mysql.sock im falschem verzeichnis ?

Alles, was MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

mysql.sock im falschem verzeichnis ?

Postby jörsch » 15. January 2003 22:37

mahlzeit,

erstmal glückwunsch und dank zu eurem projekt :D

was mir nach der installation aufgefallen ist: beim starten des mysql wird die mysql.sock in
/var/lib/mysql (mein eigenes mysql) angelegt, die pid-datei hingegen da wo sie erwartet wird, in
/opt/lampp/var/mysql.
will eine euerer test-applicationen (cd-verwaltung oder phpmyadmin) auf die db zugreifen, geht das natürlich ins leere: Can't connect to local MySQL server through socket '/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock' (2)

irgendeine idee (was ich falsch mache)?

Gruss Jörsch
jörsch
 

Postby Oswald » 16. January 2003 00:06

Huhu Jörsch!

Wow. Das ist mal ein Problem! ;)

Mir fällt jetzt auch nichts besseres ein als uns mal langsam ranzutasten:

Wenn du LAMPP laufen hast. Was gibt ps -aux | egrep mysql aus?

Gespannt mit Grüße,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Guest » 16. January 2003 10:04

mahlzeit,

gott, ihr habt ne reaktionszeit, geht ihr auch mal schlafen ? :D
also:
/opt/lampp # ./lampp start
Starting LAMPP 0.9.6pre4...
LAMPP: Starting Apache with SSL...
LAMPP: Starting MySQL...
LAMPP: Starting ProFTPD...
LAMPP started.
newton:/opt/lampp # ps -aux | egrep mysql
root 1409 0.0 0.4 2488 1164 pts/2 S 10:03 0:00 /bin/sh /opt/lampp/bin/safe_mysqld --datadir=/opt/lampp/var/mysql --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/newton.pid
nobody 1437 0.0 0.7 21712 1908 pts/2 S 10:03 0:00 /opt/lampp/sbin/mysqld --basedir=/opt/lampp --datadir=/opt/lampp/var/mysql --user=nobody --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/newton.pid --skip-locking
nobody 1439 0.0 0.7 21712 1908 pts/2 S 10:03 0:00 /opt/lampp/sbin/mysqld --basedir=/opt/lampp --datadir=/opt/lampp/var/mysql --user=nobody --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/newton.pid --skip-locking
nobody 1440 0.0 0.7 21712 1908 pts/2 S 10:03 0:00 /opt/lampp/sbin/mysqld --basedir=/opt/lampp --datadir=/opt/lampp/var/mysql --user=nobody --pid-file=/opt/lampp/var/mysql/newton.pid --skip-locking
root 1450 0.0 0.2 1620 556 pts/2 S 10:05 0:00 egrep mysql


newton:/opt/lampp/var/mysql # ls -l
total 60
drwxrwxrwx 6 nobody root 4096 Jan 16 10:03 .
drwxr-xr-x 4 root root 4096 Jan 16 10:03 ..
drwx------ 2 nobody root 4096 Oct 8 04:01 cdcol
drwx------ 2 nobody root 4096 May 19 2002 mysql
-rw-rw---- 1 nobody nobody 86 Jan 15 15:46 newton-bin.001
-rw-rw---- 1 nobody nobody 86 Jan 15 16:26 newton-bin.002
-rw-rw---- 1 nobody nobody 86 Jan 15 16:28 newton-bin.003
-rw-rw---- 1 nobody nobody 269 Jan 15 17:03 newton-bin.004
-rw-rw---- 1 nobody nobody 86 Jan 15 17:30 newton-bin.005
-rw-rw---- 1 nobody nobody 86 Jan 15 22:49 newton-bin.006
-rw-rw---- 1 nobody nobody 73 Jan 16 10:03 newton-bin.007
-rw-rw---- 1 nobody nobody 119 Jan 16 10:03 newton-bin.index
-rw-rw---- 1 nobody nobody 4 Jan 16 10:03 newton.pid
drwx------ 2 nobody root 4096 Sep 6 23:17 phpmyadmin
drwx------ 2 nobody root 4096 May 23 2002 test

newton:/var/lib/mysql # ls -l
total 64
drwxrwxrwx 7 mysql daemon 4096 Jan 16 10:03 .
drwxr-xr-x 37 root root 4096 Jan 15 10:19 ..
drwx------ 2 mysql daemon 4096 Oct 22 19:05 f02fbwkum
drwx------ 2 mysql daemon 4096 Jul 25 15:07 ip_adressen
drwx------ 2 mysql daemon 4096 Dec 30 23:23 kanzler
drwx------ 2 mysql root 4096 May 29 2002 mysql
srwxrwxrwx 1 nobody nobody 0 Jan 16 10:03 mysql.sock
-rw-r--r-- 1 nobody root 4882 Jan 16 10:03 mysqld.log
-rw-r--r-- 1 mysql root 937 Jan 8 17:28 mysqld.log-20030109.gz
-rw-r--r-- 1 mysql root 162 Jan 9 20:00 mysqld.log-20030110.gz
-rw-rw---- 1 mysql daemon 4 Jan 15 15:46 mysqld.pid
-rw-rw---- 1 mysql daemon 73 Jan 8 15:31 newton-bin.001
-rw-rw---- 1 mysql daemon 86 Jan 9 20:00 newton-bin.002
-rw-rw---- 1 mysql daemon 73 Jan 15 15:46 newton-bin.003
-rw-rw---- 1 mysql daemon 51 Jan 15 15:46 newton-bin.index
drwx------ 2 mysql root 4096 Dec 29 22:45 test

das dazu (sieht etwas "unformatiert aus") - sorry

Gruss Jörsch
Guest
 

Postby Oswald » 16. January 2003 11:44

Hallo Jörsch!

Ach.. jetzt fällt's mir ein. Sorry! In der 0.9.6pre4 hab ich einen Fehler bei der Übersetzung von MySQL gemacht und MySQL sucht seine Konfigurationsdatei under /etc/my.cnf und nicht unter /opt/lampp/etc/my.cnf.

Aus der /etc/my.cnf hat er dann auch die Information wo er seine Socket-Datei anlegen soll.

Lösung: Upgraden oder einfach schnell die /etc/my.cnf sichern und durch die von LAMPP ersetzten.

Sorry für die Umstände. :oops:

Liebe Grüße,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby jörsch » 16. January 2003 13:17

mahlzeit,

danke für deine schnelle antwort (du schläft nie - oder?)

dann werde ich deine beiden vorschläge mal in die tat umsetzen, einen nach dem anderen ;-))
nochmals danke - guter "produkt-support" - da können andere nur gucken

ps: wie schnell werdet ihr auf sicherheitsprobleme/neue versionen der software (ssl,mysql,apache) mit einem update reagieren (können)?

Gruss Jörsch
jörsch
 

Postby Oswald » 16. January 2003 14:13

Huhu Jörsch!

Doch, doch ich schlafe schon. Kam diesmal nur grad gut hin! ;)

Bei Sicherheitsproblemen sind wir eigentlich immer recht fix. In der Regel schaffen wir es eigentlich innerhalb von 24h. Also wenn heute ein Fix rauskommt, dann ist Morgen 'ne neue XAMPP-Version online.

Das war schon ein schöner Streß im letzten Jahr wo andauernd irgendwelche Lücken gefixt wurden. ;)

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Jörsch » 16. January 2003 18:17

mahlzeit,

gut zu wissen, das ihr schnell seid ;-)
hat übrigens gut geklappt mit dem updaten auf -pre5 und hat das problem erschlagen

jetzt noch ein bisschen anpassung an eigene bedürfnisse (htdoc-dir, datenbanken)
vornehmen ...

Gruss Jörg
Jörsch
 

Postby Oswald » 16. January 2003 19:05

Super! Danke für's Feedback! :)

Lieben Gruß und viel Erfolg und Spaß,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux


Return to MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests