Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Postby Naitsab » 19. September 2010 12:01

Hallo zusammen,

ein Skript bricht ohne Fehlermeldung ab, wenn ich eine Methodensignatur in einer Klasse, die eine Schnittstelle implementiert, ändere, z.B.:
Code: Select all
interface A
{
  public function somefunction();
}

class B implements A
{
  public function somefunction(XY $xy);
  {
   ...
  }
}



Ist ja schließlich auch falsch, nur wird leider keine Fehlermeldung ausgegeben.

Wie nennt sich dieser Fehlertyp (ich habe mir schon die Finger wund gesucht, aber suche scheinbar mit falschen Begriffen)?
Wie kann ich diese Fehlertyp ausgeben oder loggen lassen?

PHP 5.3.1 (unter XAMPP für Windows 1.7.3)

Zu Zeiten mit PHP < 5.3 habe ich noch den Zend Debugger verwendet, womit diese Fehler in der Eclipse-Konsole ausgegeben wurden, aber nun mit XDebug nicht mehr leider.

Für Hinweise bin ich wirklich dankbar!

Viele Grüße,
Naitsab
Naitsab
 
Posts: 6
Joined: 02. May 2010 12:29

Re: Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Postby Nobbie » 19. September 2010 12:29

Die PHP Fehlerausgabe wird gesteuert von den Konfigurationsdirektiven

display_errors
display_startup_errors
error_reporting

Siehe php.ini
Nobbie
 
Posts: 6770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Postby Naitsab » 19. September 2010 12:42

Danke für deine Antwort.

Ich habe in der php.ini display_errors = On und display_startup_errors = On
Wenn ich error_reporting = E_ALL setze, dann wird dennoch kein Fehler ausgegeben (weder Anzeige noch Logfile). Füge ich z.B. einen einfachen Syntax-Fehler hinzu, dann wird zwar dieser Syntax-Fehler angezeigt, der andere aber dennoch nicht.

(Vielleicht relevant:
track_errors = Off
html_errors = On
log_errors_max_len = 1024
ignore_repeated_errors = Off
)
Naitsab
 
Posts: 6
Joined: 02. May 2010 12:29

Re: Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Postby Nobbie » 19. September 2010 13:30

Dann schicke das an das PHP Entwicklerteam, das ist ein Bug.

P.S.: Bei mir bringt der Code allerdings eine Fehlermeldung. Wenn ich ihn so übernehme (mit dem zusätzlich fehlerhaften Semikolon am Ende der Deklaration von somefunction in Class B), dann meldet mir PHP 5.3.1:

Fatal error: Non-abstract method B::somefunction() must contain body in C:\xampp\htdocs\fehler.php on line 9

Mache ich das zusätzlich falsche Semikolon weg, bekomme ich diese Fehlermeldung:

Fatal error: Declaration of B::somefunction() must be compatible with that of A::somefunction() in C:\xampp\htdocs\fehler.php on line 8


Demnach ist es doch wohl ein lokales Problem bei Dir. Die Punkte "..." habe ich durch ein einfaches "return;" ersetzt (sonst bricht es dort mit Syntaxerror ab).
Nobbie
 
Posts: 6770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Skript bricht ohne Fehlermeldung ab (Wie heißt Fehlertyp?)

Postby Naitsab » 19. September 2010 15:01

Ok, danke für's Ausprobieren. (Das Semikolon entstand durch C&P beim Erstellen des Beitrags ;) )
Liegt also sicher an mir, was immerhin ein Hinweis ist. Werde nun die Konfiguration erneut überprüfen.
Naitsab
 
Posts: 6
Joined: 02. May 2010 12:29

[gelöst] Re: Skript bricht ohne Fehlermeldung ab...

Postby Naitsab » 19. September 2010 15:32

Die Konfiguration sich unterscheidet nicht wesentlich von den XAMPP-Defaults.

Aber einen Gedanken hatte ich dann glücklicherweise noch:
Zum Laden benötigter Klassen verwende ich eine Autoload-Funktion, die ich per spl_autoload_register() registriert habe.
Dort werden die Klassen eingebunden und an dieser Stelle wird die Ausgabe von Fehlern unterbunden... :oops: War mir nicht bewusst, dass auf diese Weise wohl mehr Fehler nicht ausgegeben wurden, als eigentlich beabsichtigt.

Rückblickend im Prinzip zumindest ziemlich ungeschickt. Dennoch überwiegt die Freude, den Fehler gefunden und wieder was gelernt zu haben.
Naitsab
 
Posts: 6
Joined: 02. May 2010 12:29


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests