phpMyAdmin - Fehler

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

phpMyAdmin - Fehler

Postby onlineuser » 25. July 2006 18:23

Hi,

habe folgendes Problem. Der MySQL-Server unter Windows läuft, mit den Konsolenbefehlen kann ich arbeiten. JEdoch kann ich ihn nicht per PHP verwenden.

Es kommt folgende Fehlermeldung:

Die Erweiterung mysql kann nicht geladen werden. Bitte überprüfen Sie Ihre PHP-Konfiguration. - Dokumentation

In der php.ini lade ich die Extension: extension=php_mysql.dll

Das hier hab ich gefunden, hilft aber auch nicht:

In PHP 5 ist MySQL weder standardmäßig aktiviert, noch ist die MySQL Client Bibliothek in PHP enthalten. Die Gründe und weitere Details lesen Sie bitte in der FAQ nach. Aus diesem Grund müssen Benutzer von Windows php_mysql.dll in der php.ini aktivieren und die benötigte Bibliothek libmysql.dll entweder in das Windows Systemverzeichnis kopieren oder für die Umgebungsvariable PATH verfügbar machen. Beim kompilieren benutzen Sie einfach --with-mysql=[DIR], wobei [DIR] auf das Installationsverzeichnis von MySQL verweist.


Unter Windows kann ich nichts kompilieren!?

Verwende Apache 2.2 mit der geänderten php5apache2.dll, da die originale nicht funktionierte! MySQL Server ist 5.0 und PHP ist 5.1.4.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby onlineuser » 25. July 2006 18:36

Hi,

das hier hat geholfen! :) Vielleicht hat jemand dasselbe Problem!?

http://dev.mysql.com/downloads/connector/php/

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby onlineuser » 25. July 2006 18:41

Hi,

jetzt hab ich noch diesen kleinen Fehler:

Die PHP-Erweiterung "mbstring" wurde nicht gefunden, trotzdem jedoch scheinen Sie einen Mehrbyte-Zeichensatz zu verwenden. Ohne besagte Erweiterung ist phpMyAdmin nicht in der Lage Zeichenketten zu trennen, was zu unerwarteten Ergebnissen führen kann.


Wie kann ich den beheben1?

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby sari42 » 25. July 2006 18:59

zum ersten problem auch interessant (zwar english, aber umfassend):
http://forge.mysql.com/wiki/PHP_FAQ

b.)
in php.ini
'#' vor extension=php_mbstring.dll entfernen, apache neu starten
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28

Postby onlineuser » 25. July 2006 19:18

Thx, jetzt funktioniert es und ganz ohne Fehlermeldungen! :)

Woher kommt eigentlich diese Meldung?

Anmerkung: phpMyAdmin liest die Benutzerprofile direkt aus den entsprechenden MySQL-Tabellen aus. Der Inhalt dieser Tabellen kann sich von den Benutzprofilen, die MySQL z.Zt. verwendet, unterscheiden, wenn manuelle Änderungen vorgenommen wurden. In diesem Fall sollten Sie die Benutzerprofile neu laden bevor Sie fortfahren.


Hab die Benutzerprofile ne eingelesen per phpMyAdmin, aber der Fehler verschwindet nicht.

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby Wiedmann » 25. July 2006 19:41

Woher kommt eigentlich diese Meldung?
Anmerkung: phpMyAdmin liest die Benutzerprofile direkt aus den entsprechenden MySQL-Tabellen aus. Der Inhalt dieser Tabellen kann sich von den Benutzprofilen, die MySQL z.Zt. verwendet, unterscheiden, wenn manuelle Änderungen vorgenommen wurden. In diesem Fall sollten Sie die Benutzerprofile neu laden bevor Sie fortfahren.

Ich würde sagen, phpMyAdmin gibt das mit echo() o.ä. aus. Als dürfte es in einer Sprachdatei stecken (da es ja Deutsch ist).

Hab die Benutzerprofile ne eingelesen per phpMyAdmin, aber der Fehler verschwindet nicht.

Wenn du uns jetzt noch sagst, welcher Fehler?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby onlineuser » 26. July 2006 07:16

meinte die obige Fehlermeldung, die phpMyAdmin ausgbibt. Er schlägt ja vor, die Benutzerprofile neu einzulesen. Hilft aber nichts.

Liebe Grüsse.
onlineuser
 
Posts: 22
Joined: 05. January 2006 18:07

Postby Wiedmann » 26. July 2006 14:26

meinte die obige Fehlermeldung, die phpMyAdmin ausgbibt. Er schlägt ja vor, die Benutzerprofile neu einzulesen. Hilft aber nichts.

Steht da nicht als erstes Wort: "Anmerkung"?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby sari42 » 28. July 2006 21:02

onlineuser wrote:Thx, jetzt funktioniert es und ganz ohne Fehlermeldungen! :)

das ist schön.
Hilft aber nichts.
was denn nun?
sari42
 
Posts: 800
Joined: 27. November 2005 18:28


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests