Fehler bei Installation von ktool's "Photostore"-A

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Fehler bei Installation von ktool's "Photostore"-A

Postby HoffmannGuenter » 19. December 2006 13:24

Hallo,
habe erstmalig XAMPP unter windows XP isntalliert und versuche photostore zum Laufen zu bringen. Ich folge dabei der ktool-Installationsanweisung wie folgt:

PhotoStore Install Directions

1. Set up a new database. Then import the file database.sql into your new database. You can use phpMyAdmin to do this if your host has it installed. The database.sql file is located in the "assets" folder. If you do not know how to setup or import a database on your hosting please contact your hosting provider.

2. Open the file database.php in the "website" folder and enter the database information for the new database you just setup. Save the file.




bei Step2 erhalte ich dann nach Aufruf von: http;//localhost/kstore/website/database.php nachfolgende Fehlermeldung, die ich nicht verstehe:


Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'xxxxxxx'@'localhost' (using password: YES) in C:\Programme\xampp\htdocs\kphoto\website\database.php on line 13

Warning: mysql_select_db(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in C:\Programme\xampp\htdocs\kphoto\website\database.php on line 14








<?
/*********************************************************************************************************

DATABASE SETTINGS
1-30-04

**********************************************************************************************************/

$db_username = "xxxxxxx";
$db_password = "xxxxxxx";
$db_name = "xxxxxxx";

$db = mysql_connect("localhost", $db_username, $db_password);
mysql_select_db($db_name, $db);
?>
Freundliche Grüsse
Günter Hoffmann
HoffmannGuenter
 
Posts: 3
Joined: 19. December 2006 12:47
Location: München

Postby Kozzah » 20. December 2006 14:37

Der erste Schritt war erfolgreich, also die Datenbank ist vorhanden?

Überprüf das mal, indem du in der mysql-shell "show databases;" eingibst.

Ist sie noch nicht vorhanden, gib ein

Code: Select all
mysql> create database photostore;
mysql> use photostore;
mysql> source c:\pfad\zu\database.sql;


Die Datei database.php sollst du nun nicht im Browser öffnen, sondern in einem Texteditor, und dann deine Zugangsdaten für den MySQL-Server dort eintragen.

Mit den Daten meldet die PHP-Anwendung sich dann am MySQL-Server an.


Ideal wärs noch, wenn du einen User für das Programm anlegst (falls du das noch nicht gemacht hast). In der mysql-shell machst du das so:
Code: Select all
mysql> grant all privileges on photostore.* to photostoreuser identified by 'abcdefg';


Für diesen User müsstest du dann in der database.php

$db_username="photostoreuser"
$db_password="abcdefg"
$db_name="photostore"

eintragen.
Kozzah
 
Posts: 14
Joined: 19. December 2006 10:11

Postby HoffmannGuenter » 20. December 2006 17:59

Also vielen Dank erstmals, habe alles wie beschrieben gemacht und zwar:
Der Benutzer wurde hinzugefügt.SQL-Befehl:CREATE USER 'photostoreuser'@ '%' IDENTIFIED BY '********';

GRANT ALL PRIVILEGES ON * . * TO 'photostoreuser'@ '%' IDENTIFIED BY '********' WITH GRANT OPTION MAX_QUERIES_PER_HOUR 0 MAX_CONNECTIONS_PER_HOUR 0 MAX_UPDATES_PER_HOUR 0 MAX_USER_CONNECTIONS 0 ;



So habe ich den Bentzer angelegt und so dann in der datei database.php editiert:

<?
/*********************************************************************************************************

DATABASE SETTINGS
1-30-04

**********************************************************************************************************/

$db_username = "photostoreuser";
$db_password = "secu2350";
$db_name = "photostore";

$db = mysql_connect("localhost", $db_username, $db_password);
mysql_select_db($db_name, $db);
?>

Der Aufruf von http://localhost/photostore/website/manager/login.php

bringt dann ein einlog-bild bestehend aus username und passwo

rt, wo ich diese Werte oben eintrage, daraufhin gibt es eine sehr lange Pause und
die Fehlermeldung

Warning: file() [function.file]: php_network_getaddresses: gethostbyname failed in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 22

Warning: file(http://www.ktools.net/webmgr/script_val ... stall_url=) [function.file]: failed to open stream: No error in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 22

Warning: implode() [function.implode]: Bad arguments. in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 22

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php:22) in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 55


Laut Installationsanweisung hätte ich admin / admin eingeben sollen, aber wenn ich statt der o.g. Werte diese vorher einstelle und dann auch eingebe, geschieht dasselbe.


ich gehe jetzt mal online, da ich eine www.ktools....oben entdecke, hier auf der CD mit script steht auch ktools.net "als Produktname eingeben"
aber ich habe nichts einzugeben was den Anforderungen entspricht, denn bei bestehender online-Verbindung werden die eingegeben Werte aus der UserBerichtigung ebenso gelöscht wie das Password "ktools.net" oder der Username anstelle password oder oder ........
nichts von dem was ich hier in diesem Zusammenhang vor mir liegen habe ist offensichtlich gültig, sodass ich vermute, dass für das tool eine Freischaltung des Herstellers erforderlich ist.
Freundliche Grüsse
Günter Hoffmann
HoffmannGuenter
 
Posts: 3
Joined: 19. December 2006 12:47
Location: München

Postby Kozzah » 20. December 2006 18:29

HoffmannGuenter wrote:
$db_username = "photostoreuser";
$db_password = "secu2350";
$db_name = "photostore";



Na das Passwort würde ich aber dann nochmal ändern ;)


Der Aufruf von http://localhost/photostore/website/manager/login.php

bringt dann ein einlog-bild bestehend aus username und passwo


Gut, also klappt die Verbindung zur Datenbank, schonmal einen Schritt weiter.

rt, wo ich diese Werte oben eintrage, daraufhin gibt es eine sehr lange Pause und
die Fehlermeldung
[...]
Code: Select all
Warning: file(http://www.ktools.net/webmgr/script_validation.php?access_id=1&install_url=) [function.file]: failed to open stream: No error in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 22



Das sieht mir danach aus, als würde das Script mgr_actions.php eine Verbindung zu ktools herzustellen um deine Software zu registrieren.

Handelt es sich um kommerzielle Software für die du eine gültige Lizenz hast? Dann ist der Support der Firma dein nächster Ansprechpartner.

Ich denke, du musst noch in irgendeiner Datei ktools.net als Benutzer eintragen damit erstmalig eine Registrierung bei ktools stattfinden kann.
ich gehe jetzt mal online, da ich eine www.ktools....oben entdecke, hier auf der CD mit script steht auch ktools.net "als Produktname eingeben"


Wenn du sagst, du gehst jetzt online, heißt dass du warst bisher offline wenn du es versucht hast? Wenn das Script eine Verbindung zu einem Server im Internet aufbaut, musst du natürlich auch online sein, während die Konfiguration läuft.
Kozzah
 
Posts: 14
Joined: 19. December 2006 10:11

Postby Kozzah » 20. December 2006 19:11

Code: Select all
Warning: file(http://www.ktools.net/webmgr/script_validation.php?access_id=1&install_url=) [function.file]: failed to open stream: No error in C:\Programme\xampp\htdocs\photostore\website\manager\mgr_actions.php on line 22


Mir fällt gerade noch auf, dass die Variable install_url, die bei der verbindung zu ktools übergeben wird, leer ist. Wahrscheinlich fehlt die Information für diese Variable in irgendeiner Datei.
Kozzah
 
Posts: 14
Joined: 19. December 2006 10:11

Postby HoffmannGuenter » 21. December 2006 12:24

hm, wenn ich online bin sagt der host gar nichts zu meinen Eingaben, also auch keine Fehlermeldung mehr, kann ich die Eingabe von "ktools.net" (einziger Inhalt der diesbezgl. Datei auf CD) einfach statt access_id=1&install_url=) [function.file]:
hinter = und zwar als id direkt eingeben?

In der Instruktion steht nämlich als Punkt 6
6. Now go to yourdomain.com/manager and enter your product code. If you don't know your product code you can request it by emailing info@ktools.net

You should now be able to log in using...
username: admin
password: admin

Ich wüßte nämlich nicht was ich den Leuten bei ktools ausser dem was ich hier mitgeteilt habe sagen könnte. Da komme ich vermutlich nicht weiter.

Danke für diesen meinen ersten Versuch was mit apache zu machen, und wünsche schöne Feiertage.
Freundliche Grüsse
Günter Hoffmann
HoffmannGuenter
 
Posts: 3
Joined: 19. December 2006 12:47
Location: München

Postby Kozzah » 21. December 2006 14:07

HoffmannGuenter wrote:hm, wenn ich online bin sagt der host gar
Ich wüßte nämlich nicht was ich den Leuten bei ktools ausser dem was ich hier mitgeteilt habe sagen könnte. Da komme ich vermutlich nicht weiter.


Die Leute bei ktools haben das Ding offenbar programmiert und sollten am ehesten wissen warum das nicht funktioniert wie in der Doku beschrieben.

Evtl. kennt man das Problem dort sogar schon.

So wies auf der Homepage aussieht handelt es sich ja um nicht gerade billige Software da sollte schon ein guter Support existieren.

Hier bräuchten wir dazu hellseherische Fähigkeiten, ohne den PHP-Code zu sehen. Und den hier zu veröffentlichen könnte wohl lizenzrechtliche Probleme mit sich bringen.
Kozzah
 
Posts: 14
Joined: 19. December 2006 10:11


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest