löschen-button (formular, sql)

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

löschen-button (formular, sql)

Postby iso » 04. June 2004 12:27

hallo

ich habe eine art forum gebaut, die einträge und alles andere werden in mysql gespeichert. nun will ich direkt auf der seite der texte auch einen löschen-button anbieten, der das jeweilige thema aus der datenbank löscht.
ablauf:
variable aus oberthema wird übernommen, mit sql-string an datenbank übergeben.
result-set wird mit mysql_fetch_array ausgegeben (script ende).
(neues script, db-verbindung besteht noch (mysql_pconnect))
<formular><submitbutton>
$sql=delete from t_table where id=$var
leider passiert daraufhin gar nix. ich vermute, dass der button überhaupt nix bewirkt, aber wie kann ich ihn dazu bringen, den sql-string abzuschicken??
iso
 
Posts: 6
Joined: 19. May 2004 16:31

Postby Wiedmann » 04. June 2004 12:51

leider passiert daraufhin gar nix

Was steht im phperror.log?
Was gibt mysql_query() und mysql_error() zurück?

(neues script, db-verbindung besteht noch (mysql_pconnect))

Gibt es einen bestimmten Grund mit persistente Verbindungen zu arbeiten?
mysql_pconnect() mußt du in dem neues Script trotdem aufrufen!
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby iso » 04. June 2004 13:06

da kommt gar nüscht zurück, auch keine ahnung von error.log

meine vermutung:
der button ist völlig ohne funktion! ist ein submit-button, in einem formular-container. onclick="<php>"
iso
 
Posts: 6
Joined: 19. May 2004 16:31

Postby Wiedmann » 04. June 2004 13:29

ist ein submit-button, in einem formular-container. onclick="<php>"

Was soll das sein???

Wie kommen denn deine Daten IN die Datenbank? Da rufst du ja auch mit Submit-Button ein PHP-Script auf, dass die Daten einträgt.

Hier geht das genauso. Du rufst mit deinem Submit-Button ein Script auf, dass die Daten wieder löscht.

Und wieso "onclick()"? Das kann ja nur ein Script aufrufen, welches etwas auf dem Client (dem Browser) ausführt. Dein Browser versteht aber kein PHP, sondern JaveScript o.ä.

Du willst ja eine Aktion auf dem Server (PHP) ausführen.

da kommt gar nüscht zurück

Gesetzt dem Fall, du rufst wirklich ein PHP-Script auf, liegt es natürlich an dir als Programmierer die Rückgaben von Funktionen entsprechend auszuwerten....

auch keine ahnung von error.log

Das ist bedauerlich.... Das es phperror.log gibt, sollte man natürlich wissen. Wobei beim XAMPP,glaub ich, dieses tatsächlich ausgeschaltet ist. Dafür werden halt die Fehlermeldungen direkt im Browser angezeigt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby iso » 04. June 2004 13:47

wie schon oben beschrieben:

<input button="submit....
mysql_connect
$sql=delete from....
mysql_close


wenn ich eingabefelder habe, geht der button wunderbar. aber wenn ich nur löschen will, muss ich nix eingeben, eine ausgabe gibt es auch nicht.
der sql-string ist ok, geht in der console. aber wenn ich den button drücke, wird der anscheinend gar nicht abgeschickt.
iso
 
Posts: 6
Joined: 19. May 2004 16:31

Postby iso » 04. June 2004 13:58

alles klar, da war mal wieder der bastard coder from hell unterwegs.

tippfelher: $sq, $db
real: $sql, $db

also: gar keine connection. aber wieso hat der fehlermeldung sich nicht gemeldet?
if(!$res) die("fuck");
iso
 
Posts: 6
Joined: 19. May 2004 16:31

Postby iso » 04. June 2004 14:13

jetzt gehts noch toller los:

ich habe die scripte für thema anzeigen, thema löschen und comment anlegen untereinander, immer mit eingenen buttons.
wenn ich die seite lade, wird wie geplant das erste script ausgeführt: thema wird angezeigt. aber leider auch direkt das zweite mit, welches das thema löscht...

ob ich jetzt den löschen button drücke oder nciht, das thema wird immer nur einmal angezeigt.

wie kann ich das script an den button binden?
iso
 
Posts: 6
Joined: 19. May 2004 16:31

Postby tromorow » 05. June 2004 12:26

Fuck falsch abgeschickt!
Last edited by tromorow on 05. June 2004 12:27, edited 2 times in total.
tromorow
 
Posts: 84
Joined: 13. January 2004 18:00
Location: "Sturgot" oder auch Stuttgart (zumindes irgend wo da)

Postby tromorow » 05. June 2004 12:26

Jetzt aber!!!

Es ist meinermeinung nach so dass der dein button das abschickt und du nicht abfragst was gescehen soll!

der buton sendet immer den gleichen ausführbefehl ab und dein Script weis nicht was du wilst weil du im Formular nicht mitlieferst was für ein Befehl du abgeschickt hast!

ich würde es so machen:
Code: Select all
<?
if($aktion == 'Edit'){
echo 'Bearbeite deine Tabelle';
} elseif($aktion == 'Del'){
echo 'L&ouml;sche deine Tabelle';
}
?>
<html>
<head>
 <meta name="generator" content="tromorow">
 <title>Unbenannt</title>
</head>
 <body>
   <form>
     <input type="submit" name="aktion" value="Edit">
     <input type="submit" name="aktion" value="Del">
   </form>
 </body>
</html>
tromorow
 
Posts: 84
Joined: 13. January 2004 18:00
Location: "Sturgot" oder auch Stuttgart (zumindes irgend wo da)


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests