PHP Vorschau und bearbeitung

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP Vorschau und bearbeitung

Postby heissam030 » 21. May 2004 01:01

hallo,

also erstmal n dickes lob an euer programm hat ja reibungslos funktioniert die installation ;-)

so nun zu meiner frage, wenn ich PHP Dateien bearbeiten möchte wo mache ich es dann, ich meine im XAMPP sehe ich sie ja, z.b. phpbb forum nur als beispiel mal auf m localhost, aber bearbeiten im texteditor oder gibts da im programm was einfacheres?

gruß

heissam
heissam030
 
Posts: 2
Joined: 21. May 2004 00:58

Postby HardySim » 21. May 2004 07:10

wat? also erstma sind php seiten server-seitig. soll heißen der user sieht nur das, was der server schon gepaarst hat und niemals den original code (außer mit highlight(); ) ;)

naja, also wenn du deine php-dateien überlocalhost aufrufst erscheint natürlich schon die end-ausgabe von dem, was die php datei erzeugt/macht..

wenn du nun den code bearbeiten willst kannst du jeden beliebigen editor nehmen... nur brauchst du die originale datei (von nem webserver klaun geht also nich..)

und zu der frage "einfach" - ich würd einfach nen editor vorschlagen, der auf jeden fall den code farbig unterlegen kann, sonst wirds irgendwann verdammt unübersichtlich. und es gibt auch freeware editoren, die sich mit php auskennen, sprich die deine angefangenen tags vervollständigen und dir bisschen helfen...
[url=http://www.hardysim.de]
Image[/url]
www.party-safari.net
User avatar
HardySim
 
Posts: 325
Joined: 19. June 2003 10:22
Location: Geisenheim

Postby heissam030 » 21. May 2004 18:07

;-) ja das ich sie nicht vom server klauen kann wees ick doch ;-) hab sie ja auch auf meiner festplatte, hab den editor weaverslave is schön und einfach, nur was bringt mir yampp überhaupt, wenn ich die dateien auch so bearbeiten kann und über ftp gleich auf meiner website laden kann????

greetz

heissam
heissam030
 
Posts: 2
Joined: 21. May 2004 00:58

Postby Stefan » 21. May 2004 23:57

Du hast recht, in diesem Fall nutzt Dir xampp natürlich rein garnichts!
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby BlackbirdHakke » 22. May 2004 12:32

Moin..

Du hast das Prinzip nicht so ganz verstanden, denke ich. Wenn du den Apachen startest, und im weaversleave den Pfad dorthin korrekt in den Optionen einstellst, kanns du deine php-script lokal testen, indem du in WS einfach auf Vorschau klickst. Ohne XAMPP oder ähnliches MUSST du das bei deinem Provider testen. Durch XAMPP (thx an dieser Stelle ;) ) hab ich meinem Provider schon so manche Serverauslastung durch ein fehlerhaftes script erspart. Ausserdem auch ne Menge Zeit gespart, denn mit jeder kleinen Änderung die ienem im Nachhinein ein/auffällt, must du erneut hochladen/anschauen/ändern/hochladen/anschauen etc etc etc.

Das entfällt, wenn du lokal auf deinem Rechner deine php/perl/wwi scripte testest. XAMPP ist ein Webserver, den du zuhause stehen hast, kein editor ;).

LG, Flo
~ich bin, denke ich~
Ishundia - das RPG
BlackbirdHakke
 
Posts: 89
Joined: 24. February 2004 08:51

Postby heissam » 22. May 2004 18:22

aahh oki danke euch werds mal probieren ;-)

heissam
heissam
 
Posts: 1
Joined: 20. May 2004 07:48


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests