Probleme mit Bildern (BLOB) und MySQL unter XAMPP

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Probleme mit Bildern (BLOB) und MySQL unter XAMPP

Postby JoMO » 29. August 2004 19:29

Hallo,

ich hab ein GIF file (54 KB) in ein Feld eines Satzes mit Type BLOB geladen (unter phpMyAdmin unter XAMPP). Danach drücke ich unter Anzeigen den "Bearbeiten" Button. Statt der gesamten Anzeige des Satzes erhalte ich nur die erste Zeile ("Datenbank xxx - Tabelle yyy auf localhost").

Auch gelingt es mir nicht, das Bild mittles PHP dazustellen (eine HEX-Anzeige funktionert aber).

Gruß, JoMo
JoMO
 
Posts: 5
Joined: 28. August 2004 23:29

Fragen?

Postby JoMO » 06. September 2004 22:50

Hallo,

kann mir jemand helfen? Ist meine Beschreibung zu unklar?

Gruß, JoMo
JoMO
 
Posts: 5
Joined: 28. August 2004 23:29

Postby juergen&lx » 08. September 2004 01:37

Hi JoMO

vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?p=23459&highlight=#23459

Jürgen
juergen&lx
 
Posts: 154
Joined: 18. February 2004 21:36
Location: in einem Dorf am Rande des Strombergs
Operating System: Linux

Postby JoMO » 12. September 2004 21:53

Hallo Jürgen,

zuerst einmal vielen Dank für die Antwort. Leider versteh ich sie aber nicht:

1.) Was bedeutet "Der Aufruf in der Tabelle funktioniert."
(Ich habe das Problem, dass ich unter Anzeigen den "Bearbeiten" Button drücke und statt der gesamten Anzeige des Satzes erhalte ich nur die erste Zeile ("Datenbank xxx - Tabelle yyy auf localhost").

2.) "Du mußt die Bilder mit einem Hilfsscript aus der Datenbank auslesen."
Mit welchem? Wo steht es? Wie funktioniert es dann? Auch die Zeilen ("und schreibt dann den Inhalt von dem BLOB-Feld nach stdout:" usw.) dannach versteh ich nicht...

Gruß, JoMo
JoMO
 
Posts: 5
Joined: 28. August 2004 23:29

Postby Wiedmann » 12. September 2004 23:27

Hi JoMo,

JoMO wrote:Leider versteh ich sie aber nicht

das Fazit von Jürgens Link ist, dass es besser ist in der Datenbank nur den Link zum Bild abzulegen und dann ganz normal darauf zu verweisen (<img src="bild.jpg">), anstatt das Bild selbst in der DB zu speichern.

JoMO wrote:Danach drücke ich unter Anzeigen den "Bearbeiten" Button. Statt der gesamten Anzeige des Satzes erhalte ich nur die erste Zeile ("Datenbank xxx - Tabelle yyy auf localhost").

Hmm, dann muß du schon ein anderes Problem mit phpMyAdmin haben. Auch bei einer Tabelle mit einem BLOB zeigt dir phpMyAdmin die Datensätze an. In der Spalte von dem BLOB-Feld wird dir halt nur nicht das Bild selbst angezeigt, sondern das es gefüllt ist und mit welcher Menge.

JoMO wrote:Auch gelingt es mir nicht, das Bild mittles PHP dazustellen (eine HEX-Anzeige funktionert aber).

Dann ist das Bild wenigstens schonmal in der DB.

JoMO wrote:Mit welchem? Wo steht es? Wie funktioniert es dann?

In dem wo du jetzt dann schreibst, wo das dann steht, weist dann nur du ;-)

Das Hilfscript hat folgenden Aufbau:
- GET-Parameter auswerten um zu erfahren welches Bild angezeigt werden soll
- Verbindung zur Datenbank aufnehmen
- gewünschtes BLOB-Feld auslesen und in einer Variablen speichern.
- Passenden Header für den Bildtyp setzen.
- Variable mit echo ausgeben.

In deinem Hauptscipt/HTML-Seite verlinkst du dann deine Bilder mit diesem Hilfsscript (<img src="hilfscript.php?bildnr=1">)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests