PHP kennt keine Include

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP kennt keine Include

Postby Haraldl » 03. January 2003 14:29

Hallo,

habe WindowsXP und wampp2c unter l:\ installiert.
Apache läuft, die Startseite und auch das PHPinfo klappt.
Habe nun ein Projekt nach htdocs kopiert und aufgerufen. Die Seiten werden völlig zerschossen, da kein php include verarbeitet wird.

Muss ich noch irgendetwas nach windows oder system32 kopieren?
Unter einer manuellen Installation Apache 1.2.3 und PHP4 klappt das sehr gut, nur mit wampp nicht. Was mache ich falsch??? :cry:

Wäre schön, wenn jemand wüsste, was ich machen soll.

Gruß

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby boppy » 03. January 2003 14:32

was für includes sind das denn? also normalerweile klappt das alles sehr gut. Es wäre schoen, wenn du mal die datei posten könntest, die probleme macht UND die ausgabe, also das, was du am browser siehst...

danke dir
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Guest » 03. January 2003 14:43

Hallo Bobby,

hier der QC:
<html>
<head>
<title>Startseite test</title>
<meta name="author" content="Legler">
<meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML EDITOR">
<link rel="stylesheet" href="kfo.css" type="text/css">
<script language="JavaScript" src="js/zeige_verberg.js" type="text/javascript"></script>
<script language="JavaScript" src="js/kfo.js" type="text/javascript"></script>
<?php
$was = "praxis1.txt";
$datei = fopen($was,"r");
$daten = fread ($datei, filesize ($was)); fclose($datei);
$daten =explode("&&",$daten);

?>

<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--


if (document.layers) {
ns = 1; ie = 0;
} else {
ns = 0; ie = 1;
}

var a=8;

//-->
</script>
<? require("preset.php");?>
</head>
<body >
<?php include "include/rahmen.txt" ?>
<?php include "include/hauptmen.php" ?>
<?php include "include/subv.php" ?>
<div id="m1"><img src="img/nav/team_gr1_o.jpg" width="120" height="260" border="0" alt=""></div>
<div id="backgr"><img src="img/alg/leer.gif" width="400" height="260" alt=""></div>

<div id="text">
<p ><?php echo "$daten[0]"; ?></p>
<p><?php echo "$daten[1]"; ?></p>
<?php include "include/blz.txt" ?></div>
<?php include "include/divhid1.php" ?>
</body>
</html>

Wie ich den screenshot posten kann weiß ich nicht? per Mail?

Gruß
Guest
 

Postby boppy » 03. January 2003 14:53

Gut, wollen wir mal meckern. (kann ich besonders gut *g*)

Der Quelltext zeugt davon, dass du dich mit PHP noch nicht eingehen beschäftigt hast,. das würde ich nachholen.

Code: Select all
html>
<head>
<title>Startseite test</title>
<meta name="author" content="Legler">
<meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML EDITOR">
<link rel="stylesheet" href="kfo.css" type="text/css">
<script language="JavaScript" src="js/zeige_verberg.js" type="text/javascript"></script>
<script language="JavaScript" src="js/kfo.js" type="text/javascript"></script>
<?php
$was = "praxis1.txt";
$datei = fopen($was,"r");
$daten = fread ($datei, filesize ($was));
fclose($datei);
$daten =explode("&&",$daten);
?>

<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--


if (document.layers) {
ns = 1; ie = 0;
} else {
ns = 0; ie = 1;
}

var a=8;

//-->
</script>
<?php require("preset.php"); ?>
</head>
<body >
<?php include("include/rahmen.txt"); ?>
<?php include("include/hauptmen.php"); ?>
<?php include("include/subv.php"); ?>
<div id="m1"><img src="img/nav/team_gr1_o.jpg" width="120" height="260" border="0" alt=""></div>
<div id="backgr"><img src="img/alg/leer.gif" width="400" height="260" alt=""></div>

<div id="text">
<p><?php echo($daten[0]); ?></p>
<p><?php echo($daten[1]); ?></p>
<?php include("include/blz.txt"); ?></div>
<?php include("include/divhid1.php"); ?>
</body>
</html>
Wenn du einmal mit <?php anfängst, behalte es bei. Allerdings sprichst du auch die arrays falsch an. echo("$array[idx]") functioniert nicht! es muss echo($array[idx]); heißen...

Wenn du magst, lies mal das Openbook hier: http://www.galileo-computing.de/openbook/php4/ oder kauf es dir. es hilft wirklich!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Danke, aber

Postby Haraldl » 03. January 2003 15:10

Danke für die Kritik, komisch nur, dass es funktioniert (online)...ich lese trotzdem.

Nur, warum geht das offline nicht?
unter http://www.spangenbauer.de/screen.gif findest du den Screenshot.
wie es richtig aussehen soll siehst du unter http://www.spangenbauer.de/test/index.php

Unter meiner anderen Konfiguration läuft das auch offline. nur eben unter wampp2c nicht.

Hast du noch Tipps?

Gruß

Harald[/url]
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby boppy » 03. January 2003 15:14

include/divhid1.php und include/hauptmen.php machen probleme. - includet werden sie. nur eine vraiable ist nicht feddiniert, wie du ja auch an der ausgabe im browser sehen kannst... diese dateien sind also falsch und nicht deine index datei!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Sorry

Postby Haraldl » 03. January 2003 15:17

Sorry Bobby, wir drehen uns im Kreis...

Die Seite läuft so wie sie ist unter Apache1.2.3 mit PHP4, ebenso online. Keine Veränderung in den anderen includes....

Warum läuft sie hier nicht?
Möchte das gerne verstehen....

Die Fehlermeldung besagt, dass kein include funktioniert!!! nicht nur die, die udu unten lesen kannst.
Er kenn einfach unter PHP keine includes.. :cry:

Gruß

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby boppy » 03. January 2003 15:24

Wir drehen und noch nicht im kreis :)

Schau mal auf den Screeny. Alles wird includet. Zum Beispiel ist der inhalt der BLZ.TXT (siehe blz.txt) auf deinem Screenshot zu sehen. ALLES WIRD INCLUDET. jede einzelne datei ist zu finden!!!!!

Die fehler, die ausgegeben werden sind nur auf unsaubre programmierung zurück zu führen. Es handelt sich hierbai um ein error-report von PHP - wie du siehst sind alles nur NOTICEs, also warnungen. Das kannst du abschalten!
So steht zur Zeit in deiner PHP.ini:

error_reporting = E_ALL

Es sollte allerdings heißen:

error_reporting = E_ALL & ~ ( E_NOTICE )

Gucke nochmal auf den Screenschot! - es wird wirklich alles includet!!!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Haraldl » 03. January 2003 15:27

o.k. habe zu schnell gelesen, er erkennt meine Variablen nicht mehr...

aber genau das wird unter der usrprünglichen Konfiguration nicht gemeldet.

Warum? ich verstehe den Unterschied nicht...

Gruß

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby Haraldl » 03. January 2003 15:31

Hallo nochmal.

verflixt, du hast recht!! Könnte also sein, dass meine alte Konfig. die Warnungen ausgeschaltet hat und deshalb sehe ich nichts?!?

Sauber Programmieren....naja, ich habe mir viiele Beispielprogramme angeschaut und dann ausprobiert.

Die Variablen werden z.b. auch hier verwendet....

<?php

$ziff1=0;
$ziffernzeilen = file($menu); //Holft sich Hauptmenü. Liest die TXT-Datei des Hauptmenüs ein
$anzahl=count($ziffernzeilen);
//echo "anzahl:$anzahl";
while (list($line_num, $line) = each($ziffernzeilen)) //Zerlegt diese Datei nach Zeilen.
{ $zeile=$line_num+1;
//echo "zeile: $zeile";
$line_num=$line_num+1;
$line= str_replace("\n","",$line);
$line=stripslashes($line);
//echo "line_num:$line_num";
$ziffern = explode("&&",$line); //teilt nach && auf und bildet array: [0]=URL, [1]=Bezeichnung, [2]=submenü, wenn vorhanden [3]=tooltip
$ziffern[1] = str_replace("\n","",$ziffern[1]);
$ziffern[3] = str_replace("\n","",$ziffern[3]);
$ziff= str_replace("\n","",$ziffern[2]); //echo "ziff=$ziff"; //entfernt Zeilenvorschub, ziff=Submenüname
$ziff1=$ziff;
if ($wm==$line_num) //wm=WelcherMenüpunkt
//aktiver Menüpunkt wird per img dargestellt (inaktiv)
{
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"><img name=\"$ziffern[1]\" src=\"img/nav/$ziffern[1]1_o.gif\" width=\"80\" height=\"20\" border=\"0\"></div>\n";
}
else //Wenn nicht aktiv, Link wird angebracht
{
if($su) //Abfrage, ob Submenü notwendig
{ //echo "su=$su";
if($ziffern[2])
{
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"><a href=\"$ziffern[0]\" onmouseover=\"an('$ziffern[1]');tips('&nbsp$ziffern[3]&nbsp;');verbergen('subv$su');zeigen('$ziffern[2]')\" onmouseout=\"aus('$ziffern[1]');ende()\" alt=\"$ziffern[3]\"><img name=\"$ziffern[1]\" src=\"img/nav/$ziffern[1]_o.gif\" width=\"80\" height=\"20\" border=\"0\"></a></div>\n";
}
else
{
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"><a href=\"$ziffern[0]\" onmouseover=\"an('$ziffern[1]');tips('&nbsp$ziffern[3]&nbsp;');weg();verbergen('subv$su')\" onmouseout=\"aus('$ziffern[1]');ende()\" alt=\"$ziffern[3]\"><img name=\"$ziffern[1]\" src=\"img/nav/$ziffern[1]_o.gif\" width=\"80\" height=\"20\" border=\"0\"></a></div>\n";
}
}
else
{$ziffern[1] = str_replace("\n","",$ziffern[1]);
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"><a href=\"$ziffern[0]\" alt=\"$ziffern[3]\" onmouseover=\"an('$ziffern[1]');tips('&nbsp;$ziffern[3]&nbsp;');";
if ($ziff) //falls Submenü, Einbrigen des Zeigen-Eintrages
{ //echo "ziff=$ziff";
echo "weg(); zeigen('$ziff')\"";
}
else
{
echo "weg()\"";
}
echo " onmouseout=\"aus('$ziffern[1]');ende()\" alt=\"$ziffern[3]\"><img name=\"$ziffern[1]\" src=\"img/nav/$ziffern[1]_o.gif\" width=\"80\" height=\"20\" border=\"0\"></a></div>\n";
}
}

}


?>

Wahrscheinlich alles falsch :cry:

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby boppy » 03. January 2003 15:32

Seit einiger zeit gibt es stärkere Sicherheitseinstellungen. So wird neuerdings verlangt, dass jede variable deklariert werd. Das macht allerdings so gut wie niemand (ich auch nicht *g*), somit sind so gut wie überall auf den servern die notices von hause aus unterdrückt. sogar gibt es einige PHP versionen, bei denen es deaktiviert ist... Frag der pferd warum :D
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby boppy » 03. January 2003 15:37

Also da fällt mir der durchblick schwer. sehr schwer sogar...

Aufgefallen ist mir aber folgendes:

ziff=Submenüname -> umlaute sind pfui
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"> wieder eine array abfrage die falsch ist. Richtig heißt es: echo("<div id=\"". $ziffern[1] ."\">");
echo "weg(); zeigen('$ziff')\""; Was ist das!? oder was soll das zeigen!? also falls weg() und zeigen() jeweils funktionen sind, kann das nicht funzeln, weil einfach nur der text in den " ausgegeben wird. also wird auch nur $ziff durch die etsprechende variable ersetzt!

Das mit den Arrays gibt es sehr oft in der datei...
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Danke

Postby Haraldl » 03. January 2003 15:42

...hast den Beweis angetreten, kann es noch nicht!

Werde also noch üben müssen. Hbae mir das Buch goPHP4 gerade bestellt.

Schade, würde gerne mehr von die lernen.

Muss jetzt für ein paar Stunden weg. Danke

Gruß

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt

Postby boppy » 03. January 2003 15:49

Ich kann nur sagen: Darüf ist dieses Forum da!

Wenn du mal Etwas kontrolliert haben willst, obder hilfe brauchst, kannst du dich gerne auf allen erdenklichen wegen an mich wenden...

Bin stets gern bereit mein wissen weiter zu geben!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Haraldl » 03. January 2003 21:50

Hallo Bobby,

danke für deine nette Antwort!!
Aufgefallen ist mir aber folgendes:

ziff=Submenüname -> umlaute sind pfui
echo "<div id=\"$ziffern[1]\"> wieder eine array abfrage die falsch ist. Richtig heißt es: echo("<div id=\"". $ziffern[1] ."\">");
echo "weg(); zeigen('$ziff')\""; Was ist das!? oder was soll das zeigen!? also falls weg() und zeigen() jeweils funktionen sind, kann das nicht funzeln, weil einfach nur der text in den " ausgegeben wird. also wird auch nur $ziff durch die etsprechende variable ersetzt!

Das mit den Arrays gibt es sehr oft in der datei...[/quote]

Also, Umlaute werden entfernt (war wohl etwas spät in der Nacht)
<div id="...." funzt aber, ich werde es trotzdem ändern. Muss es auch noch einmal nachlesen.

weg und zeigen sind funktionen. Genau das war gewollt. Nur der text wird ersetzt. also $ziff1 wäre z.B. Untermenue, dann soll rauskommen: zeigen ('untermenue'), was ja auch funktioniert.

Sei vorsichtig mit: Du kannst mich immer fragen....;-)
So lerne ich am schnellsten....durch fragen!!! :-))
Wie komme ich eigentlich an dich ran? Nur über das Forum?

Danke nochmal

Harald
Haraldl
 
Posts: 19
Joined: 03. January 2003 13:38
Location: Berg bei Neumarkt


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest