Eventkalender auf XAMPP in HTML

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Eventkalender auf XAMPP in HTML

Postby boehriy » 02. January 2013 22:21

Hallo zusammen,
ich bin eigentlich ein richtiger Anfänger also praktisch bei Null würde aber trotzdem gerne schnell ein Script das ich bereits habe von einer Website (http://www.paderdesign.de/gigkalende...allgemein.html) auf einen XAMPP Apache-Server laden und in ein bestehendes HTML Dokument einbinden. Geht das so auf die schnelle, wäre für ein Projekt Ich habe die .zip-Datei heruntergeladen komme jetzt aber gar nicht mehr weiter, habe das ne Menge Dateien drin wohin mit? Es ist auch eine Anleitung dabei, villeicht könnte jemand diese mir erklären Schritt für Schritt Wenn's nicht klappt wäre das Schade.
Hier die Installations-Anleitung:
Requirements:

- Webspace with more than 4 MB
- Access to your webspace via FTP
- Serverside PHP-Support (version 4, better version 5)
- MySQL database (version 5 or newer)
- Webbrowser with active session cookies

------------------------------------------------------------------
Installation:

- Download the latest version of GigKalender: www.paderdesign.de
- Unzip the file into an empty local folder
- Setup your MySQL database on your webserver
- Note the access data to your MySQL database
- Insert the MySQL access data into the file 'gigkalender.ini.php':

Examples for different webhoster:

1&1 WebHosting 5.0:

$db_name = "db123456789";
$db_host = "db123.puretec.de";
$db_user = "dba123456789";
$db_password = "xyz123";
$prefix = "gigkalender_";
$GigKalenderPath = "http://www.my-domain.xyz/gigkalender/";

Strato:

$db_name = "DB123456";
$db_host = "abcdef.strato.de";
$db_user = "U123456";
$db_password = "xyz123";
$prefix = "gigkalender_";
$GigKalenderPath = "http://www.my-domain.xyz/gigkalender/";

Tripod:

$db_name = "userxyz_de_db";
$db_host = "localhost";
$db_user = "userxyz";
$db_password = "";
$prefix = "gigkalender_";
$GigKalenderPath = "http://mitglied.lycos.de/username/gigkalender/";

Kilu:

$db_name = "username@1-databasename";
$db_host = "localhost";
$db_user = "username@1";
$db_password = "xyz123";
$prefix = "gigkalender_";
$GigKalenderPath = "http://username.kilu.de/gigkalender/";

local server (localhost):

$db_name = "mydatabase";
$db_host = "localhost";
$db_user = "root";
$db_password = "xyz123";
$prefix = "gigkalender_";
$GigKalenderPath = "http://localhost/gigkalender/";

- If necessary change the table prefix '$prefix' in the file 'gigkalender.ini.php'.
- If you install GigKalender into another subfolder than 'gigkalender' change the path var '$GigKalenderPath' in 'gigkalender.ini.php'.
(absolute path with final slash '/')
- Connect via FTP to you webspace and add a new subfolger 'gigkalender' or what you defined above
- Upload all files into this new subfolder
- Call the installation script under www.my-domain.xyz/gigkalender/install/index.php
- When installation is finished delete or rename the folder 'install' via FTP
- Login to Gigkalender with
Username: Admin
Password: admin
- Try Admin > Export:
If an error message appears change the attributes of the folder 'gigkalender/export' to 777 via FTP.

------------------------------------------------------------------

Deinstallation:

- Rename the installation folder back to 'install' or replace it from the downloaded zip file
- Call http://www.my-domain.xyz/gigkalender.../deinstall.php
- Follow the instructions on screen
- Delete the folder 'gigkalender' via FTP


Hoffe auf sinnvolle Beiträge.
Euer boehriy
boehriy
 
Posts: 1
Joined: 02. January 2013 22:19
Operating System: Windows XP

Re: Eventkalender auf XAMPP in HTML

Postby Altrea » 02. January 2013 23:03

Hallo boehriy,

boehriy wrote:Geht das so auf die schnelle, wäre für ein Projekt

Das kann dir hier keiner beantworten, da dies vollständig von deinen Erfahrungen abhänkt. Jemand der schonmal ein datenbankbasiertes Script installiert hat kann es in weniger als 5 Minuten installieren. Von der Schwierigkeit her würde ich es als leicht betiteln.

boehriy wrote:Ich habe die .zip-Datei heruntergeladen komme jetzt aber gar nicht mehr weiter, habe das ne Menge Dateien drin wohin mit?

  • Schritt 1: (Angenommen XAMPP ist unter c:\xampp\ installiert) Erstelle einen Ordner gigkalender im Verzeichnis C:\xampp\htdocs\

boehriy wrote:villeicht könnte jemand diese mir erklären Schritt für Schritt Wenn's nicht klappt wäre das Schade.

  • Schritt 2: Falls Apache und MySQL noch nicht gestartet sind, diese jetzt über das XAMPP control panel starten
  • Schritt 3.1: phpmyadmin über die URL http://localhost/phpmyadmin/ aufrufen
  • Schritt 3.2: Das Tab [Datenbanken] anklicken und eine neue Datenbank gigkalender erstellen
  • Schritt 4.1: Die Datei C:\xampp\htdocs\gigkalender\gigkalender.ini.php mit dem Klartexteditor deiner Wahl öffnen
  • Schritt 4.2: im oberen Bereich der Datei, folgende Einstellungen anpassen
    Code: Select all
        $db_name = "gigkalender";
        $db_host = "localhost";
        $db_user = "root";
        $db_password = "";
        $prefix = "";
        $GigKalenderPath = "http://localhost/gigkalender/";
  • Schritt 5: http://localhost/gigkalender/install/ aufrufen, und dem Dialogverlauf folgen

Das Einbinden des Scriptes in eine eigene Seite hat mit XAMPP nichts zu tun, daher wird das hier nicht erklärt. Solltest du auch da Probleme haben, wende dich bitte an das Supportforum des Herstellers.

Sollte an der Anleitung noch irgendetwas unklar sein, kannst du natürlich gerne nachfragen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea

P.S.: Da es sich um ein PHP Script handelt, kann es natürlich nicht einfach in reine HTML Dokumente (also Dokumente mit der Dateiendung .htm oder .html eingebunden werden. Der Webserver muss schon wissen, dass sich in der Datei Scriptteile befinden, die durch den PHP Interpreter gejagt werden müssen. Dies ist bei dem XAMPP Apache nur bei Dateien mit der Endung .php der Fall.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8286
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests