keine Verbindung zu MySQL

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

keine Verbindung zu MySQL

Postby schwubbe » 30. October 2010 02:27

Moin moin

Ich bin wie ihr sehen könnt neu in diesem Forum, sollte ich Standardangaben vergessen oder so, seht es mir bitte nach und weist mich drauf hin :oops:

Mein Problem ist folgendes:
Im Browser zeigt mir XAMPP auf der Startseite bereits an:
Achtung! Probleme mit dem MySQL Connector (mysqlnd) ?
Problembeschreibung: Der MySQL Server ist gestartet, aber PHP kann keine Connection zu dem MySQL Server aufbauen. [...]

Versuche ich dann phpMyAdmin zu starten kommt folgender Fehlercode:
#2054 - Connecting to 3.22, 3.23 & 4.0 servers is not supported

Klicke ich wiederum auf das Beispiel CD-Verwaltung, so wird mir folgendes angezeigt:
Warning: mysql_connect() [function.mysql_connect]: Connecting to 3.22, 3.23 & 4.0 is not supported. Server is 3.23.52-nt in C:\xampp\htdocs\xampp\cds.php on line 64

Kann die Datenbank nicht erreichen!
Läuft MySQL oder wurde das Passwort geändert?

Ja, MySQL lief, läuft und scheint auch weiterhin zu laufen.
Nein, DA wurde das Passwort noch nicht geändert. Bei der Suche nach des Fehlers Lösung legte ich LEDIGLICH den User "test_user" an und DEM gab ein Passwort. Ich weiß jetzt grad nicht mehr wo ich die Eingabe gemacht habe, sehe jedoch in WinMySQLadmin das sowohl user als auch password in der my.ini stehen. Allerdings habe ich auch noch das Programm SAM2 Broadcaster, das wiederum sich fortwährend mit "root" und OHNE Passwort auf die Datenbank zugreift, daher habe ich die Änderungen bzgl User auch NICHT im XAMPP-Bereich übernommen. Lustiger Weise habe ich jetzt gerade eben auf "localhost/security" gesehen, das MySQL Admin User "root" wohl doch bereits ein Passwort hat, welches aber definitiv nicht von mir kommt.

Als Versuch der Problemlösung fand ich bei euch den FAQ-Eintrag in dem ihr darauf hingewiesen habt, das in manchen wenigen Fällen die "ntwdblib.dll" erneuert werden müsse. Die Datei war vorher gar nicht vorhanden, aber auch ein hinzufügen brachte nichts.


Ich glaube im Verlauf des Problemes habe ich noch zwei - drei Dinge gesehen oder getan welche ich hier nicht aufgeführt habe. Sobald ich mich wieder dran erinnere (zB weil mir der Weg vorgeschlagen wird) werde ich es anklingen lassen.

Liebe Grüße vom völlig verzweifelten und durch einander gebrachten
schwubbe
schwubbe
 
Posts: 17
Joined: 29. October 2010 23:49
Location: Hamburg

Re: keine Verbindung zu MySQL

Postby Nobbie » 30. October 2010 20:29

Das ganze klingt sehr danach, als wenn Du verschiedene Installationen vermischt hast (leider gibst Du nichts dazu an, nicht einmal, welches Xampp Du installiert hast). Aber ist im Prinzip auch egal, die Fehlermeldungen klingen sehr danach, als wenn Du MySQL und/oder PHP schon mehrfach installiert hast und es sind irgendwelche Fragmente übrig geblieben.

Das ist eine schwierige Situation - wenn Du nicht heraufindest, was Du da so installiert hast, wäre es eigentlich das beste, ganz von vorne anzufangen, sprich: Windows neu installieren, blitzsauber, und dann nur die neueste Xampp Version.

Das ganze geht natürlich auch mit Linux und zur Not ginge es auch mit Linux od. Windows in einer sog. "VirtualBox" als virtueller PC. Nur mit dem momentanen Softwarestand auf dem jetzigen Rechner wird es schwierig, es sei denn, Du bist ein Experte auf dem Gebiet - aber das glaube ich eigentlich nicht.
Nobbie
 
Posts: 7152
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: keine Verbindung zu MySQL

Postby schwubbe » 31. October 2010 00:06

Nobbie wrote:Das ganze klingt sehr danach, als wenn Du verschiedene Installationen vermischt hast (leider gibst Du nichts dazu an, nicht einmal, welches Xampp Du installiert hast). Aber ist im Prinzip auch egal, die Fehlermeldungen klingen sehr danach, als wenn Du MySQL und/oder PHP schon mehrfach installiert hast und es sind irgendwelche Fragmente übrig geblieben.

Das ist eine schwierige Situation - wenn Du nicht heraufindest, was Du da so installiert hast, wäre es eigentlich das beste, ganz von vorne anzufangen, sprich: Windows neu installieren, blitzsauber, und dann nur die neueste Xampp Version.

Nach mehrfachen de-/installationen kann ich definitiv nicht ausschließen das irgendwelche Fragmente zurück geblieben sind, keine Frage, dafür reicht mein Kenntnisstand nicht.

Nobbie wrote:Das ganze geht natürlich auch mit Linux und zur Not ginge es auch mit Linux od. Windows in einer sog. "VirtualBox" als virtueller PC. Nur mit dem momentanen Softwarestand auf dem jetzigen Rechner wird es schwierig, es sei denn, Du bist ein Experte auf dem Gebiet - aber das glaube ich eigentlich nicht.

Über Linux habe ich mal nachgedacht, ist schon länger her, habe mich dann aber doch gegen die Umstellung entschieden.
So ne VirtualBox würd ich hinkriegen, da würde ich problemlos Nachhilfe vom Arbeitskollegen kriegen. Aber das ist mir den Aufwand dann nicht wirklich wert. Bei Zeiten wollte ich mein Laptop sowieso mal neu aufsetzen, mach ich es halt jetzt :-)

Danke dir für deine Hilfe Nobbie, auch wenn ich mir positiveres gewünscht hätte ^^

Liebe Grüße
schwubbe
schwubbe
 
Posts: 17
Joined: 29. October 2010 23:49
Location: Hamburg


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests