Apache PHP GET/POST

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache PHP GET/POST

Postby AlexanderSiegl » 15. November 2004 16:07

Hallo,

ich habe einen Windows2000 Server auf dem habe ich PHP und den Apache WebServer installiert.

Nun habe ich eine PHP-Datei der ich Variablen übergeben und die PHP Datei schreibt mir dann eine Datei auf die Festplatte und in dieser Datei sind die Variableninhalte geschrieben.
(in der PHP-Datei lese ich die Variablen mit $_GET aus)
z.B. test.php?var1=Hallo&var2=test erstellt dann auf meiner Festplatte eine Datei names test.txt mit dem Inhalt "Hallo" und "test"

Wenn ich dies über den InternetExplorer aufrufe funktioniert dies einwandfrei.

Nun soll diese PHP-Datei aber nicht vom Browser aufgerufen werden, sondern wird von einem externen Server aufgerufen, doch dann erstellt die PHP-Datei gar nicht´s mehr und und im Apache WebServer in der
access.log steht folgender Eintrag:

"GET /test.php?var1=Hallo&var2=test HTTP/1.0" 200 6
"POST /test.php HTTP/1.0" 200 244

Kann mir jemand weiterhelfen was ich beim Apache falsch konfiguiert habe und wie ich die access.log zu lesen habe, wo kann ich z.B. nachschauen was das 200 oder die 244 zu bedeuten hat ???

Vielen Dank für euere Hilfe !

Alex
AlexanderSiegl
 
Posts: 2
Joined: 15. November 2004 15:51

Postby Wiedmann » 15. November 2004 17:26

Nun soll diese PHP-Datei aber nicht vom Browser aufgerufen werden, sondern wird von einem externen Server aufgerufen,

Was passiert da genau?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby adi99 » 15. November 2004 18:26

200 bedeutet Keine Fehler

=> www.apache.org
User avatar
adi99
 
Posts: 115
Joined: 15. January 2004 16:08
Location: Switzerland

Postby AlexanderSiegl » 15. November 2004 23:25

zu: Zitat:
Nun soll diese PHP-Datei aber nicht vom Browser aufgerufen werden, sondern wird von einem externen Server aufgerufen,

Was passiert da genau?

Antwort:
Auf dem externen Server läuft eine Datenbank und dort gibt es einen Trigger der dann auf meinem Server die PHP-Datei aufrufen soll.

Beispiel:
DB-Trigger wird aktiv und ruft
http://<meinServer>/test.php?var1=Info1&var2=Info2 auf.

Mir scheint dies so, dass Apache solche Aufrufe "blockiert" und dass man dies irgendwo freischalten/konfigurieren muss.
Das muss auch irgendwie mit den Header-Informationen zu tun haben, aber da kenn ich mich leider zu wenig aus was Web-Server-Administration angeht bzw. bin noch blutiger Anfänger in Sachen Apache und hoffe Ihr könnt mir hilfreiche Ratschläge/Tips geben.


Beim IIS habe ich so etwas auch schon mal gelesen, da gibt es das UrlScan.exe Programm mit dem man festlegen kann welche Methoden (GET,POST,...) erlaubt werden, denn dort sind solche Aufrufe auch erst mal blockiert, weil dies u.U. eine Sicherheitslücke darstellt.
AlexanderSiegl
 
Posts: 2
Joined: 15. November 2004 15:51

Postby Wiedmann » 16. November 2004 00:31

DB-Trigger wird aktiv und ruft
http://<meinServer>/test.php?var1=Info1&var2=Info2 auf.

Und macht die DB diese Anfrage auch?

Wenn ich dies über den InternetExplorer aufrufe funktioniert dies einwandfrei.

Ist das nur lokal getestet oder auch von einem externen Rechner aus, z.B. gerade der, auf dem auch die DB läuft?

in der access.log steht folgender Eintrag:
"GET /test.php?var1=Hallo&var2=test HTTP/1.0" 200 6
"POST /test.php HTTP/1.0" 200 244

Das sind aber 2 Einträge, die dann auch nur zur Hälfte wiedergegeben wurden.
Welcher dazu gehört zu der Abfrage von der DB? Deiner Beschreibung von dem Script nach, kann aber auch nur die erste Abfrage hier funktionieren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest