PHP5 neben PHP4 installieren?

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PHP5 neben PHP4 installieren?

Postby th1alb » 30. January 2007 09:00

Hallo zusammen,

leider bin ich relativ unerfahren, was den Umgang mit Apache angeht. Dennoch muss ich folgendes Problem lösen:
Soweit ich weiß ist es möglich, auf einem Server (Apache unter Windows 2000) neben PHP4 auch PHP5 laufen zu lassen.
Ist es auch möglich, PHP5 als Standard nur für einen bestimmten Ordner (z..B. .../htdocs/wiki/ - natürlich inklusive Unterordner) zu bestimmen, sodass man einerseits auf die Dateiendung .PHP5 verzichten kann, aber andererseits auch bestehende PHP4-Anwendungen (in anderen Ordnern) nicht möglicherweise behindert?

Ein ähnliches Problem habe ich übrigens mit MySQL:
Laut PHPINFO() ist die MySQL-"Client API version" 3.23.49 - das scheint mir etwas veraltet zu sein. Ist MySQL 100% rückwärtskompatibel (im Gegensatz zu PHP), sodass ein Update auf v5.x keinen Schaden verursachen kann? Oder sollte/könnte ich die neuere MySQL-Version auch parallel installieren?

Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!


PS: Ich könnte natürlich auch einfach XAMPP aufspielen - aber ob zwei parallel laufende Apaches eine gute Idee sind... ?!
th1alb
 
Posts: 98
Joined: 31. August 2005 21:14

Postby Wiedmann » 30. January 2007 14:55

Soweit ich weiß ist es möglich, auf einem Server (Apache unter Windows 2000) neben PHP4 auch PHP5 laufen zu lassen.

Yup. Mindestens eine Version musst du dann als CGI installieren.

Ist es auch möglich, PHP5 als Standard nur für einen bestimmten Ordner

das meinst du wirklich so? Also Standard sollte ja PHP5 sein, und nur für die Notfälle bei bestimmten Scripten wird dann PHP4 eingesetzt.

(BTW: PHP5 ist eigentlich schon zum grössten Teil rückwärtskompatibel zu PHP4. Wenn ein PHP4-Script mit PHP5 nicht läuft, würde ich mir gGedanken über diese Anwendung machen ;-) )

Laut PHPINFO() ist die MySQL-"Client API version" 3.23.49 - das scheint mir etwas veraltet zu sein.

Yup. Besorg dir bei MySQL die aktuellen Connectoren.

Oder sollte/könnte ich die neuere MySQL-Version

Der MySQL-Server selbst wird ja hoffentlich nicht so alt sein?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby th1alb » 30. January 2007 16:06

Erstmal danke für die Antwort!

Wiedmann wrote:Mindestens eine Version musst du dann als CGI installieren.
Bin schon dabei herauszufinden, wie ich das mache (also PHP5 als Modul zu installieren). (Wie gesagt, habe bisher noch kaum Erfahrung mit Apache... )

Wiedmann wrote:Also Standard sollte ja PHP5 sein, und nur für die Notfälle bei bestimmten Scripten wird dann PHP4 eingesetzt.
Richtig - allerdings darf/will ich an diesem Server nichts Grundlegendes ändern, daher werde ich PHP5 nur als Zusatz draufspielen.
Ist quasi 'ne politische Sache hier...

Wiedmann wrote:Besorg dir bei MySQL die aktuellen Connectoren.
Direkt nachdem ich herausgefunden habe, was genau das bedeutet und wie ich's installiere...

Der MySQL-Server selbst wird ja hoffentlich nicht so alt sein?
Wie finde ich das denn raus? PHPINFO() sagt mir dazu nichts (glaube ich).

Ach ja, "sux to be a nub"... :?


PS: Einen (wichtigen) Teil der Lösung habe ich gefunden: http://www.mediawiki.org/wiki/User:Robc ... cheap_host
th1alb
 
Posts: 98
Joined: 31. August 2005 21:14

Postby Wiedmann » 30. January 2007 17:25

Bin schon dabei herauszufinden, wie ich das mache (also PHP5 als Modul zu installieren).

Und PHP4 installierst du dann als CGI?

Direkt nachdem ich herausgefunden habe, was genau das bedeutet und wie ich's installiere...

Im PHP-Jargon nennt sich das MySQL-Extension. Und bei MySQL auf der HP findet sich das als Connector.

Wie finde ich das denn raus? PHPINFO() sagt mir dazu nichts (glaube ich).

- im MySQL-Manual könnte man das passende Kommando nachlesen.
- man könnte die Readme/Hilfe/ChangeLog lesen, die beim installieren Server dabei ist.
- man könnte phpMyAdmin aufrufen
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby th1alb » 30. January 2007 20:38

Wiedmann wrote:Und PHP4 installierst du dann als CGI?
Ist es vermutlich bereits!?

Wiedmann wrote:Im PHP-Jargon nennt sich das MySQL-Extension. Und bei MySQL auf der HP findet sich das als Connector.
Dann werde ich mich dort mal informieren.

Wiedmann wrote:- im MySQL-Manual könnte man das passende Kommando nachlesen.
- man könnte die Readme/Hilfe/ChangeLog lesen, die beim installieren Server dabei ist.
- man könnte phpMyAdmin aufrufen
Gut, werde ich dann tun.

Nochmals vielen Dank für die geduldige Hilfe!
Leider werde ich wohl vor Montag nicht dazu kommen, weiter an dieser Sache zu arbeiten.
Werde mich dann aber wieder melden. (Wobei ich in meiner Naivität hoffe, dass bis dahin alle Problem gelöst sind... )
th1alb
 
Posts: 98
Joined: 31. August 2005 21:14


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests