PDO und MS SQL 2005

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PDO und MS SQL 2005

Postby Komandar » 08. August 2008 15:28

Hi.

Wollte mal nachfragen woran es liegen kann, dass wenn ich auf meinem XAMPP-System versuche PDO zu nutzen und mittels diesem auf meinen im Intranet befindlichen SQL SERVER 2005 zu connecten die Fehlermeldung "couldn't connect to server XXX" ?

Via "SQL Server Management Studio Express" kann ich mit selbigen Daten problemlos auf diese Datenbank zugreifen.

Hat da jemand eine Idee?
Sind Windows-Treiber beim Client-PC notwendig o.ä.?
Komandar
 
Posts: 33
Joined: 07. July 2005 22:15

Postby glitzi85 » 09. August 2008 12:31

Hallo,

kenn mich mit MS SQL überhaupt nicht aus, aber die Doku besagt, dass du unter Windows besser ODBC nehmen solltest: http://de2.php.net/manual/en/ref.pdo-dblib.php
Zudem ist die Extension Experimental, also würd ich mich da auch nicht drauf verlassen.

Ansonsten gilt: Ohne Code nix los :-)

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Komandar » 13. August 2008 14:21

Hi.

Es klappte definitiv mal mit MSSQL (PDO), doch nach einer Formatiertung lief dies leider nicht mehr. Beim ODBC (PDO) Treiber zeigt er mir lediglich an, dass er den entsprechenden Treiber nicht findet.

Der Test-Code ist nicht wirklich umfangreich:
Code: Select all
<?php

// ODBC
/*
$test = odbc_connect( $strtest, $myUser, $myPass );

if(!$test) {
   die('klappt net !!!');
} else {
   die('klappt !!!');

}
*/

// PDO
try {
//   $dbh = new PDO('mssql:host=xxxx;dbname=TEST_FDB', 'test', '123');
   foreach ($dbh->query('SELECT * from TEST_FDB') as $row) {
      print_r($row);
   }
} catch (PDOException $e) {
   print "Error!: " . $e->getMessage() . "<br/>";
   die();
}
?>
Komandar
 
Posts: 33
Joined: 07. July 2005 22:15


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests