MySQL über C ansprechen - für Anfänger!

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

MySQL über C ansprechen - für Anfänger!

Postby Shadowmaster » 25. April 2006 07:47

Hallo Community!

Wie kann ich MySQL Einträge über C abfragen :?: Das ganze soll unter Linux realisiert werden. Ich muss dazu sagen, dass meine C-Kenntnisse nicht gerade berauschend sind :roll: . Es soll für den Anfang nur ein Programm sein mit dem ich zu einer Datenbank verbinde und einen Wert auslese oder schreibe :oops: . Welche Bibliotheken muss ich einbinden :?: Wie muss ich das C-File unter Linux kompilieren :?:

Wäre froh wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte! :)

Mfg
Shadowmaster
LOL ? LOL ???? LOL !
Shadowmaster
 
Posts: 6
Joined: 25. April 2006 07:16

Postby Wiedmann » 25. April 2006 08:44

Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

C

Postby Shadowmaster » 25. April 2006 09:47

OK, das is schon ein bisschen detailliert ^^

Gibts nicht irgendein kleines Example-File wo man sich dran orientieren kann?
LOL ? LOL ???? LOL !
Shadowmaster
 
Posts: 6
Joined: 25. April 2006 07:16

Postby Wiedmann » 25. April 2006 10:27

Bestimmt gibt's das ;-) Google wirft z.B. das aus:
http://www.pronix.de/pronix-340.html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Shadowmaster » 28. April 2006 00:21

Danke! Werds mal versuchen :)

Mfg
LOL ? LOL ???? LOL !
Shadowmaster
 
Posts: 6
Joined: 25. April 2006 07:16

Connect to MySQL Server

Postby Shadowmaster » 03. May 2006 19:59

Ok, ich habe ein C-File erstellt, erfolgreich kompiliert und ne Anwendung bekommen. Wenn ich diese über die Konsole ausführe erhalte ich folgenden Fehler:

Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

Das Verzeichnis dieses Fehlers existiert nicht ... mysql.sock existiert nirgends ... wie kann ich das beheben?

Mfg
Shadowmaster
LOL ? LOL ???? LOL !
Shadowmaster
 
Posts: 6
Joined: 25. April 2006 07:16

Postby Wiedmann » 03. May 2006 20:05

Das Verzeichnis dieses Fehlers existiert nicht

Dann scheinen deine MySQL-Sourcen nicht zum installierten Server zu passen. Ist aber nicht unbedingt ein Problem. Da du...

Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

.. ja in deiner Anwendung angeben kannst, wie sich die Anwendung mit dem Server verbinden soll.

mysql.sock existiert nirgends

Dann hast du in dem Moment keinen MySQL-Server laufen.

wie kann ich das beheben?

Starte den MySQL-Server.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Connect to MySQL

Postby Shadowmaster » 03. May 2006 20:17

Oha, du hast Recht, ich hab eine mysql.sock Datei im Verzeichnis /opt/lampp/var/mysql/

Muss ich jetzt auf diese im Fehlerverzeichnis einen Symbolic Link setzen oder wie?

Mfg
Shadowmaster
LOL ? LOL ???? LOL !
Shadowmaster
 
Posts: 6
Joined: 25. April 2006 07:16

Postby Ticha » 28. May 2006 02:11

Ich habe mir das ganz mal angeschaut... OMG... naja ich werde es mal versuchen. Aber wahrscheinlich werd ich dabei mein Linux in Tausend einzelteile zerlegn :-I
1101011010101110100010101010101101
0101011010101110101010101111100010
0011010101111000100101010101010111
1110100011010101001010101102011001

2??? EINE 2??? AHHH ES GIBT KEINE 2!!! ES DARF KEINE 2 GEBEN !!! MEINE WELT GEHT UNTER!!! *umfall TOT*
Ticha
 
Posts: 94
Joined: 18. January 2006 14:23


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: WilliL and 2 guests