wozu das @ ?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

wozu das @ ?

Postby wommi » 15. December 2003 18:57

Hi, ich lern grad php, aber etwas iritiert mich:

Warum ich in Beispielen das mal so:
$durchschnitt = @($gesamthits[summe] / $gesamtlinks[gesamtlinks]);
oder so:
$durchschnitt = ($gesamthits[summe] / $gesamtlinks[gesamtlinks]);
sehe.

anderes Bsp:

$filename = "./counter2.txt";
list($counter) = @file($filename);

Wozu das @, wenn es nachweislich auch ohne gehen würde? :?:
wommi
 
Posts: 3
Joined: 28. November 2003 15:55
Location: leipzig

Postby Oswald » 15. December 2003 19:00

Huhu wommi!

Durch das @ werden Fehlermeldungen unterdrückt, die durch den Befehl hinter dem @ auftreten könnten.

Bei Deinem zweiten Beispiel würde es theoretisch eine Fehlermeldung geben, wenn "counter2.txt" nicht existiert. Das @ verhindert diese Fehlermeldung.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest