MySQL fürs Internet und localhost konfigurieren

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

MySQL fürs Internet und localhost konfigurieren

Postby madmax00 » 22. October 2006 19:39

Hallo

Ich habe ein Problem mit MySQL Verbindung. Auf meinem PC habe ich XAMPP installiert, local läuft alles super. Seit paar Tagen habe ich DynDNS-Updater bei mir installiert. Jetzt kann meine Site auch von außen angesprochen werden. Auf meine Page gibt’s Formular, über welche man sich registrieren kann. Wenn ich über mein Rechner, wo XAMPP und DynDNS-Updater laufen, die Seite aufrufe, nicht local sondern über internet, und über den Formular die Daten in DB speichre, funk alles. Aber wenn das Formular mein Kumpel ausführt, wird in DB nichts gespeichert. Was muss ich jetzt ändern, damit es auch über Internet die Daten gespeichert werden.

http://www.rusbranchemax.dyndns.org so ist bei dyndns angemeldet

DB zugang
Code: Select all
$server = 'localhost';
$user = 'root';
$pw = '**********';
$db = 'myrustel';
$connect=mysql_connect($server,$user,$pw)
or die("Datenbankverbindung fehlgeschlagen: " .
mysql_error());

mysql_select_db($db,$connect)
or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");

//header("Content-Type: text/html; charset=UTF8");
$result = MYSQL_QUERY("SET NAMES 'utf8'");


MfG max
madmax00
 
Posts: 11
Joined: 19. October 2006 16:38
Location: monheim

Postby madmax00 » 22. October 2006 20:47

ich habe in meine Firewall Port 3306 frei gegeben, mysql neue gestertet und, wenn ich bei phpmyadmin anmelden möchte, kamm nach drei anmeldeversuche Fehler, das benutzer oder password falsch ist? warum denn? was soll ich da beachten?

MfG max
madmax00
 
Posts: 11
Joined: 19. October 2006 16:38
Location: monheim

Postby deepsurfer » 22. October 2006 22:06

Ok..auch hier, wo ich mit der Fehlerbeschreibung sehr schwer tue mit dem was Du überhaupt meinst....

Ich habe ein Problem mit MySQL Verbindung.
Auf meinem PC habe ich XAMPP installiert, local läuft alles super.

Seit paar Tagen habe ich DynDNS-Updater bei mir installiert.
Jetzt kann meine Site auch von außen angesprochen werden.

Auf meine Page gibt’s Formular, über welche man sich registrieren kann.

Bis hierhin ist alles soweit klar !!
Es klappt also, einmal von LAN aus mittels http://localhost am selben rechner und über den http://dyndnsnamen den ein Kumpel von aussen aufruft.

Soweit sogut und wie es sein soll.

--------- jetzt kommt etwas wiedersprüchliches im ganzen ------------

Wenn ich über mein Rechner, wo XAMPP und DynDNS-Updater laufen, die Seite aufrufe, nicht local sondern über internet, und über den Formular die Daten in DB speichre, funk alles.


Aber wenn das Formular mein Kumpel ausführt, wird in DB nichts gespeichert. Was muss ich jetzt ändern, damit es auch über Internet die Daten gespeichert werden.

Zuerst bestätigst du das alles geht, sowohl LAN als auch über Internet, dann aber mit dem nächsten Satz wirfst du die Bestätigung über den jordan.

Back to the root (bitte verifizieren):

a) Dein Webcontent läuft bei einem http://localhost Aufruf einwandfrei.
Eingaben werden in die Datenbank eingetragen.

b) Dein Webcontent läuft beim einem http://dyndnsnamen Aufruf einwandfrei und Eingaben werden in die Datenbank eingetragen
(Hierbei sei anzumerken das dieser Vorgang schon von jemand ausserhalb deines LAN das nur machen kann, es sei denn du hast in deinem Browser einen PROXY eintrag vorhanden)

c) Dein Webcontent läuft zwar über http://dyndnsnamen , ABER es werden keine Daten in die Datenbank eingetragen.

Zu "c" möchte ich fast wetten das du, als dein DynDNSUpdater funktioniert, dann alle deine Codezeilen von "localhost" auf "dyndnsnamen" geändert hast.
Was (wenn es so ist) wiederum nicht funktionieren kann wenn due deine HOSTS Datei nicht editierst und deinem PC auch den dynDNSnamen zur Auflösung übergibst.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby madmax00 » 23. October 2006 08:10

Noch mal zu Sache:

a)Mein Webcontent in meinem LAN läuft bei einem http://localhost und http://www.dyndnanamen Aufruf einwandfrei. Eingaben werden in die Datenbank eingetragen.
b)Mein Webcontent läuft aussen, im Internet zwar über http://www.dyndnsnamen , aber es werden keine Daten in die Datenbank eingetragen.

Zu "c" möchte ich fast wetten das du, als dein DynDNSUpdater funktioniert, dann alle deine Codezeilen von "localhost" auf "dyndnsnamen" geändert hast.
hab ich auch schon versucht, aber dann hab ich eine Fehlermeldung bekommen, dass keine Verbindung zu DB gibt.

Was (wenn es so ist) wiederum nicht funktionieren kann wenn due deine HOSTS Datei nicht editierst und deinem PC auch den dynDNSnamen zur Auflösung übergibst.
ja, und was soll ich jetzt machen? hab keine Idee. :cry:

Und was ist da mit? Warum passiert das?
ich habe in meine Firewall Port 3306 frei gegeben, mysql neue gestartet und, wenn ich bei phpmyadmin anmelden möchte, kam nach drei anmelde versuche Fehler, das benutzer oder password falsch ist? warum denn? was soll ich da beachten?


MfG max
madmax00
 
Posts: 11
Joined: 19. October 2006 16:38
Location: monheim

Postby deepsurfer » 23. October 2006 15:09

Und was ist da mit? Warum passiert das?
Zitat:
ich habe in meine Firewall Port 3306 frei gegeben, mysql neue gestartet und, wenn ich bei phpmyadmin anmelden möchte, kam nach drei anmelde versuche Fehler, das benutzer oder password falsch ist? warum denn? was soll ich da beachten?


Nachdem du das SecurityScript ausgeführt hast, hast du auch für den MySQL-Server-user<root> ein Passwort vergeben.
Ab diesem Zeitpunkt kann der phpmyadmin nicht mehr automatisch auf den MySQL-Server zugreifen, weil ja für den <root>-User ein paswort vergeben wurde.
Ich denke das du für den mySQL ein anderes Passwort genommen hast als für die Absicherung der Webseite (Willkommenscreen)

Daher mal beim nächsten aufruf
Name: root
PW: mysqlpasswort
Dann sollte der phpmyadmin wieder laufen.

Das ganze kanst du auch wieder Automatisieren wenn du die config.inc.php im phpmyadmin Verzeichnis editierst und darin dem User <root> das MySQLpassowrt einträgst.

------------------------------

a)Mein Webcontent in meinem LAN läuft bei einem http://localhost und http://www.dyndnanamen Aufruf einwandfrei. Eingaben werden in die Datenbank eingetragen.
b)Mein Webcontent läuft aussen, im Internet zwar über http://www.dyndnsnamen , aber es werden keine Daten in die Datenbank eingetragen.

Hier kann wiederum nur kopfschütteln...
Zuerst bestätigst du das es über http://dyndnsnamen funktioniert und im nächsten Satz wiederlegst du die erste Aussage.

Also werd ich nochmal Aus ein anderpflücken.....

Fakt #1:
Aufruf über http://localhost funktioniert und alles läuft wie gewollt

Fakt #2:
Ein Bekannter der über das Internet deinen htpp://dyndnsnamen aufruft kann das was du über http://localhost gemacht nicht wiederholen, bzw. mögliche Eingabe die der Bekannte gemacht hat werden nicht in die DB geschrieben.

Fakt #3 !!!!!!!!
Der versuch das du zuhause über http://dyndnsnamen es scheinbar funktioniert, lasse ich jetzt aussen vor, weil sonnst kommen wir da nicht zu potte.

Lösungweg:
Schalte den XAMPP-Willkommenscreen wieder frei (umbennen der .htaccess im Verzeichnis \xampp\htdocs\xampp\)
sodass dein bekannter über httpd://dyndnsnamen/xampp deinen XAMPP-Willkommenscreen sehen kann.
In diesem Willkommenscreen soll der bekannte die Demo --> CD Sammlung bitte austesten.

Wenn das einwandfrei von deinem bekannten durchführbar ist dann ist schlicht und ergreifend ein Fehler in deinem Webcontent vorhanden.
Schätzungsweise eine .htaccess die einen
Deny from All
Allow from localhost
vorhanden hat, dann würde dieses Verhalten auf dein Webcontent nachvollziehbar sein.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest