mysql error number: 2003

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

mysql error number: 2003

Postby Rainer Doss » 29. May 2007 10:29

Sorry, aber ich habe nach dem Fehler hier im Forum gesucht und es wurden mir über 10000 Treffer angezeigt. Ich habe dann in ein paar Beiträgen nach einer Antwort gesucht aber nichts gefunden.

Der Fehler stellt so dar. Apache und MySQL laufen und plötzlich ist die Datenbank nicht mehr zu erreichen. Ich muss dann MySQL und Apache beenden und neu starten und dann geht bis zum nächsten Fehler wieder alles.

Wäre sehr nett wenn mit jemand helfen könnte.

SQL-DATABASE ERROR

Database error in WoltLab Burning Board (): Link-ID == false, connect failed
mysql error: Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10055)
mysql error number: 2003
mysql version: unknown
php version: 5.1.4
Date: 19.04.2007 @ 17:18
Script: /wbb/jgs_portal.php
Referer:
Rainer Doss
 
Posts: 3
Joined: 19. April 2007 16:36

Postby Wiedmann » 29. May 2007 12:12

mysql error: Can't connect to MySQL server on 'localhost' (10055)

- Läuft der MySQL Server?
- Deine personal Firewall blockiert die Verbindung nicht?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby OliverB » 07. June 2007 09:42

Ich hacke mal hier ein... ich habe nämlich dasselbe Problem.

MySQL-Client-Version: 5.0.32
Server version: Apache/2.2.3
Server built: Mar 27 2007 14:57:24
PHP 5.2.0-8+etch4 (cli) (built: May 13 2007 17:26:39)
Copyright (c) 1997-2006 The PHP Group
Zend Engine v2.2.0, Copyright (c) 1998-2006 Zend Technologies
with eAccelerator v0.9.5

Tabellenformat bis auf 2 InnoDB.

Ich betreibe einen PHP und einen SQL Server, über Gbit-Leitung verbunden. Das ganze läuft schon ein dreiviertel Jahr. Ohne Probleme.

Seit ich jetzt den SQL Server gegen einen Opteron 1218 HE mit 4GB DDR2 etc getauscht sowie auf Etch upgegradet habe, habe ich in unregelmäßigen Abständen ein Datenbankproblem...

Es gestaltet sich so:
Im Spiel was auf dem Server läuft (kommt schon n bissi Load zusammen, ca. 300 queries/sek) wird die Datenbankverbindung gekappt, im Log ein "InnoDB Rollback" wegen einem fehlgeschlagenen Pageread (Page 1 z.B.) und dem Verweis auf Festplatten oder Speicherfehler.

Der Witz: Speicher, Board, Festplatte, wurde alles bereits einmal getauscht und danach nochmals ausgebaut und gecheckt vom Rechenzentrum, nichts... alles oK.

Der Fehler hat bis zu völlig korrupten Tabellen geführt, wo ich ein Backup herstellen musste. Derzeit bin ich innerhalb von 10 min am Rechner, und ein einfacher Neustart des SQL Servers behebt das Problem.

Da auch auf "korrupter Systemcache" verwiesen wird in den Onlinemanuals, wo eben ein Neustart alles behebt, vermute ich entweder ein Problem mit Etch oder Mysql.

Die my.cnf ist sei je her gleich auf der Kiste, ich kann sie gern anhängen, ebenso sagt das syslog nichts außer was ich oben schrieb (kann gern noch einen Auszug anhängen).

Es wäre mir wirklich was wert, wenn mir jemand helfen könnte, weil ich am Ende meines Lateins bin... es kommt der Fehler mit 45 Usern online oder mit 200, völlig unberechenbar, es liegt also nicht an einer Überlast.

Auch wird der Swap nichtmal angesprochen, also ist das "kein Speicher" Argument auch nicht drin -_-
OliverB
 
Posts: 1
Joined: 07. June 2007 09:33


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest