip ausgetauscht. -.- Es funktioniert nicht.
You are not alone ~ 360Rage.de
FurzSocke
 
Posts: 6
Joined: 27. July 2008 15:12
Location: Bayreuth

Postby deepsurfer » 28. July 2008 06:45

-.- Immer schön relaxt!

Noch entspannter kann ich nicht sein (doch, stuhl nach hinten kippen) ;-)

Ich hab alles so gemacht wie es mir erläutert wurde:


- Router den Port 3306 als Protforward zum PC wo der MySQL läuft (wenn Modem mit direkter COMport Einwahl, dann dürfte das hinfällig sein)

- Firewall den Port 3306 freigegeben ! (in beide Richtungen)

- Im MySQL-Server einen User über " % " Freigabe und Berechtigung, auf die DB die mit den Sachen für den WebContent gefüllt sind, eingerichtet

- MySQL-Server läuft und ist local gecheckt

- Hast Du eine feste IP von Deinem Provider ? (soweit ich weiss ist im modem betrieb immer eine IPänderung vorhanden), somit bringt es wenig dem Webcode auf FunPic eine IP mit zu teilen die nicht mehr Existiert.
Man unterscheide auch zwischen Provider-IP und Lokaler-IP-des-PCs


Wenn Du XAMPP benutzt und mal das Security Tool ausgeführt hast, hast du dort auch den MySQL für alle Verbindungen frei gelassen oder hast Du den auf Lokale Netzwerk eingestellt ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests