Welches Programm brauch ich?

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Welches Programm brauch ich?

Postby Krawallski » 04. August 2007 23:16

Hi, ich hab ein problem mit einer datenbank.
Ich weiß nicht welches programm ich brauch um es zu entpacken da ich so eine DB vorher noch nicht gesehen hab.

Hier ist mal der link zu der SQL Datei
http://krawallski.kr.ohost.de/1/

evtl könnt ihr ja damit was anfangen, und mir sagen welches prog ich zum includen brauch ich habe sowas wie Navigate schon versucht aber das prog. kann damit überhaupt nix anfangen. mit PHPMYADMIN hatte ich auch keine chance...
ich hoffe euch ist schon mal eine solche sql irgendwo begenet, und ihr könnt mir sagen welches prog ich brauch zum includen....
thx im voraus für die hilfe
Krawallski
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2007 10:37

Postby Wiedmann » 04. August 2007 23:29

Ich weiß nicht welches programm ich brauch um es zu entpacken da ich so eine DB vorher noch nicht gesehen hab.

In wie fern "entpacken"? Ist eine ganz normale plain-text Datei (UTF-16/Unicode kodiert).

und mir sagen welches prog ich zum includen brauch

Das ganze ist ein SQL-Dump/Export von einem MSSQL-Server.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Krawallski » 05. August 2007 10:18

naja wenigstens einer der sowas schon mal gesehen hat, ich kenne bishe nur die SQL datein die dann anfangen von wegen creat tabel usw...

und mit entpacken meine meine ich includen also so das ich von einem datenbank tool drauf zu greifen kann.

Denn allein die SQL bring mir ja nix... bei phpnyadmin wäre es z.b. die funktion importieren... das geht aber nicht da nur fehler kommen weil er mit der SQL nix anfangen kann. Drum frag ich ja ob einer weiß, welchesporg ich brauche um es zu importieren, zu einer normalen DB wieder zu machen wo ich drauf zugreifen kann.
Krawallski
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2007 10:37

Postby Wiedmann » 05. August 2007 12:38

ich kenne bishe nur die SQL datein die dann anfangen von wegen creat tabel usw...

Hmm, das erste Kommando in dieser Datei ist ein "DROP DATABASE" und dann kommt ein "CREATE DATABASE"...
Mit was schaust du dir denn diese Datei an? Ist wie gesagt eine ganz normale Textdatei; Unicode-kodiert.

also so das ich von einem datenbank tool drauf zu greifen kann.

Da brauchst du, wie schon gesagt, erstmal einen MSSQL-Server. Und in diesen kannst du dann diese Datei importieren, mit einem für diesen Server verfügbaren Tool ("sqlcmd Utility", "SQL Server Management Studio" oder ähnliches).

Ein Forum das sich mit diesem Server beschäftigt, dürfte dir aber besser helfen können.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Krawallski » 05. August 2007 13:57

danke das hat schon mal ein stück weiter geholfen ^^
hast du evtl ne seite wo man gute infos herbekommt?

da ich was den Microsoft server nageht neulink bin lol
so weiß ich noch nicht mal die ip von meinem server ...
ich weiß das es bei apache die 127.0.0.1 immer ist aber bei microsoft keine anung lol
daher such ich ne seite wo auch einsteiger wie ich ne gute und einfach zu verstehnde anleitung finde...
thx im voraus
Krawallski
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2007 10:37

Postby Knight1 » 06. August 2007 15:26

Krawallski wrote:daher such ich ne seite wo auch einsteiger wie ich ne gute und einfach zu verstehnde anleitung finde...
thx im voraus



Wie wäre es mit unserem allseits geliebten Suchmonster: Klickst Du


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby Krawallski » 06. August 2007 21:58

^^ das monster ist gut ;) nur nicht hilfreich hab da auch schon gesucht aber so viel erfahren wie ich auch schon wusste zu dem problem z.b. das ich mit einem programm auch den sql server zugreifen kann... und ein anderes tool sagt das kein server exsestiert gibt es nix außer das ich netsat -a/-b machen soll und die ports frei machen soll super ist nur das der server schon mal gar net bei netstat mit steht lol
Krawallski
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2007 10:37

Postby Wiedmann » 06. August 2007 23:33

das ich mit einem programm auch den sql server zugreifen kann...

Ich denke, soweit sind wir uns einig:
Um mit einem Datenbank-Client (Programm/Tool) auf einen Datenbank-Server zugreifen zu können, muss natürlich ein Datenbank-Server (den der Client unterstützt) vorhanden sein.

ein anderes tool sagt das kein server exsestiert ... nur das der server schon mal gar net bei netstat mit steht

Naja, hast du denn den Datenbank-Server installiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Krawallski » 07. August 2007 06:41

ja instaliert ist es das ist ja das was mich auch so verwirrt ^^
also ich kann mit SQL Server Management Studio Express auf den server zugreifen und auch Datenbanken anlegen etc.

aber mit dem programm MS SQL Maestro kommt die meldung kein server und kein zugriff und mit MS SQL Maestro soll es einfacher sein Datenbanken zu bearbeit ich kam nur noch nicht dazu es mir anzuschaun.

Aber normal müsste der server ja auch unter netstat stehen.. denn sql server von xampp hab ich auch extra mal ganz ausgemacht aber trozdem geht da nix ich hasse so einmählig ms ^^ aber der scheiß ist ja die Datenbank ist ja für MS gemacht denn bein Navicat hab ich noch nicht gesehen das man autmatische scriptfunktionen etc. einbinden kann ^^

Naja bisschen doof wenn man neulink auf dem gebiet ist und dann gleich an solche probleme eckt ^^ da verliert man die lust :D
Aber evtl kann ja doch einer helfen oder mir ne seite zeigen wo mir geholfen werden kann... und ja das suchmonster nutze ich immer noch neben bei da mir das irgendwie keine ruhe lässt ^^
Krawallski
 
Posts: 14
Joined: 25. March 2007 10:37


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests