update keine treffer

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

update keine treffer

Postby alvot » 29. July 2005 18:40

ich möchte folgendes ausführen:

"UPDATE Tply SET fcode = $AId WHERE name = '$player'"

mein problem ist, das er keinen Treffer findet, also den Update nicht ausführt.
der name mit dem Namen %player gibt es definitiv.
(ich vermute das das mit zeichensätzen zu tun hat)

ablauf:
ich lege die tabelle an, die daten hole ich aus einem textfile.
anschliesend will ich den fcode setzen, der nicht in den importdaten ist.

"UPDATE Tply SET fcode = $AId WHERE id = 123456'"
(gleicher player, funktioniert)

(*) wenn ich jetzt in phpadmin, zu dem datensatz gehe, editieren sage, und ohen was zu ändern abschicke wird folgendes erzeugt:

UPDATE `tply` SET `name` = 'playername' WHERE `id` =17535 LIMIT 1 ;

mache ich es ein zweite mal, passiert das nicht mehr.
nach dem ersten mal, funktioniert auch die anweisung in der ersten zeile.

"UPDATE Tply SET fcode = $AId WHERE name = '$player'"

also der fcode wird dann gesetzt.
also muß da irgendeine konvertierung stattfinden.

leide hab ich keine ahung wo ich in der doc danach suchen muß, oder was ich machen muß damit das automatisch geht.

die bearbeitung läuft unter php.

---- vielleicht hilf dieses zur lösungsfindung:
character set client utf8 latin1
character set connection utf8 latin1
character set database latin1 latin1
character set results utf8 latin1
character set server latin1 latin1
character set system utf8 utf8
collation connection utf8_general_ci latin1_general_ci
collation database latin1_general_ci latin1_general_ci
collation server latin1_general_ci latin1_general_ci
version 4.1.11 4.1.11
version comment Official MySQL binary Official MySQL binary
version compile machine ia32 ia32
version compile os Win32 Win32
alvot
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2005 18:20

Postby alvot » 01. August 2005 12:04

kann denn keiner helfen ? :cry:
alvot
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2005 18:20

Postby kasul » 01. August 2005 15:25

nur mal 'ne blöde Idee dazu:

kann es sein, dass da irgendwelche Leerzeichen aus den Textdateien mit importiert wurden?
einmalig
UPDATE `tply` SET `name` = TRIM(`name`);
könnte da helfen.
A pc ist like an aircondition: If you open Windows it does'nt work anymore
kasul
 
Posts: 20
Joined: 06. October 2004 09:52

Postby alvot » 03. August 2005 14:37

nach Leerzeichen hatte ich auch schon gesucht und nix gefunden, ... aber es lag tatsächlich daran.
ganz am Ende der Importzeile ist ein Leerzeichen hingekommen. Ich weis zwar nicht wie es dahinkommt, da im sourcefile sieht das zeilenende so aus:

6E 65 0A 35 09 31 33 ; ne <lf>5<tab>13
also vor dem 0A ist definitiv kein Leerzeichen.

da ich das im mom auf nem winsystem importiere, macht er aus dem zeiletrennen wohl ein ein Leerzeichen dazu.
mit nem rtrim() nehm ich es jetzt vor dem einfügen weg. und siehe da es funktioniert jetzt.

Danke kasul für Deine Hilfe.
alvot
 
Posts: 3
Joined: 29. July 2005 18:20


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests