Hilfe! bash: mysql: command not found

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Hilfe! bash: mysql: command not found

Postby kudu » 16. January 2006 08:37

Hi, hab mal mit Suchfunktion gesucht und mir das FAQ durchgelesen aber das hat mir bis jetzt nicht weitergeholfen.

Deshalb hab ich mich kurzerhand entschlossen hier einen Thread zu machen :D

Also mein Problem ist folgendes:
Habe die neueste Ubuntu Version installiert und dazu xampp und hab mir da mit phpMyAdmin einige Datenbanken erstellt. Mein Problem ist jetzt, dass ich mich über die Konsole nicht mittels "mysqld" bzw. "mysql" auf den Server einloggen kann. Server läuft allerdings steht in meiner "mysql.sock" in lampp/var/mysql nichts drin.

Kennt da jemand eine Lösung?
kudu
 
Posts: 3
Joined: 16. January 2006 08:25

Postby Wiedmann » 16. January 2006 12:12

Gleich der erste Thread beim Suchwort "bash"...:
http://community.apachefriends.org/f/viewtopi ... 06&start=0

(ansnonsten gibts auch einige anderen, die einem die Lösung auf dem Silbertablet servieren)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kudu » 16. January 2006 12:46

abgesehn davon das ich nicht das pw ändern will sondern einfach nur auf den sql server connecten will...
und wenn ich mysqld eingebe kommt immer die meldung
bash: mysqld:command not found
kudu
 
Posts: 3
Joined: 16. January 2006 08:25

Postby deepsurfer » 16. January 2006 16:12

Worauf Wiedmann dich hinweisen wollte ist schlicht und ergreifend das du man schon den mysqld richtig aufrufen sollte und mit seinem richtigen Pfad.
Da ich von ausgehe das du den root account im ubuntu nicht geändert hast sollte es so aussehen.

Konsolenfenster öffnen (Terminal)
sudo /opt/lampp/bin/mysql
oder
sudo /opt/lampp/bin/mysqladmin
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby kudu » 16. January 2006 17:21

doch root acc. hab ich geändert (also so das ich mich mit su einloggen kann)

danke für die hilfe, war immer im falschen verzeichnis, schein mich verlesen zu haben :roll:
kudu
 
Posts: 3
Joined: 16. January 2006 08:25


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: Nobbie and 4 guests