Tabelle aus Mysql-Datensätzen bilden

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Tabelle aus Mysql-Datensätzen bilden

Postby reichs » 03. March 2011 17:32

Hallo,
ich habe eine Mysql-Tabelle, in der Dateinamen von Bildern gespeichert sind. Nun möchte ich daraus eine tabelle erstellen, in der diese Bilder angezeigt werden für eine Galerie. Also 5 Bilder pro Zeile und Zeilen ja nach Bedarf.

Hier mal mein bisheriger Code:
Code: Select all
<?
include './includes/db_login.php';
$result = mysql_query("SELECT COUNT(*) AS schon_vorhanden FROM dateinamen WHERE datei regexp('.jpg');");
$anzahl=mysql_fetch_assoc($result);
$dateiabfrage=mysql_query("SELECT datei FROM dateinamen WHERE datei regexp('.jpg') ORDER BY datei ASC;");

$anzahl=$anzahl['schon_vorhanden'];
$zellen=5; // Anzahl der Bilder pro Zeile
//Bestimmung der Zeilenanzahl
if($anzahl % $zellen == 0) { $zeilen = ($anzahl-($anzahl % $zellen)) / $zellen; } else { $zeilen = ($anzahl-($anzahl % $zellen)) / $zellen+1; }
?>

<table>

<?
$counter=0;
for($i=1; $i<=$zeilen; $i++) {
echo "<tr>";
    for($j=1; $j<=$zellen; $j++) {
    echo "<td>".$dateien."</td>"; 
    $counter++;
    }
echo "</tr>";
}




?>
</table>


Zum Test werden nur die dateinamen in die Zellen geschrieben. Aber stelle ich es jetzt am dümmsten an, dass in jeder Zelle ein neuer Daensatz der Mysql-Tabelle angezeigt wird.
Ich hatte mir gedacht, man könnte auf jeder Zeile der Abfrage per ID zugreifen, also $dateien[5] wäre dann die 5te Zeile in Mysql, aber das schint so nicht zu gehen oder?!
Wenn ich die While-Abfrage da hineinsetze, kommt eine Ellenlange Tabelle heraus, da sich das mit den for-Schleifen Potenziert.

Ich hoffe, ihr könnt mir folgen 8-). Also in jeder Zelle soll die nächste Zeile der Mysql-Tabelle ausgegeben werden.

Danke schonmal
Stefan
reichs
 
Posts: 12
Joined: 03. December 2005 16:01

Re: Tabelle aus Mysql-Datensätzen bilden

Postby Nobbie » 03. March 2011 23:24

reichs wrote:Zum Test werden nur die dateinamen in die Zellen geschrieben.


Nö, kann ich nicht erkennen. Eine unbekannte Variable mit dem Namen $dateien wird dort ausgegeben. Was auch immer das sein soll.

reichs wrote:Ich hatte mir gedacht, man könnte auf jeder Zeile der Abfrage per ID zugreifen, also $dateien[5] wäre dann die 5te Zeile in Mysql, aber das schint so nicht zu gehen oder?!


Da noch nicht einmal $dateien bekannt ist (zumindest nicht für uns), geht das sicherlich auch nicht.

reichs wrote:Wenn ich die While-Abfrage da hineinsetze, kommt eine Ellenlange Tabelle heraus, da sich das mit den for-Schleifen Potenziert.


Welche "While-Abfrage" (unabhängig davon, dass man von "While-Schleifen" spricht). Aber ich sehe kein while in Deinem Script.

reichs wrote:Ich hoffe, ihr könnt mir folgen 8-).


Nicht so recht, da scheint eine Menge zu fehlen.
Nobbie
 
Posts: 6501
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests