PHP freundlicher Editor für Windows?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP freundlicher Editor für Windows?

Postby Belisar » 17. April 2004 18:52

Hi,
ich find es ziemlich nervig die PHP Scripte unter Windows mit dem WindowsEditor zu tippen. Gibt es vielleicht einen Editor, der mir dabei ein wenig unter die Arme greift. Also PHP Schlüsselworte hervorhebt und bei zeileneinrückungen hilft?
Belisar
 
Posts: 12
Joined: 15. April 2004 16:13
Location: Bochum

Postby BlackbirdHakke » 17. April 2004 19:40

Hi!

Japs, einmal http://www.weaverslave.ws und zum anderen http://tswebeditor.net.tf , zumindest WS unterstützt XAMPP hervorragend, den TS entdecke ich grad erst selber ;), der hat u.a. die Funktion des Synthaxchecks und Fehlerchecks für php..

LG, Flo
~ich bin, denke ich~
Ishundia - das RPG
BlackbirdHakke
 
Posts: 89
Joined: 24. February 2004 08:51

Postby DJ DHG » 17. April 2004 21:13

User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Renato » 18. April 2004 20:55

Ich bin total begeisert von Proton, hat nichts überflüssiges, aber bietet Syntaxhighlighting für viele Sprachen. Ohne Installation.

www.meybohm.de
Renato
 
Posts: 7
Joined: 12. April 2004 00:24

Wie wär's mit Phase5?

Postby wipage » 11. June 2004 14:48

Ein HTML-Editor für Windows, Freeware, der auch Syntax-Highlighting für PHP beherrscht. Ich arbeite schon seit Jahren damit. Ist für mich der beste Editor ...

Du findest ihn unter http://www.qhaut.de.

Gruß
Wilfried
wipage
 
Posts: 4
Joined: 22. February 2004 16:05
Location: Monheim am Rhein
XAMPP version: 1.8.3
Operating System: Mac OSX 10.11.6

Postby micha78347 » 11. June 2004 15:44

notepad.exe / vi / ed ownz
micha78347
 
Posts: 57
Joined: 07. June 2004 20:56

Re: PHP freundlicher Editor für Windows?

Postby mvkoriden » 12. June 2004 09:11

Belisar wrote:Gibt es vielleicht einen Editor, der mir dabei ein wenig unter die Arme greift. Also PHP Schlüsselworte hervorhebt und bei zeileneinrückungen hilft?


Ja, ich nehme immer Eclipse mit dem PHP-Plugin, bietet alles was man sich wünscht, auch das Debgugging funktioniert schon recht gut.

www.eclipse.org
www.phpeclipse.de

CU

M.
mvkoriden
 
Posts: 8
Joined: 12. June 2004 08:29

editor oder IDE

Postby akirmeir » 12. June 2004 13:54

Also als Editor würde ich sagen, wie für fast alles andere auch UltraEdit
und wenns ne richtige IDE sein soll: PHPEd von Nusphere.

ciao Arno
akirmeir
 
Posts: 24
Joined: 27. October 2003 10:39
Location: Riedstadt

Postby tromorow » 12. June 2004 17:48

Hi Jungs,

jatzt will ich auch mal meinen Senf dazu abgeben.

Ich nutze seit ich PHP Kann nur Scribe! und bin echt zufriden mit ihm!
tromorow
 
Posts: 84
Joined: 13. January 2004 18:00
Location: "Sturgot" oder auch Stuttgart (zumindes irgend wo da)

Macromedia Dreamweaver MX 2004

Postby guybrush82 » 15. June 2004 12:46

Wenn hier schon jeder seinen Senf dazu gibt, dann nutze ich die Gelegenheit, um mich für den Macromedia Dreamweaver MX 2004 auszusprechen. Ok.. Er kostet ne Stange Geld, aber für jemanden, der nicht nur in PHP, sondern auch in ASP, Java, C# und so weiter rumbastelt ist der Dreamweaver das ideale Werkzeug.

PS: Besonders die Hilfe zur Erstellung von Stylesheets ist den Jungs und Mädels von Macromedia richtig git gelungen..

Ne billigere, aber nicht gerade minderwertige Software is in meinen Augen der NuSphere PHP Editor. Er merkt sich Variablen und Klassen, und bietet diese an entsprechender Stelle hilfreich an. Ähnlich wie im C++ (STRG + SPACE)

Für Alle, die garnichts ausgeben wollen... PHPCoder *g*

Tschöö. Th0ma5
Wie nennt man nen Programmierer auf dem Nordpol? -> ASCIIMO !!!
User avatar
guybrush82
 
Posts: 28
Joined: 02. December 2003 13:46
Location: Erfurt


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron