Eine Meinung erwünscht, über ein kleines-mittleres ~Problem

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Eine Meinung erwünscht, über ein kleines-mittleres ~Problem

Postby shevegen » 16. December 2004 12:16

Hi,
Ich habe eine xml Datei mit rund 400 wichtigen Einträgen.

Jeder dieser Einträge hat in Form von Nummern Verweise auf andere
Einträge.
So kann Nr. 55 auf Nr 73 und 391 verweisen.

Nun möchte ich immer die selbe Seite anzeigen (nennen wir sie "index.php"), und
je nachdem auch auf welches "link" ein user clickt (bsp oben: link zu 73 oder link zu 391), eben den Inhalt dieses Eintrag.

Mein Problem ist, ich weiss nicht so recht, wie ich das machen soll.

Etwas wie in der Art:
<a href="index.php?content=73"> 73 </a>

HMm so etwas ähnliches in der Art habe ich des öfteren gesehen, allerdings meistens nur bei MySQL Anwendungen. Hat jemand Ideen?
User avatar
shevegen
 
Posts: 107
Joined: 08. June 2004 04:52

Postby DJ DHG » 16. December 2004 12:29

Moin Moin

Wenn du es ganz einfach haben willst, brauchst du nicht mal php dazu.
Du schreibst alles in eine Datei und erstellst oben eine link Liste, die auf deine
einträge zielt und inerhalb dieser datei springt.

http://de.selfhtml.org/html/verweise/pr ... .htm#anker

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby shevegen » 17. December 2004 18:22

Hi,

über anchors wollte ich es nit machen, weil dann die ganze Info
in der html page zur verfügung steht
jeder der view source macht kommt dann sehr schnell zur lösung hin (is eine
art simples rätsel-spiel)

in der xml datei stehen die einträge zu den anderen uhmm. Einträgen.
Diese Info zu verwenden war leicht.

Hab jetzt einmal eine Lösung, das ich über
die URL mittels ?id=
einen Wert erhalte, und den Inhalt dieses XML Datei-Eintrag anzeige.

Es ist zwar eine suboptimale Lösung, aber sie funktioniert halbwegs,
und ich glaube nicht das ich das zur Perfektion (das kleine Spiel...) bringen möchte :)

Sichergestellt wird auch das maximale Einträge nit über die
XML Einträge hinausgehen dürfen (wenn wer also ?id=22222 eingibt, kommt man
auf den id Wert, der durch $ID_MAX eingestellt wird)



Eine Frage habe ich aber noch:


Wie kann ich das Problem lösen, das jemand zB id=666 eingibt und auf
einmal zur Lösung des Rätsels kommt?

Ich kann mich vage erinnern, das man es in PHP erlauben kann, eine Seite angezeigt zu bekommen, nur wenn bestimmte Vorbedingung erfüllt sind.
Anwendungen findet das zB "Anzeigen der Seite nur wenn man von secret_index.php hierher gelenkt wurde". Ich denke das würde das Problem lösen, da man nur von bestimmten id's zu id's "springen" dürfte... leider weiss ich nicht mehr, wie das hiess

EDIT: Noch besser wäre es eigentlich, wenn man überhaupt keine ?id= in der URL sehen könnte (so das man also nur über die auf der aktiven Seite angezeigten links navigieren kann, und nicht über ?id=...) , aber ich habe keine rechte Ahnung wie ich das machen sollte. In eine Datei schreiben/Aus einer Datei lesen?
User avatar
shevegen
 
Posts: 107
Joined: 08. June 2004 04:52

Postby deepsurfer » 20. December 2004 08:03

Erstelle einfach eine FRAME Seite, die benötigten Werte kannst du mittels PHP im hintergrund auswerten lassen. So auch die IDs ohne diese in der URLleiste anziegen zu lassen, da der TARGET zum anzeigen ja innerhalb der Augerufenen Seite liegen und einer bestimmten Framename verbunden werden.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests