PHP wird ignoriert

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 18. December 2008 12:30

Ich bin neu bei XAMPP, jedoch erfahren in Programmierung. Habe mir XAMPP installiert und eine Webseite mit inkludiertem php entwickelt. Wenn ich die Seite auf einen Internet-Server lade wird php korrekt ausgeführt. Wenn ich die gleiche Seite auf meinem lokalen Rechner aufrufe, wird der php komplett ignoriert - es erscheint auch keine Fehlermeldung. Die XAMPP-Konsole zeigt mir an dass Apache läuft. Ich habe keine Konfigurationaenderungen an XAMPP vorgenommen und habe auch keinen Hinweis gefunden dass ich dies tun müsste. Was läuft also schief?
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby Wiedmann » 18. December 2008 13:17

Wenn ich die gleiche Seite auf meinem lokalen Rechner aufrufe, wird der php komplett ignoriert

Wie rufst du die Seite denn genau auf?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 18. December 2008 15:45

http://www.vinimport.netfirms.com/feedback.php auf dem Internet-Server
und c:\vinimport\feedback.php
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby Wiedmann » 18. December 2008 16:18

und c:\vinimport\feedback.php

PHP Dateien muss man immer über "http://server/pfad/datei.php" aufrufen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 18. December 2008 16:46

Das Problem ist aber genau andersherum. Auf dem Server funktioniert es einwandfrei, auch ohne Pfadangabe. Das Problem ist wenn ich die Seite von meinem C: Laufwerk zum Testen aufrufe, dann wird der php-Code einfach ignoriert.
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby glitzi85 » 18. December 2008 16:51

Du kannst php-Dateien NICHT mit einem Doppelklick im Explorer öffnen, das geht einfach nicht.

Wenn du keine Änderungen in der Conifg durchgeführt hast, kannst du die Datei auch nicht nach c:\vinimport packen, sondern musst sie nach c:\xampp\htdocs packen und dann via http://localhost/feedback.php aufrufen!

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 18. December 2008 17:54

ok. Aber warum funktioniert ein Direktaufruf http://...\feedback.php dann im Internet?

Meine Webpage ist so geschrieben dass der User aus der index.htm durch einen Klick die feedback.php aufrufen kann. Wenn ich richtig verstehe dürfen index.htm und feedback.php NICHT im gleichen Verzeichnis sein? Und alle php müssen in c:\xampp\htdocs sein? Wenn ich aber mehrere Projekte habe komme ich doch das absolute Chaos mit all meinen php!
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby glitzi85 » 18. December 2008 18:08

croeltgen wrote:ok. Aber warum funktioniert ein Direktaufruf http://...\feedback.php dann im Internet?

Weil dort der DocumentRoot von dieser Domain eben auf den entsprechenden Pfad gelegt wurde. Ist alles eine sache der Konfiguration.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: PHP wird ignoriert

Postby Xardas der Dunkle » 18. December 2008 18:42

Wenn ich richtig verstehe dürfen index.htm und feedback.php NICHT im gleichen Verzeichnis sein?

Blödfug, wir reden hier von PHP und nicht von PERL.
Alles kommt ins Verzeichnis C:\xampp\htdcos und kannst es dann über http://localhost/dateiname aufrufen.
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Re: PHP wird ignoriert

Postby glitzi85 » 18. December 2008 18:54

Oh, nach Xardas Post ist mir erst aufgefallen, dass ich nur die hälfte gelesen hab.

Du kannst unterhalb von C:\xampp\htdocs natürlich weitere Ordner erstellen, in denen dann die einzelnen Projekte liegen. Beispiel:

C:\xampp\htdocs\project1\
C:\xampp\htdocs\project2\
usw.

Das wird dann entsprechend so aufgerufen:

http://localhost/project1/dateiname
http://localhost/project2/dateiname
usw.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Re: PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 18. December 2008 20:15

ok, es funktioniert wenn ich das php in ...\htdocs verschiebe.

Aber: ich habe in meinem Projektverzeichnis c:\vinimport\ alle projektrelevanten Dateien, wie: .htm, .pdf, .jpg usw. In meiner feedback.htm mache ich ein <?php include("form.php") ?> und rename natürlich das feedback.htm in feedback.php. Und hier nun meine Verwirrung: muss ich dieses feedback.php nun aus meinem Projektverzeichnis ins ...\htdocs moven? Ditto für das inkludierte form.php?
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby Xardas der Dunkle » 18. December 2008 21:17

Pack einfach das komplette Projekt ins htdocs-Verzeichnis, was ist daran so schwer?^^

Ich packe schon aus Gewohnheit Sachen darein, die ich auch lokal aufrufen könnte, da sie kein PHP enthalten; nur ist imho der Aufruf über den Apache einiges komfortabler als der direkte Zugriff, zumal bei mir beim direkten Zugriff jedes mal die Firewall rum mault wieso auch immer :P.
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Re: PHP wird ignoriert

Postby croeltgen » 19. December 2008 08:56

funktioniert. Danke für die Hilfe.

Nur zufrieden bin ich mit der Lösung nicht... Ich muss ja auch nicht jedes Excel im Excel-Programmverzeichnis speichern damit ich es bearbeiten kann.
Es muss doch eine Möglichkeit geben Apache so einzustellen dass der Webserver auf der ganzen Maschine greift und nicht nur in seinem Programmverzeichnis!! Oder erhoffe ich mir da zuviel?
croeltgen
 
Posts: 15
Joined: 18. December 2008 12:22

Re: PHP wird ignoriert

Postby Nobbie » 19. December 2008 12:48

croeltgen wrote:Nur zufrieden bin ich mit der Lösung nicht... Ich muss ja auch nicht jedes Excel im Excel-Programmverzeichnis speichern damit ich es bearbeiten kann.


Excel ist ja auch keine Serversoftware, wo die ganze Welt theoretisch zugreifen kann. Und bei Serversoftware ist es üblich, in der Software selbst festzulegen, was die Außenwelt überhaupt zu sehen bekommen darf und was nicht.

croeltgen wrote:Es muss doch eine Möglichkeit geben Apache so einzustellen dass der Webserver auf der ganzen Maschine greift und nicht nur in seinem Programmverzeichnis!! Oder erhoffe ich mir da zuviel?


Ja, ganzer Rechner ist etwas aufwändiger, aber wenn Du "DocumentRoot C:/" definierst, kann man zumindest schonmal die ganze C: Partition anschauen. Natürlich inklusive Windows, Deinen Eigenen Dateien und so weiter.

Wenn Du darüberhinaus noch weitere Partitionen besitzt (D: usw.), dann muss man die zusätzlich via Alias einbinden.

P.S.: Wenn Du statt Windows auch Linux benutzen würdest, könnte man auch den ganzen Rechner freigeben. Einfach "DocumentRoot /" festlegen und zur "Sicherheit" den Apache als User root laufen lassen. Mut zur Lücke!
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest