Passwort verschlüsselung PMA

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Passwort verschlüsselung PMA

Postby think » 27. February 2006 11:39

Hallo zusammen.

Ich bastel gerade an nem XAMPP-BenutzerGui für unsere Firma. Also Sachen wie FTP Benutzer anlegen, MySQL Benutzer anlegen, etc.

Nun stecke ich fest:

Ich will einen MySQL Benutzer anlegen, weiss aber nicht mit welcher Methode das Passwort verschlüsselt wird. md5 und CRYPT sind auszuschliessen. Ich dachte mir, bevor ich die ganzen PMA Scripts absuchen geh frag ich mal hier. Die Dokumentation von PMA konnte mir leider auch nicht gross weiterhelfen.
think
 
Posts: 3
Joined: 27. February 2006 11:29

Postby Wiedmann » 27. February 2006 11:42

Ich will einen MySQL Benutzer anlegen, weiss aber nicht mit welcher Methode das Passwort verschlüsselt wird. md5 und CRYPT sind auszuschliessen.

Weder noch. Wie in der MySQL-Doku zu lesen ist, werden die Benutzerpasswörter mit der Sql-Funktion PASSWORD() gesetzt.

BTW:
Was hat das jetzt mit phpMyAdmin zu tun?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby think » 27. February 2006 11:45

Ok, dann werden die also auf der anderen Seite verschlüsselt und somit kann ich das abhaken, danke.

Dachte es würde "Scriptseitig"(gibts das Wort überhaupt?) verschlüsselt werden und da wäre PMA abhängig gewesen ;)
think
 
Posts: 3
Joined: 27. February 2006 11:29


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests