PDF Dateien hochladen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PDF Dateien hochladen

Postby ctdittrich » 13. September 2008 17:10

Hallo,

ich bin Anfänger in sachen Homepage und komme mit meinem Problem allein nicht weiter.
Ich möchte nach und nach einige PDF Dateien auf meine Webseite hochladen. Dort soll der Name der Datei und daneben die PDF Datei angezeigt werden. Da ja mehrere Dateien hochgeladen werden, sollen sie untereinander aufgelistet werden. Die Dateien sollen für den HP-Besucher zum downloaden sein.
Ich habe es mit einem Formular probiert. Mit dem Button "Durchsuchen" habe ich die PDF Datei ausgesucht und mit dem Button "Senden" an meine Seite geschickt (action=meine Seite). Hat nicht geklappt.
Muss ich vielleicht beim Testserver noch etwas beachten?


Ich sag schon mal Danke für Eure Hilfe.
CD
ctdittrich
 
Posts: 4
Joined: 13. September 2008 16:30

Postby glitzi85 » 13. September 2008 18:30

Hallo,

beschreib doch mal genau was du machen willst. Hast du Webspace oder spielst du momentan noch mit einem lokalen XAMPP? Wie willst du die PDFs hochladen? Mit einem Webinterface oder per FTP (hast du da Zugangsdaten dafür?)?

Dann wäre es noch interessant bei welchem Hoster du bist. Es gibt nämlich eine einfache Möglichkeit dem Besucher den kompletten Verzeichnisinhalt als Liste anzeigen zu lassen. Dann brauchst du gar kein eigenes Script. Das hängt aber in erster Linie davon ab was dich dein Hoster alles per .htaccess einstellen lässt.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby ctdittrich » 14. September 2008 16:28

Hallo glizi,

z.Zt. bin ich ohne Webspace und versuche es mit xampp.

Das Hochladen möchte ich gern so realisieren:
Eine bestimmte Person soll sich auf der geöffneten Homepage einloggen können. Daraufhin soll sich eine Seite öffnen, auf der diese Person die Möglichkeit hat, die PDF Dateien hochzuladen, am Besten mit einem Formular mit "Name der Datei" , "Durchsuchen"- und "Senden"-Button. Mit dem Klick auf den "Senden"-Button soll dann die Übertragung erfolgen. Auf der Homepage soll man dann mit der Nav-Leiste die Seite mit den PDF Dateien öffnen können. Mit Doppelklick auf das PDF-Symbol soll sich dann der Acrobatreader öffnen und die Datei anzeigen.

Ich hoffe, dass ich mein Problem diesmal genauer beschrieben habe und freue mich auf Deine Antwort (oder die eines Anderen).
CD
ctdittrich
 
Posts: 4
Joined: 13. September 2008 16:30

Postby Nobbie » 14. September 2008 16:38

ctdittrich wrote:Eine bestimmte Person soll sich auf der geöffneten Homepage einloggen können.


Dazu brauchst Du also schon einmal ein funktionierendes Login-Script - oder benutzt die Apache-Möglichkeiten für den Passwortschutz eines Verzeichnisses.

ctdittrich wrote:Daraufhin soll sich eine Seite öffnen, auf der diese Person die Möglichkeit hat, die PDF Dateien hochzuladen, am Besten mit einem Formular mit "Name der Datei" , "Durchsuchen"- und "Senden"-Button. Mit dem Klick auf den "Senden"-Button soll dann die Übertragung erfolgen.


Den "Durchsuchen"-Knopf zeigt der Browser automatisch bei <input type="file" ...> an, auch die damit verknüpfte Funktionalität, eine lokale Datei auszuwählen.

Aber danach (= nach dem Absenden) benötigst Du erneut ein PHP Script auf dem Server, welches den Upload erst zu Ende führt, denn der Browser überträgt die Datei nur an Apache (Xampp) und diese wird dort nur temporär unter einem ebenfalls temporären Namen abgelegt. Das PHP Script muss dann diese Datei(en) erst ins gewünschte Zielverzeichnis kopieren und die gewünschten Dateinamen vergeben.

Ohne PHP Programmierkenntnisse wirst Du das Problem nicht lösen können. Eine reine HTML Lösung gibt es leider nicht.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby glitzi85 » 14. September 2008 18:05

Hallo,

Nobbie hat ja eigentlich schon alles gesagt. Da du ja davon nicht gerade viel Ahnung hast würde ich dir sowas hier empfehlen:

http://www.php-free.de/Datei-Management/Datei-Upload/

Einfach ein Script aussuchen, runterladen und mal probieren. Passwortschutz kannst du dann mit .htaccess realisieren (google hilft).

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby ctdittrich » 15. September 2008 08:43

Hallo,

vielen Dank für Eure Hinweise.
Dann versuch ich´s mal mit den fertigen Scripten.

mfg CD
CD
ctdittrich
 
Posts: 4
Joined: 13. September 2008 16:30


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests