alte mysql ins neue einlesen, kopieren

Alles, was MariaDB und MySQL betrifft, kann hier besprochen werden.

alte mysql ins neue einlesen, kopieren

Postby Mario Lanz » 17. March 2005 12:33

Hallo,

Nach einem Stromausfall, ist auch mein Server ausgefallen...

Leider konnte ich den Server nur noch neu aufsetzte, da nichts mehr gehen wollte...

jetzt, wo ich wieder alles laufen habe, wollte ich wissen, wie ich vom Back up, die alten tables, rechte, user und passwörter wieder ins neue integrieren kann, damit ich nicht wieder alles neu machen muss, was schon fast unmöglich wäre...

ist das möglich?
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Re: alte mysql ins neue einlesen, kopieren

Postby Hanspeter Thöni » 17. March 2005 13:17

Mario Lanz wrote:jetzt, wo ich wieder alles laufen habe, wollte ich wissen, wie ich vom Back up, die alten tables, rechte, user und passwörter wieder ins neue integrieren kann, damit ich nicht wieder alles neu machen muss, was schon fast unmöglich wäre...


*hilfe meine Glaskugel ist kapput*....

Will heissen: Um dir hier helfen zu können musst du uns schon genauere Angaben liefert: Wie ist das Backup erstellt worden?
- File Sicherung der Mysql ?
- SQL Files mit Mysqldump?
- Mit phpmyadmin?
- Andere Methode?
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby Mario Lanz » 17. March 2005 13:36

ich habe einfach den ganzen order von appache auf eine USB HD gespeichert und das mittel Secondcopy 2000 oder so...

sprich die HP war dort 1:1 vorhanden...

jetzt habe ich mal die htdocs zurück gespielt...

ich denke aber, dass ich das mit mysql nicht einfach machen kann, da dies eine neue Version ist und ich nicht weiss, wo die unterschiede sind....

was mein gedanke war, ich könnte alle tabellen zurückkopieren und dann einen neuen User generieren, der dem entspricht was es zuvor war?

Mario
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby Hanspeter Thöni » 17. March 2005 14:43

Mario Lanz wrote:ich habe einfach den ganzen order von appache auf eine USB HD gespeichert und das mittel Secondcopy 2000 oder so...

sprich die HP war dort 1:1 vorhanden...

jetzt habe ich mal die htdocs zurück gespielt...

ich denke aber, dass ich das mit mysql nicht einfach machen kann, da dies eine neue Version ist und ich nicht weiss, wo die unterschiede sind....

was mein gedanke war, ich könnte alle tabellen zurückkopieren und dann einen neuen User generieren, der dem entspricht was es zuvor war?

Mario


Nun grundsätzlich geht es schon, die Files der Datenbank einfach einzukopieren. Das Kommt auf den Versionsprung an.
Der Ordner ...\xampp\mysql\data einfach mit deiner Backup-Version ersetzen.
Die User würden damit auch zurückgespielt, da diese ja einfach inder Datenbank mysql gespeichert sind.

Welche Version war vorher?
Welche Version ist jetzt?
Sollten beides 4.1.x sein, sollte ein Einkopieren der Daten-Files funktionieren.
War die alte eine 4.0.x müsstest du nach dem Einkopieren noch ein Script laufenlassen.
Wenn die alte noch älter war 3.x.x müsste ich erst die Dokumentation studieren.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby Mario Lanz » 17. March 2005 14:54

hehe, ich weiss nicht mehr, welche Version es war...

Denke etwas mit 4....

kann ich das irgendwo ersehen?

wenn es mit nur kopieren gehen würde, wäre das ein Traum für mich....

immerhin mal was, das einfach wäre.... hoffe es ist dann auch so....

Melde mich wieder...

Vielen Dank...

Gruss Mario
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby Hanspeter Thöni » 18. March 2005 09:23

Mario Lanz wrote:hehe, ich weiss nicht mehr, welche Version es war...

Denke etwas mit 4....


Naja, wenn du das vollständige Backup noch hast, guckst du in:
..../xampp/readme_de.txt
dort ist für jede Komponente die Version angegeben.

Im übrigen, warum kopierst du nicht den kompletten XAMPP mit allen Daten wieder ein? Dann hast du zwar wieder die alte Version, aber es sollte alles so laufen wie vorher und du kannst dir in Ruhe überlegen, wie du auf die neue Version updaten kannst.
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby Mario Lanz » 24. March 2005 00:53

Hallo Hanspeter...

vielen Dank...

das kopieren hat geklappt....

kann mich auch mit dem einen User einloggen...

nur, mit dem root kann ich nicht einloggen...

Irgend eine Idee, wie ich an das psw komme, oder dies ändere?
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil

Postby Hanspeter Thöni » 24. March 2005 08:16

Guckst du hier. Ich hoffe du kannst englisch lesen denn die Deutsche Version dieser Anleitung ist nicht wirklich zu gebrauchen.

http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/resetting-permissions.html
Gruss Hanspeter
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz

Postby Mario Lanz » 24. March 2005 08:39

Danke... ja, kann english... Arbeite ja in einer Ami bude, wo wir den lieben ganzen tag nur english sprechen und schreiben....

Gruss Mario und ich hoffe ich krieg es mit dem Link hin....

Nochmals vielen Dank....
User avatar
Mario Lanz
 
Posts: 104
Joined: 13. October 2004 22:47
Location: CH, Volketswil


Return to MariaDB - MySQL

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests