zwei mysql instanzen

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

zwei mysql instanzen

Postby blood_on_ice » 07. November 2006 19:41

Guten Tag,

Habe auf meinem Server eine Software installiert, welche einen mysql-server installiert hat und benötigt. Im Service Manager steht "mysql_3306"...nun habe ich xampp installiert, welcher wiederum selber einen mysql installiert hat...im service manager "mysql"...nun habe ich logischerweise zwei mysql instanzen...was mir eigentlich noch recht ist, denn ich möchte nicht gerne auf der mysql-instanz des Programmes rumtesten. Nun läuft aber leider nur immer einer dieser server, aber nicht beide miteinander...

Was muss ich alles wo genau umstellen, damit ich den mysql von xampp zum laufen bringe (anderer Port)? Oder was empfehlt ihr mir?

Danke für eine rasche Antwort,

Peter
blood_on_ice
 
Posts: 12
Joined: 13. October 2006 13:48

Postby deepsurfer » 07. November 2006 21:04

Ausgehend davon das du den XAMPP-MySQL umändern willst:

Editiere die my.cnf Datei vom XAMPP-MySQL, darin wird er Port 3306 definiert, diesen umändern, zb. 3308

Editiere die richtige XAMPP-php.ini und trage dort auch den neuen Port 3308 ein.

Wenn du mysql_connect Anweisungen mit Portangabe schreibst, dann denke immer an den neuen Port.

Somit sollte der XAMPP-MySQL paralell zum vorhanden Installierten MySQL laufen.

Hinweis: läuft auf diesem PC auch ein eigenständiger Webserver ???
Dann dürfte auch der XAMPP-Apache beim starten einen Fehler ausbringen.
Lösung: den XAMPP-Apachen in der httpd.conf den " LISTEN 80 " ändern z.b. 88
zusätzlich noch in der httpd-ssl.conf den Port 443 z.b. auf 445 ändern.

Sollte das so sein, dann wäre der Webaufruf für den XAMPP http://localhost:88
auch alle Scripte mit einer einer URI übergabe müssen dann auf den Portaufruf editiert werden.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby blood_on_ice » 08. November 2006 20:59

Danke für die Angaben...habe alles so eingestellt...

Was mich jetzt noch verwirrt ist, dass wenn ich mich mit php myadmin einlogge, unter Datenbanken, die DB's des Programmes erscheinen?!? Kann doch nicht sein, oder verstehe ich da etwas falsch, es sollte doch nun auf den Mysql-Server von xampp zugreifen, nicht auf den des Programmes?

Gruss,
Peter
blood_on_ice
 
Posts: 12
Joined: 13. October 2006 13:48

Postby blood_on_ice » 12. November 2006 17:22

Guten Abend,

Hat jemand noch eine Ahnung, wo das Problem liegen könnte?

Danke schonmal,
Peter
blood_on_ice
 
Posts: 12
Joined: 13. October 2006 13:48

Postby cubix » 12. November 2006 17:33

ich denke mal das du ein paar einstellungen vergessen hast. phpmyadmin sucht immer noch nach einem mysql server unter dem port 3306 und fidet da die dbs des programms. du musst noch einstellen das phpmyadmin auf über den neuen port sucht also den den du beim xampp mysql server eingestellt hast.
mfg cubix
cubix
 
Posts: 20
Joined: 09. November 2006 17:17

Postby deepsurfer » 12. November 2006 18:35

jo....so wie cubix es schon erwähnt...

die config.inc.php des phpmyadmin (der von xampp) editieren und dort auch den Port 3306 auf 3308 ändern.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest