InnoDB Crash nach neustart des Mysql Dienstes

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

InnoDB Crash nach neustart des Mysql Dienstes

Postby bandit76 » 21. February 2007 16:34

Hallo,

hab hier ein schwieriges Problem

Wenn ich den mysql dienst beende und danach erneut starte erhalte ich folgende Fehlermeldung im log

    070221 16:05:45 InnoDB: Operating system error number 87 in a file operation.
    InnoDB: Some operating system error numbers are described at
    InnoDB: http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/Opera ... codes.html
    InnoDB: File name .\ib_logfile0
    InnoDB: File operation call: 'aio read'.
    InnoDB: Cannot continue operation.


Wenn ich anschließend die
ib_logfile0 und ib_logfile1 lösche und den dienst starte gehts. bis zum nächten neustart.

Ich verwende mysql 4.1.22 unter Windows 2003 Server (mit sp1).

Der Fehler tritt auch direkt nach der neuinstallation von mysql auf (also wenn noch überhaupt keine db's außer den system db's die ja in myisam sind angelegt sind).

Ich habe im WEB bzgl. des Fehlers eine mögliche lösung gefunden - da das anscheinend mal ein bug war - man sollte in der my.ini den eintrag

innodb_flush_method=unbuffered
setzen.

außerdem habe ich mal
innodb_file_per_table

ebenfalls in die my.ini eingetragen - hat aber beides nichts gebracht.

hat da noch jemand eine lösung. upgrade auf 5.xx scheidet leider derzeit aus.

Der Fehler tritt übrigens auf 2 servern auf, auf meinem notebook mit xp funktiionierts!
bandit76
 
Posts: 1
Joined: 21. February 2007 16:14

Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest