kein chmod

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

kein chmod

Postby Gravidi » 14. April 2003 20:41

moin!
ich kann kein chmod bei mir anwenden!!!
woran kann es liegen?

habe:
lampp 9.9a
suse linux 8.1 prof


thx!
Gravidi
 
Posts: 20
Joined: 19. January 2003 22:21

Postby Oswald » 14. April 2003 20:53

Huhu Gravidi!

Kann nicht sein!! Was gibt's denn für 'ne Fehlermeldung?

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Gravidi » 14. April 2003 21:22

das spuckt er immer aus:
data.php: Operation not permitted
Gravidi
 
Posts: 20
Joined: 19. January 2003 22:21

Postby Oswald » 14. April 2003 22:02

Nur der Eigentümer (oder root) darf die Zugriffsrechte einer Datei ändern. Ich vermute mal, Du versuchst als Benutzer X die Zugriffsrechte einer Datei von Benutzer Y zu ändern.

Richtig?

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby Guest » 15. April 2003 17:33

öhhh das kann sein.....hmmmm
wie kann ich denn rechte vergeben (den usern)?
Guest
 

Postby DreamWork » 17. April 2003 14:45

du solltest mal ueber dein ftp programm versuchen die rechte der datei auf 777 stellen.

Sven
DreamWork
 

Postby Guest » 17. April 2003 15:18

ja das habe ich doch......
und das geht nicht
warum weiss ich net sonst hätte ich ja net hier um hilfe gebeten......hehe
greetzt gravidi
Guest
 

Postby Guest » 17. April 2003 15:57

Was geht denn genau nicht ?

da chmod uebers ftp oder ueber php ?

wenn es das chmod nicht ueber ftp macht dann ist es kein lampp prob
trotzdem werden wir eine loesung finden :)

Sven
Guest
 

Postby Guest » 17. April 2003 18:44

also wenn ich z.b. eine php datei habe (oder verzeichniss) und darauf chmod vergeben möchte über ein ftp programm sagt er das was ich schon geschrieben habe.
ich habe es so gemacht das alle user die einen account bei mir haben,
nur in ihr suse standard verzeichnis kommen das heisst wo public_html und document u.s.w. steht!
nur wie kann ich denn das so machen das z.b. user xyz chmoden kann auf seine php datein!
Guest
 

Postby Pc-dummy » 17. April 2003 21:19

HI

So nach meiner meinung liegt das an einem ganz bestimmten prob...

Der apache läuft standartmässig als User "nobody" somit auch PHP also kannst du dann wiederum nur dateien chmoden auf die der User nobody rechte hatt.

Die einzige Möglichkeit dagegen die mir einfällt ist

Es gibt eine Möglichkeit ein Kindprozess vom Apache über nen anderen User laufen zu lassen
(also statt user nobody user xyz)

dies wiederum macht große sicherheitslöcher auf...

Die beste Möglichkeit dieses Prob zu beseitigen ist jedoch...
die Dateien im public_html verzeichnis dem user nobody zuzuweisen.

Danach kann "halt" der eigentliche User nima chmoden *g* (nur noch der user root *fg*)

Viele ISPs lösen dieses Prob indem sie den vhost von ihren Kunden einfach als Username-vom Kunden laufen lassen.

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Guest » 17. April 2003 21:24

jo also ich habe es so ungefähr verstanden aber wie kann ich es realliesieren?
Guest
 

Postby Guest » 18. April 2003 10:29

hey leute ich habe es geschaftt.ich kann entlich (jeder user) rechte über ein ftp prog vergeben an php datein!
ich habe einfach über mc an die jeweiligen ordner von den user die rechte verteilt!
hehe so einfach kann das leben sein *rofl*!
big thx @ all!
greetz gravidi
LAMPP FOREVER ON MY SERVER!
Guest
 


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests