PHP Problem nach Installation von Apache2 php5 mod_fcgid

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP Problem nach Installation von Apache2 php5 mod_fcgid

Postby kinnley » 01. August 2008 08:54

Hallo zusammen. Ich habe ein Problem und ich hoffe das mit jemand helfen kann!

Ich habe php5 unter OpenSuse 10.3 nach der Anleitung
http://www.os-t.de/HTML-SELinux/node204.html installiert:

Ich habe nun das Problem, das eine PHP-Seite ein Upload-Script ist und nicht so funktioniert wie es soll. Die Datei (RAR Archiv) wird zwar hochgeladen und ist im Dateissystem mit Rechten des Webservers vorhanden, kann aber nicht durch einen nachfoldenen Aufruf im PHP per
Code: Select all
    <?php
    ...
    exec('/usr/bin/unrar x .... Dateiname');
    ...
    ?>

entpackt werden. Als Fehlermeldung erhält man im error_log
Code: Select all
    Read error in the file

.

In der vorherigen Apache/php5 Installation basierend auf mod_php5 lief alles Reibunglos.

Konfiguration:
OpenSuse 10.3
Apache (worker) 2.2.4
PHP 5.2.4
apache-mod_fcgid 2.0.3


Jetzt meine Frage:
Habe ich etwas vergessen zu konfigurieren/installieren oder habe ich irgendwas übersehen? Gibt es irgendwelche Restriktionen bei mod_fcgid
kinnley
 
Posts: 3
Joined: 01. August 2008 08:47

Postby deepsurfer » 01. August 2008 09:27

Hat das Script und die Datei die hochgeladen wird die gleichen Berechtigungsgruppen ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby kinnley » 01. August 2008 09:48

Ich habe mal die Berechtigungen ausgelesen vor dem Aufruf von exec()

php Script: wwwrun:users -rw-rw-r--
/usr/bin/unrar root:root -rwxr-xr-x

hochgelandene Datei -rw-------
kinnley
 
Posts: 3
Joined: 01. August 2008 08:47

Postby kinnley » 01. August 2008 11:55

Hallo!

Ich habe das Problem nun weiter eingrenzen können.

Es scheint beim Ausführen des Befehls unrar durch exec() eine unvollständige Shellumgebung vorhanden zu sein. Wenn ich vor dem eigentlichen Kommando ein
Code: Select all
SHELL="/bin/bash"; unrar...
setze, funtkioniert alles Reibungslos.

Kann man bereits im Vorfeld bei mod_fcgid festlegen, welche Shell Umbegungsvariablen mit exportiert/übernommen werden?
kinnley
 
Posts: 3
Joined: 01. August 2008 08:47


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests