PhP Dateien werden heruntergeladen und nicht angezeigt

Alles, was PHP betrifft, kann hier besprochen werden.

PhP Dateien werden heruntergeladen und nicht angezeigt

Postby hildchen » 08. January 2007 15:06

Aloha,

ich hab hier Suse 9.3 und darauf einen Apache-2 Webserver installiert und PhP5. Das ganze lief bis letzten Freitag problemlos.

Mein Rechner ist dann übers Wochenende abgeschmiert und ich habe ihn heute morgen neu gestartet und auf einmal werden die PHP-Dateien nicht mehr im Browser ausgeführt, sondern sie wollen heruntergeladen werden.

HTML Seiten funktionieren aber nachwievor, folglich gehe ich davon aus, dass es das php-apache Modul irgendwie zerschossen haben muss. Aber wie passiert so etwas ?! Ich hab daran überhaupt nicht rumgespielt.

Das einzige was ich am Freitag gemacht hab war, dass ich in Suse ein bißchen mit Nameservern und den Virtual Hosts rum experementiert habe, kann sein, dass ich hierbei irgendwie was kaputt gemacht habe ?

Wie überprüfe ich denn, ob das apache-php5 Modul noch richtig konfiguriert bzw. installiert ist ?
hildchen
 
Posts: 3
Joined: 08. January 2007 14:54

Postby hildchen » 08. January 2007 15:40

Hm,

also es liegt weder am Apache noch an PhP noch am Browser ..... ich habe PhP deinstalliert und nun Php5.2.0 komplett neu installiert und apache konfiguriert. Von der Konsole aus laufen die Scripte auch einwandfrei durch.

Irgendwie muss das mit meinen Änderungen an den Hostnamen, den Nameservern oder DHCP oder so zusammenhängen, evtl. auch an Firewall Einstellungen ? Hat jemand ne Idee ?
hildchen
 
Posts: 3
Joined: 08. January 2007 14:54

Postby hildchen » 08. January 2007 17:04

Okay, vergisst es, es funktioniert wieder .....

Irgendwas hat meine httpd.conf zerschossen, das Php5 Modul wurde nicht mehr geladen ... verstehen muss ich das jetzt nicht, aber auch egal, hauptsache es tut wieder :D
hildchen
 
Posts: 3
Joined: 08. January 2007 14:54


Return to PHP

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest