looking for function

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

looking for function

Postby newby » 05. May 2007 11:49

Ich mach mal diesen Thread auf für Leute die einfach nur eine Funktion suchen (zum Beispiel Leute wie mich, ich suche andauernd Funktionen, von denen ich den Namen nicht weiß!).

Wichtig: Bitte erst im Manual(http://de3.php.net/manual/de/)nach der Funktion suchen
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby newby » 05. May 2007 11:52

Dann fang ich auch mal an:

Ich suche eine Funktion, mit der ich den Dateizeiger in einer Textdatei an die Zweitletzte Stelle bringe. Im Manual hab ich nur Funktionen gefunden, mit der ich den Zeiger soundso viele Byts nach vorne oder hinten verschieben kann.
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby Wiedmann » 05. May 2007 12:40

Du suchst nach fseek().
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby newby » 06. May 2007 09:53

ist denn ein Zeichen immer gleich ein byte?
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby Wiedmann » 06. May 2007 10:57

Nein (Es gibt ja Multibyte-Zeichensätze wie z.B. UTF-8).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby newby » 06. May 2007 17:15

irgendwie komm ich mit der Funktion nicht weiter.
Mein Problem ist, ich möchte Zahlen in eine Textdatei schreiben, aber untereinander. Beispiel:

Code: Select all
10010
20648
84120


das heißt, die Zahlen 128, 004, 061, 142 und 080 gehören zusammen.

Hier ein Teil von meinem Script:

Code: Select all
while($counter < 5){
                                    if(!file_exists("temp/bins.txt")){
                                    $openwith = "w";
                                    }
                                    else {
                                    $openwith = "r+";
                                    }

                                    $dz = fopen("temp/bins.txt", $openwith);
                                    fseek($dz, $counter);
                                    fwrite($dz, $binnumber_splited[$counter]);
                                    fclose($dz);
                                    $counter++;
                                    }
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby Wiedmann » 06. May 2007 18:10

Ich hab zwar keine Ahnung für was man sowas brauchen könnte, aber könnte z.B. so aussehen:
Code: Select all
<?php
$numbers  = array('128', '004', '061', '142', '080');
$textfile = '';

for ($i = 0; strlen($numbers[0]) > $i; $i++) {
    foreach ($numbers as $value) {
        $textfile .= $value[$i];
    }
    $textfile .= PHP_EOL;
}

file_put_contents('temp/bins.txt', $textfile);
?>
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby newby » 07. May 2007 13:57

naja, dein script funktioniert so ganz gut, aber in meinem Script habe ich die Zahlen nicht alle aufeinmal. Ich bekomme sie alle hintereinander in einer Schleife. Das heißt, ich kann nicht einfach die Zahlen in dem Array gegen meine Variable austauchen, weil ich halt immer nur einen Wert habe.
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby Wiedmann » 07. May 2007 14:21

Ich bekomme sie alle hintereinander in einer Schleife.

Ja und? In dieser Schleife füllst du das Array, und nach dieser Schleife führst du dann den obigen Code aus.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby newby » 09. May 2007 19:00

wie kann ich den das array in einer Schleife füllen, sodass nicht immer das erste Element überschrieben wird?
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby KingCrunch » 09. May 2007 19:09

Ähm ... Wie man Array normalerweise auch füllt ^^ Mit einer Zählvariable
Code: Select all
$i = 0;
while () {
  $array[$i++] = $value;
}

Array-Notation
Code: Select all
while () {
  $array[] = $value;
}

oder diversen array_*-Funktionen ^^
Gibt vllt noch andere Methoden
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby newby » 10. May 2007 19:46

sorry, war ein bischen dumm die Frage, hab nur an die Form $x = array(); gedacht.
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby newby » 10. May 2007 20:01

ich hab nochmal ne andere Frage, wie kann ich überprüfen, ob ein string ein bestimmten ascii-zeichen ist? beispiel:

Code: Select all
if($string == ascii:110){
}


Ich weiß das die Syntay falsch ist, aber die will ich ja auch wissen!
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Postby KingCrunch » 10. May 2007 20:46

Jetzt mal ehrlich: Das Manual ist dir bekannt?!?
String Funktionen --> chr
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby newby » 12. May 2007 09:34

ja, ok
newby
 
Posts: 105
Joined: 16. July 2006 10:53

Next

Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests