debian-server mit php und apache2 runterfahren bzw. rebooten

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

debian-server mit php und apache2 runterfahren bzw. rebooten

Postby ang_techniker_08 » 05. March 2008 20:42

hallo.
wir sind 2 angehende techniker und sitzen gerade an unserer technikerarbeit.
stellen uns momentan seit ein paar tagen die frage, wie wir unseren server im internen netzwerk über eine php-function ausschalten können.

geht das überhaupt??

zb. mit

Code: Select all
 shell_exec("./halt");


oder so....

oder hat jemand vielleicht ne andere idee??
ang_techniker_08
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2008 20:28

Postby Wiedmann » 05. March 2008 21:08

Wenn der Apache/PHP User, unter dem das Script ausgeführt wird, genügend Rechte hat, funktioniert dieses.

Die Rechte betreffend gäbe es da z.B. Setuid oder sudo.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ang_techniker_08 » 05. March 2008 21:43

genügend rechte müsste der apache user bei uns haben,
in der error.log von apache2 steht

Code: Select all
 sh: halt: command not found


müssen wir auf denordner verweisen indem halt bzw. shutdown drin ist?
ang_techniker_08
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2008 20:28

Postby Wiedmann » 05. March 2008 22:08

müssen wir auf denordner verweisen indem halt bzw. shutdown drin ist?

Das macht Ihr doch:
Code: Select all
shell_exec("./halt");

Das "halt" Programm befindet sich im selben Verzeichnis ("./") wie das Script wo dieser Befehl drin steht. Oder ist das Programm nicht in diesem Verzeichnis?

(Ansonsten funktioniert das wie sonst überall in der Shell auch)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby ang_techniker_08 » 05. March 2008 22:18

nö ist nicht drin....

also halt in ./

aber auch nicht in ./bin , wo die anderen befehle drin sind.
habs gerade in ./sbin/ gefunden...

ich probiers mal....


funkt. auch nicht.... :(

hat jemand noch ne idee??
apache2 schreibt no such file or directory

HILFE!
ang_techniker_08
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2008 20:28

Postby Knight1 » 06. March 2008 17:10

Hallo ang_techniker_08,
habt Ihr auch mal die anderen Funktionen zur Programmausführung ausprobiert?

So zum Beispiel:
Code: Select all
exec();



Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby ang_techniker_08 » 06. March 2008 17:18

ja, dann schreibt zwar apache in die error.log

shutdown

aber der server geht nicht aus....
ang_techniker_08
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2008 20:28

Postby Knight1 » 07. March 2008 13:11

war halt nur ne Idee.


Kai aka Knight1
Image
User avatar
Knight1
 
Posts: 310
Joined: 18. October 2003 10:03
Location: Trier
Operating System: Windows 7 Ultimate x64

Postby DJ DHG » 08. March 2008 00:25

Moin Moin!

Und wie sieht es mit der anderen Idee von Wiedmann aus?
--> Setuid

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests