XML-Knoten mit Variablen ansprechen

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

XML-Knoten mit Variablen ansprechen

Postby ThomasBauer » 07. February 2007 16:12

Ich habe den folgenden XML-Eintrag in einer Datei:
Code: Select all
<einladungen>
   <einladung id="49">
      <imbiss>19:00</imbiss>
      <thema>Test</thema>
      <referent>Lord Johann Hesters</referent>
      <beschreibung>
         <absatz>Dies ist der 1. Absatz</absatz>
         <absatz>Nun kommt ein weiterer Absatz</absatz>
         <absatz>Und hier auch noch ein 3. Absatz</absatz>
      </beschreibung>
   <beginn>19:30</beginn></einladung>
</einladungen>


Nun möchte ich alle Knoten 'absatz' einfach auslesen, indem ich in einer Variablen $strEinzel den Knotennamen übergebe. Dies funktioniert irgendwie nicht:
Code: Select all
$SelectMak = $xmlMak->xpath("//einladungen/einladung[@id=".$_REQUEST['MakTermin']."]");
$xmlText = $SelectMak[0]->beschreibung;
foreach($xmlText->$strEinzel as $daten)
   echo "~~>".$daten."<br>";
for($i=0;$i<count($xmlText->$strEinzel);$i++)
   echo "-->".$xmlText->$strEinzel[$i]."<br>";

Dies erzeugt folgende Ausgabe:
Code: Select all
~~>Dies ist der 1. Absatz
~~>Nun kommt ein weiterer Absatz
~~>Und hier auch noch ein 3. Absatz
-->
-->
-->

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die einzelnen Absatzknoten, die ja in einem Array stehen mit der Variablen $strEinzel ansprechen kann? Ich benötige die schleifenfunktion for, da ich die Daten später nicht nur ausgeben, sondern auch verändern möchte, was mit foreach nicht möglich ist.
ThomasBauer
 
Posts: 25
Joined: 08. November 2005 16:34

Postby Wiedmann » 07. February 2007 16:21

Ich benötige die schleifenfunktion for, da ich die Daten später nicht nur ausgeben, sondern auch verändern möchte, was mit foreach nicht möglich ist.

Ohne jetzt auf dein Problem wirklich einzugehen, du kannst die Daten auch in einem foreach() verändern. (und da bekommst du sie doch schon richtig ausgelesen?).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests