MySQL ***neu***

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

MySQL ***neu***

Postby dmarx » 27. May 2003 14:34

Wie kann ich die MySQL Datenbank die ich jetzt drauf hab löschen und sie nochmal neu istallieren ohne das ich dasdere Daten löschen oder überschreiben muß?

(Zweck: Die die ich jetzt drauf hab hab ich wahrscheinlich kaputt gemacht)


Danke für eure Hilfe
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby DJ DHG » 27. May 2003 15:35

Moin Moin

warum?
löschen, neuinstallen und gut ist!

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby dmarx » 27. May 2003 15:37

und wie mache ich das ohne teile von lampp zu überschreiben
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby AlexPausB » 27. May 2003 17:00

Gude!

Verstehe ehrlich gesagt nicht ganz was Du willst?! :cry:

MySQL is am Start und Du hattest ne hübsche Datenbank am Laufen... doch mittlerweile is die murks und Du willst sie jetzt löschen, oder wie?

Und was meinst Du mit "ohne teile von lampp zu überschreiben" ?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Pc-dummy » 27. May 2003 22:01

hmm..

glaub er will mysql entfernen und wieder hinzufügen zu lampp :lol:

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Kristian Marcroft » 27. May 2003 23:34

Hi,

recht simple.
Du lädst das LAMPP Archiv runter.
Entpackst es nach /tmp oder sonst wo hin.
kopierst einfach /var/mysql
nach /opt/lampp

und fertig is der Salat?
So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby dmarx » 29. May 2003 13:55

Hab alles so gemacht wie kris es gesagt hat doch leider kommt jetzt folgende meldung

warning: World-writeable config file /opt/lampp/etc/my.cnf is ignored


und mysql startet dann nicht mehr
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby Pc-dummy » 29. May 2003 14:05

Hi

Diese Warunung soll bedeuten das da was mit den Rechten nicht stimmt.

mach mal als root:

Code: Select all
 chmod 644 /opt/lampp/etc/my.cnf


MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby dmarx » 21. June 2003 15:54

Hab das auch gemacht jetzt startet MySQl auch, aber nun kommt folgender fehler im phpMyAdmin


Fehler

MySQL meldet:


Can't connect to local MySQL server through socket '/opt/lampp/var/mysql/mysql.sock' (2)
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby dmarx » 21. June 2003 16:26

Dies ist die Fehlermeldung aus der .err datei


030621 17:29:28 mysqld started
030621 17:29:29 Can't start server : Bind on unix socket: Permission denied
030621 17:29:29 Do you already have another mysqld server running on socket: /opt/lampp/var/mysql/mysql.sock ?
030621 17:29:29 Aborting

030621 17:29:29 /opt/lampp/sbin/mysqld: Shutdown Complete

030621 17:29:29 mysqld ended
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 16:40

Da stimmt was mit den Dateirechten nicht!

ls -l /opt/lampp/var/ | grep mysql

ausführen und ausgabe hier posten

müsste norm. das hier ergeben
    drwxr-xr-x 9 nobody nobody 1024 Jun 21 15:28 mysql

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby dmarx » 21. June 2003 16:47

Das kommt raus


$ ls -l /opt/lampp/var/ | grep mysql
drwxr-xr-x 6 root root 4096 May 29 14:59 mysql
drwxrwxrwx 17 root root 4096 Jun 21 11:35 mysql_old
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby Pc-dummy » 21. June 2003 16:53

Hi dmarx

Code: Select all
 chmod 777 /opt/lampp/var/mysql


und ne ruhe is! :)

MFG
Pc-Dummy
Gentoo/X86_64, AMD Athlon 64 FX-53, 1,5 GB INFINEON Ram, Audigy 2 ZS Platinum Pro, 300 GB Platten, LG-DVD Brenner
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby dmarx » 22. June 2003 09:58

wenn ich jetzt irgendwas in MySQL machen möchte kommt immer folgende meldung:

ERROR 1036 at line 1: Table 'user' is read only
Linux SuSE 8.1:
200 MHz
98 MB Ram
19 GB Festplatte
Lampp 1.4

Windows XP:
1,3 GHz AMD
512 MB Ram
120 GB Festplatte
dmarx
 
Posts: 55
Joined: 09. March 2003 20:56

Postby jse » 20. June 2006 22:20

tach auch

hatte das selbe problem "table read only". es stimmen immer noch nicht die rechte deiner db. chown nobody:nogroup /opt/lampp/var/mysql/myDB/*
oder du benennst deine DB mit 'phpmyadmin' um und mysql ändert die recht automatisch.
so hat es zumindesten bei mir geklapt...
jse
 
Posts: 1
Joined: 20. June 2006 22:05


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests