Error 1045 <28000>: Access denied for user 'root'@'loc

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Error 1045 <28000>: Access denied for user 'root'@'loc

Postby Magister85 » 07. August 2007 13:17

hallo,

ich hab mich heut erst angemeldet und erhoffe mir hilfe von euch,

ich soll ein Forum erstellen (hab Burning Board lite). Das Forum soll auf einem Windows XP Rechner laufen, wo Apache php und MySQL installiert ist. ich wollte die datenbank mit MySQL machen (was ja auch logisch wäre) und sobald ich entewder in der DOS Oberfläche folgendes eingebe: mysqladmin create forum
bekomm ich die Meldung: MYSQLADMIN: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Access denied for user 'ODBC'@'localhost' <using password: NO>'


und wenn ich eingebe: mysql -u (egal welchen namen selbst root) -p bekomm ich: ERROR 1045 <28000>:Access denied for user '(name)'@'localhost' <using password: NO>

Wer kann mir schnelle und erfolgversprechende Hilfe geben?

MfG


Magister85
[/i]
Magister85
 
Posts: 5
Joined: 07. August 2007 13:03

Postby Wiedmann » 07. August 2007 13:25

Code: Select all
mysql -u

ERROR 1045 <28000>:Access denied for user '(name)'@'localhost' <using password: NO>

Der User wird wohl ein Passwort haben, dass du nicht angegeben hast (mit "-p").
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Magister85 » 07. August 2007 13:26

grade ausprobiert und bekomm genau den gleichen fehler wie mit -p
Magister85
 
Posts: 5
Joined: 07. August 2007 13:03

Postby Wiedmann » 07. August 2007 13:37

grade ausprobiert und bekomm genau den gleichen fehler wie mit -p

Dann stimmt das Passwort das du nimmst nicht, oder den User gibt es erst gar nicht in MySQL.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Magister85 » 07. August 2007 13:44

als beispiel der root oder auch meine kennung am rechner egal was ich probiere es funktioniert nicht
Magister85
 
Posts: 5
Joined: 07. August 2007 13:03

Postby Wiedmann » 07. August 2007 13:56

oder auch meine kennung am rechner

Deine "Kennung" am Rechner interessiert MySQL recht wenig (es sei denn, du hättest diesen User selbst in MySQL eingerichtet)

als beispiel der root ... funktioniert nicht.

Diesen User gibt es zumindest bei einer Standardinstallation von MySQL. Dieser hat direkt nach der Installation normal kein Passwort. Über:
Code: Select all
mysql -u root

sollte man sich dann normal anmelden können (solange man selbst noch nichts geändert hat).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Magister85 » 07. August 2007 14:09

Image hab ich schon probiert
Magister85
 
Posts: 5
Joined: 07. August 2007 13:03

Postby Magister85 » 08. August 2007 11:02

hi,

ich kann mich unter einem konto anmelden ohne Passwort aber hab mit dem root (passwort zurück gesetzt) immer noch das problem laut angaben von MySQL bei der syntax: set password for root
gibt er mir als passwort mysql (so geschrieben) an doch beim eingeben dieses passwortet erhalte ich mal wieder den fehler das der Benutzer root nicht berechtigt ist

serverversion scheint laut MySQL-Aussage: Your MySQL connection id is 1506 to server version: 5.0.20-community
(Wie gesagt wurde mit Apache installiert)
Magister85
 
Posts: 5
Joined: 07. August 2007 13:03

Postby Wiedmann » 08. August 2007 12:13

laut angaben von MySQL bei der syntax: set password for root
gibt er mir als passwort mysql (so geschrieben) an

Mit diesem Statement gibt dir MySQL kein Passwort aus. Ein vorhandenes Passwort könnte man sowieso nicht im Klartext auslesen lassen. Mit "mysql" meinst du wohl den Prompt der dir im Client angezeigt wird?

Mit diesem Statement, komplett angewendet, könntest du aber das Passwort neu vergeben. Wenn du als "root" eingeloggt bist, könntest du dann für diesen User "root" (den aktuell eingeloggten User) das Passwort auch so vergeben:
Code: Select all
SET PASSWORD = PASSWORD('neuespassword');

oder
Code: Select all
SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = PASSWORD('neuespassword');


(Wie gesagt wurde mit Apache installiert)

Dann hast du aber irgendein Server-Paket installiert, da beim orginal Apache (wie man ihn von apache.org bekommt) kein MySQL-Server mitinstalliert wird.[/code]
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest