Hilfe für Einsteiger - Bitte!

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Hilfe für Einsteiger - Bitte!

Postby Aoibhell » 10. April 2006 11:26

Hallo Experten,
derzeit versuche ich, eine in XAMPP erstellte Datenbank (`erg`) in OpenOfficeBase zu nutzen. Ich bin ziemlich sicher, dass ich da noch jede Menge Treiber usw benötige (Ergebnisse bisheriger suchen hier und überall im Netz), aber gibt es evtl irgendwo eine idiotensichere Anleitung füt so was?
Alternativ wäre es genauso gut, wenn mir nur die Daten irgendwie im Browser (Firefox) angezeigt werden könnten.


Vielen Dank im voraus


Aiobhell

P.S.: Ich nutze Win2k SP4
Aoibhell
 
Posts: 3
Joined: 10. April 2006 11:14

Postby Wiedmann » 10. April 2006 11:33

Alternativ wäre es genauso gut, wenn mir nur die Daten irgendwie im Browser (Firefox) angezeigt werden könnten.

Das könnte man im phpMyAdmin machen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

phpMyAdmin Vorschlag

Postby Aoibhell » 10. April 2006 11:38

Hallo Wiedmann,
danke für die sehr schnelle Antwort. Um die Dtenbank richtig nutzen zu können, bräuchte ich allerdings eine Möglichkeit, eine schnelle Abfrage über zwei VARCHAR Datensätze zu schreiben (z.B. Eingabefelder oder Pull-Down-Menüs). Jedes mal in phpMyAdmin den Befehl wieder neu zu schreiben wäre nicht wirklich effektiv.

Trotzdem Danke für die schnelle Antwort.

Aoibhell

P.S. Wie kann ich denn (und wo) php Seiten auf dem Rechner ablegen, dass XAMPP die anzeigt? (Ich bekomme immer nur den Quelltext zu sehen).
Aoibhell
 
Posts: 3
Joined: 10. April 2006 11:14

Postby Wiedmann » 10. April 2006 11:42

P.S. Wie kann ich denn (und wo) php Seiten auf dem Rechner ablegen, dass XAMPP die anzeigt? (Ich bekomme immer nur den Quelltext zu sehen).

Steht in der readme... ("\xampp\htdocs")

Jedes mal in phpMyAdmin den Befehl wieder neu zu schreiben wäre nicht wirklich effektiv.

Dann speicher die Abfrage halt ab.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Gefunden!

Postby Aoibhell » 10. April 2006 12:14

Hallo Wiedmann,
nochmals danke für die schnelle Antwort.
Ich habe jetzt aber eine Lösung gefunden: Mit phpMaker kann ich mir das ganze erstellen lassen und ich habe mit deiner Hilfe auch das richtige Verzeichnis gefunden...
Wieder ein glücklicher Kunde!
Danke
Aoibhell
Aoibhell
 
Posts: 3
Joined: 10. April 2006 11:14


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests