httpd.conf: PHP einschränken

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

httpd.conf: PHP einschränken

Postby stralloc » 20. September 2007 10:14

Hallo,

ich möchte mein mod_php soweit einschränken, dass der Apache nur noch für eine bestimmte Datei die php-engine lädt. Ich möchte praktisch überall
Code: Select all
php_engine off
setzen, aber dann in einem Verzeichnis nur für eine Datei PHP zulassen.

folgende Situation:

/beispiel/
/beispiel/inf.php
/beispiel/admin/
/beispiel/admin/*.php

Ich möchte für das Verzeichnis /beispiel php verbieten, außer für das Script inf.php.
Ebenso soll für alle Scripte in /beispiel/admin/ PHP zugelassen werden.

Arbeitet der Directory-Tag rekursiv?

Ich hab das mal mit dem FILE-Tag versucht umzusetzen, hat aber nicht hingehauen. Kann mir jemand helfen? Gibt es vielleicht schöne Beispiele?

MfG
stralloc
 
Posts: 3
Joined: 31. July 2007 11:45

Postby lgs93 » 20. September 2007 10:31

Und was soll das bringen? Hier erlaubt... dort Verboten


? :?: :?: :?:
lgs93
 
Posts: 14
Joined: 19. September 2007 15:38

Postby stralloc » 20. September 2007 10:45

na /beispiel/admin ist mit htaccess geschützt. Es ist einfach eine weitere Sicherheitsschicht, damit es die bösen Jungs schwerer haben. Sollten die es schaffen, ein eigenes Script hochzuladen, wird es nicht ausgeführt, so zumindest die Idee.

MfG
stralloc
 
Posts: 3
Joined: 31. July 2007 11:45


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests