fehlerhafte Dateigrößenanzeige..

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

fehlerhafte Dateigrößenanzeige..

Postby Heini_net » 12. February 2004 00:26

moinsn Leutz..

Ich hab mir nen Download-Script gebastelt und wunder mich warum mein IE 6.0sp1 nach dem Download ne Dateigröße von n16 oder n10 anzeigt.. je nachdem wie groß die File ist.. Mir ist aber auch aufgefallen das der fehler nicht nur auf meiner HP auftritt.. ist das nur bei mir so oder ist es ein PHP fehler?.. weil ich den nämlich nicht finden kann und die heruntergeladene File identisch mit der bereitgestellten File ist..

Wer sich den Fehler mal angucken möchte muss nur unten auf meinen Banner gehen und auf den Download-Bereich gehen..

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby nemesis » 12. February 2004 01:49

wunder mich warum mein IE 6.0sp1

Mir ist aber auch aufgefallen das der fehler nicht nur auf meiner HP auftritt.. ist das nur bei mir so oder ist es ein PHP fehler?


aha, Fall geklärt, du verwendest den falschen Browser ;p

Nein mal im Ernst
warum mein IE 6.0sp1 nach dem Download ne Dateigröße von n16 oder n10 anzeigt.

Für sowas gabs schon immer nen Explorer oder nen ähnlichen Datei-Manager
Kleiner Tipp noch: Ändere bitte den Projektnamen von deinem Exit-Menü-Loader. In etwas was auch andere Leute darstellen können, der Apache tut dir nur zur Freudschaft die Datei anzeigen/runterladen lassen.
Oder hast schonmal nen MENÜ Ordner im www gesehn? ;)

Für den Fall dass du dir nen anderen Browser zum Testen zulegen willst:
http://mozilla.org/products/firefox/
Phoenix, Firebird, und nu Firefox, ich hoffe mal die habens bald mit der Namensfindung.
Wie gut dass Xampp nicht umbeannt werden musste :)
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Heini_net » 12. February 2004 09:59

hi..

jedoch trat erst der fehler auf wenn man mehrere Seiten includet dis jedoch nur Module sind. Aber solange die Dateien in ordnung sind isses nicht weiter schlimm..

Für den Fall dass du dir nen anderen Browser zum Testen zulegen willst


naja.. ich hab gestern erst wieder mein Windows neu gemacht weil die meisten Programme ihn zugemistet haben drum bin ich nicht gerad scharf drauf ihn mit sämtlichen Browsern zuzumüllen :roll:
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Wiedmann » 12. February 2004 11:34

Jetzt hat mich der Effekt doch auch mal interessiert.
Für sowas gabs schon immer nen Explorer oder nen ähnlichen Datei-Manager

Da suchst du an der falschen Stelle, hab da auch gebraucht um den Effekt zu erkennen. Auf der Platte werden die Dateien wie gehabt korrekt angezeigt.

Wenn man im IE einstellt das man nach dem Ende vom Download benachrichtigt werden will, bleibt ja das dann Downloadfenster offen. Bei mir normal aus, und hab das deshalb nicht gleich gesehen. Und da steht dann ein "n" vor der Dateigröße. Aber erst nach dem Download und nicht währenddessen.

Fall geklärt, du verwendest den falschen Browser

Hm. Der Firebird z.B. zeigt nach dem Download in dem Fertigmeldungfenster sowieso keine Dateigröße mehr an. Zieht sich da elegant "aus der Affaire" *g*

Obwohl man manchmal schon gedult zum testen braucht. Kommt ziemlich oft: Falsche ID wenn man da was ruterladen will...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Heini_net » 12. February 2004 12:23

Hi..

Die falsche ID kommt nur wenn du länger als eine Stunde oder eine Zeitmarke gesetzt wurde die länger als 1 Std. alt ist und du die Webseite noch offen hast.. dies ist ein schutz vor Fremdverlinkungen :D

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Wiedmann » 12. February 2004 12:44

Dacht ich mir schon.

Nur war ich mit dem Firebird das Erste mal auf deiner Seite und bin gleich auf Download. Mußte erst mal alles neu anfordern. Denk mal das liegt am Proxy den ich benutze. Sprich, wenn einer vor mir den selben Proxy benutzt hat, und ich die Seite von dem aus dem Proxy bekomm, dan hab ich erst mal ne falsche ID. Läßt du einen No-Proxy-Header schreiben?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Heini_net » 12. February 2004 13:00

Ich hab noch nit viel mit Proxys am Hut von daher kenn ich keine Proxy-berücksichtigungs-Scripte..

Kannst mir ja son script Posten oder halt den Header den man dazu benötigt.

Mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby Wiedmann » 12. February 2004 13:49

Code: Select all
header('Expires: Mon, 26 Jul 1997 05:00:00 GMT');
header('Last-Modified: '.gmdate('D, d M Y H:i:s').' GMT');
header('Cache-Control: no-cache');
header('Pragma: no-cache');
header('Cache-Control: post-check=0, pre-check=0', FALSE);


Und dran denken, daß vorher nichts ausgegeben werden darf.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest