Umgang mit Zahlen

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

Umgang mit Zahlen

Postby Demetry » 25. December 2005 00:41

Hallo zusammen,

habe eine kleine Adress-DB mit einem Eingabeformular. Dort werden u. a. auch Vorwahl und PLZ abgefordert, die dann in die DB gespeichert werden sollen. Nun aber musste ich feststellen, dass genau bei diesen Feldern die vorangestelllte 0 einfach nicht mitgespeichert wurde. Wie kann ich das ändern?
Ich hätte es auch als String speichern können, wollte es aber gerne als Integer, da es sich hierbei ja um Zahlen und nicht um Zeichen handelt....
Demetry
 
Posts: 79
Joined: 19. July 2005 22:39
Location: Germany
Operating System: Windows 7 / 8.1

Postby Wiedmann » 26. December 2005 16:41

dass genau bei diesen Feldern die vorangestelllte 0 einfach nicht mitgespeichert wurde. Wie kann ich das ändern?

Das (abspeichern) kannst du gar nicht ändern, da Zahlen halt eben keine führende 0 haben.

Entweder du sorgst dafür das dir MySQL beim Auslesen das als String mit evtl. führender 0 liefert, oder du machst das in PHP (oder welche Scriptsprache du immer benutzt) beim Ausgeben.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Demetry » 26. December 2005 16:53

Wiedmann wrote:
dass genau bei diesen Feldern die vorangestelllte 0 einfach nicht mitgespeichert wurde. Wie kann ich das ändern?

Das (abspeichern) kannst du gar nicht ändern, da Zahlen halt eben keine führende 0 haben.

Entweder du sorgst dafür das dir MySQL beim Auslesen das als String mit evtl. führender 0 liefert, oder du machst das in PHP (oder welche Scriptsprache du immer benutzt) beim Ausgeben.


Vielen Dank für den Tipp!
Ich werds mit String in MYSQL und die Ausgabe einfach via PHP anzeigen lassen. (Ist glaub ich wohl das einfachste)
Demetry
 
Posts: 79
Joined: 19. July 2005 22:39
Location: Germany
Operating System: Windows 7 / 8.1


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests