Übergabeparameter bei php

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Übergabeparameter bei php

Postby S.Nora » 05. January 2005 13:23

Hi,

bin jetzt schon einige zeit daran herauszufinden wie ich abgefragte Parameter auf folgenden Seiten wieder anzeigen kann.
mit hidden klappts ja schon, jedoch nicht wenn auf Seiten zurückgesprungen wird. Da hat das Programm den am Anfang eingegebenen Namen schon wieder vergessen.
Mit $_POST, $_GET und $_REQUEST klappts auch nicht. Damit bekomm ich das überhaupt nicht hin. Hm...

Mach ich was falsch??

Danke!
S.Nora
 
Posts: 12
Joined: 28. October 2004 12:38

Postby Cirrus » 05. January 2005 13:46

wenn du mit $get arbeiten willst musst du die seiten wie folgt aufrufen:

Code: Select all
irgendwas.php?wert=test


in der irgendwas.php muss dann drinstehen:

Code: Select all
$variable = $_GET['wert'];


dann steht in $variable "test" drin...
Cirrus
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2005 12:22
Location: Woellstadt

Postby S.Nora » 05. January 2005 14:04

soweit ok!

aber bei post und request fällt das ja weg.
wie muss das denn in diesen fällen aufgerufen werden?
S.Nora
 
Posts: 12
Joined: 28. October 2004 12:38

Postby Cirrus » 05. January 2005 14:09

Mit den 2 Sachen kenne ich mich leider nicht aus...

Was willst du denn genau machen?
Cirrus
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2005 12:22
Location: Woellstadt

Postby S.Nora » 05. January 2005 14:22

wie oben beschrieben..

ich muss die LogIn Daten (Nutzername, Passwort) von meiner ersten Seite, mit auf die nächsten (nicht nur die folgende) übergeben.
Zur Zeit ist es noch so, dass beim Betätigen meines "Zurück Buttons" (nicht der vom Browser) er den Nutzernamen und Co einfach nicht gespeichert hat (oder es nicht konnte => wegen mir)
S.Nora
 
Posts: 12
Joined: 28. October 2004 12:38

Postby Cirrus » 05. January 2005 14:28

also willst du praktisch einen passwort geschuetzen beriech anlegen und immer wieder auf die nutzerdaten zu greifen?

Dann wuerde ich dir cookies empfehlen...
oder moechtest du das ohne regeln?
Cirrus
 
Posts: 6
Joined: 05. January 2005 12:22
Location: Woellstadt

Postby Wiedmann » 05. January 2005 14:35

$_GET[] kann auch nur etwas enthalten, wenn beim aktuellen Link auch tatsächlich Parameter mit dabei sind.

Bei deinem Formular auf die zweite Seite sorgt ja schon der Browser dafür, dass die Parameter angehängt werden.

Der Link hinter deinem Zurückbutton, muss natürlich auch auch wieder alle Parameter mit dranhängen haben, damit diese 3. Seite diese wieder mit $_GET[] abfragen kann.

BTW:
$_POST kannst du nur mit Formularen machen. Da bei methode "post" anstatt "get" angeben.

$_GET geht bei Formularen und Links. --> die Parameter werden da ja einfach an die URL angehängt.

$_REQUEST geht immer. Diese Array enthält alles was über Get, Post oder Cookie kommt.


In deinem Fall wird man aber evtl. mit Sessions arbeiten wollen. Auf deiner 2.Seite schreibst du die Daten in Sessionvariablen, und hast sie dann auf jeder nachfolgenden Seite parat.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby borschtel1 » 05. January 2005 14:41

wozu cookies? was ist, wenn jemand keine cookies annehmen will, darf er dann nicht auf die seite?

mache das mit sessions.
(hier ein tutorial: http://www.usegroup.de/software/phptuto ... sions.html weiß nicht, ob es gut ist.)

wenn du ein gutes authentifizierungssystem haben möchtest, dann gucke dir mal dieses tutorial an. kann ich nur sehr empfehlen. es fehlen zwar ab und an codeschnipsel, da der autor sein buch verkaufen will, aber mit etwas programmiererfahrung, ist es kein problem diese teile selber zu schreiben.

http://www.sitepoint.com/article/anthol ... ss-control

Gruß
ThorstenT
http://www.logospiel.de - Das Spiel mit den Logos
borschtel1
 
Posts: 29
Joined: 27. May 2004 11:29

Postby S.Nora » 05. January 2005 14:41

Danke!

das mit request hat bei mir gar nicht geklappt.
muss ich für die sessions erst noch was bei xamp aktivieren (php.ini)?
irgendwo wurd mir mal angezeigt, dass sessions bei mir deaktiviert sind. kann das?
S.Nora
 
Posts: 12
Joined: 28. October 2004 12:38

Postby rene.pr » 07. January 2005 08:00

Hallo

Hmm ist ja für einen Anfänger ein Mega Project was du vor hast. Also Session sind aktiviert nur kann es sein das du Session mit cookies erlauben musst. Wenn du auf eine ander Seite verlinkst und es sollten Cookies beim User deaktiviert werden dann musst du sie Session ID bei deinen Links anhängen geht mit der Variable SID.
Reicht dir aber ein einfacher Passwortschutz dann mach es einfach mit $_GET. Dein link muss dann so aussehen www.side.de?psw=hallo&usern=ich

Auslesen kannst das dann wieder so:
$user_name = $_GET['usern'];
$pass = $_GET['psw'];

An den Link anhängen so

$password = "Hallo";
$user_name= "Ich";

link = "www.side.de?psw=$password&usern=$user_name";
oder
link = 'www.side.de?psw='.$password.'&usern='.$user_name;

besser ist es wenn du es bei der Methode md5 verschlüsselst

$pass = md5("hallo");

vergleichen kannst du dann das passwort so

if (md5('hallo')=$pass){
echo 'alles ok';
}
else{
die ("falsches passwort");
}

Tja hoffe es hat was genutzt

LG

Rene
rene.pr
 
Posts: 28
Joined: 20. December 2004 11:12


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests